Windsurfen:
Ergebnisse vom Freestyle World Cup 2011 auf Fuerteventura

Nach dem vierten Wettkampftag stehen nun die neuen Windsurf-Weltmeister des Freestyle World Cup 2011 auf Fuerteventura fest. In einem spannenden Battle musste der amtierenden Weltmeister Gollito Estredo seinen Titel einbüßen.

Marco Wedele in Action.  Foto: Marcus AdrianSteven van Broeckhoven und Sarah-Quita Offringa gewinnen mit dem Sieg in der Double Elimination auch den Freestyle World Cup auf Fuerteventura. In einem packenden Windsurf Superfinale konnte der Belgier Steven van Broeckhoven den amtierenden Weltmeister Gollito Estredo bezwingen.

Mit 3:2 Richterstimmen und nur 0,5 Punkten auf dem alles entscheidenden Wertungsbogen mehr gewann der Europäer, der schon als Führender der diesjährigen Tourwertung in den Event startete, gegen den Venezolaner. Van Broeckhoven hatte zuvor gegen den Leichtwindspezialisten Kiri Thode gewonnen, ein wichtiger Step auf dem Weg zum Weltmeistertitel, denn wenn Thode diesen Lauf zu seinen Gunsten entschieden hätte, wäre er vorzeitig Weltmeister in der Disziplin Freestyle geworden.

Nach dem Sieg gegen Thode konnte Steven van Broeckhoven auch im Finale der Rückrunde besser als sein Gegner punkten, er gewann mit 4:1 Richterstimmen gegen Estredo, den Gewinner der Hinrunde. Damit hatten beide Surfer jeweils eine der Runden gewonnen, im alles entscheidenden Stechen - dem Superfinale - schlug der Belgier nochmals zu, gewann den Event auf Fuerteventura und hat seit fast einem Jahrzehnt als erster Europäer wieder eine Chance auf den
Freestyle Weltmeistertitel.

Tilo Eber in Action.  Foto: Marcus AdrianBei den Damen lief alles nach Plan für Sarah-Quita Offringa aus Aruba. Sie gewann ungefährdet das Finale gegen die Schweizerin Laure Treboux. Yoli de Brendt aus Venezuela verteidigte zuvor ihren dritten Rang gegen die Dänin Xenia Kessler.

Die Entscheidungen um die Titel auf Fuerteventura sind damit bereits einen Tag vor dem Ende des Freestyle Wettbewerbs gefallen. Am Mittwoch wird eine Supersession die Aufmerksamkeit der Zuschauer und Medien auf sich ziehen. Hier haben alle Teilnehmer erneut die Möglichkeit ihr Können zu beweisen.

Neben Tilo Eber, als bester Deutscher auf Platz 17, und Marco Wedele auf Position 25, werden auch die beiden Schweizer Loic Spicher und Oliver Stauffacher sowie die vier Österreicher Max Matissek, Alexander Seyss, Lorenz Forstenlechner und Mauricio Alvarez nochmals ihr Bestes geben. Die Siegerehrung und anschließende Abschlussfeier findet im Eventzelt direkt am Sotavento Beach statt.

veröffentlicht am 28.07.2011

Marco Wedele in Action.  Foto: Claus Döpelheuer
Windsurfen

Worldcup 2011 auf Fuerteventura: Kiteboarder und Windsurfer kämpfen um den Weltmeistertitel

2011 treffen sich die weltbesten Boardsportler zum 26. Mal zum Kiteboarding und Windsurf Worldcup auf Fuerteventura. Für die Disziplinen Slalom und Freestyle herrschen auf der sonnenverwöhnten Kanareninsel beste Wettkampf-Bedingungen.

Klaas Voget in Action.  Foto: act agency
Windsurfen

Klaas Voget: Windsurfer und Weltenbummler

Windsurfer Klaas Voget ist ein echter Weltenbummler. Der Hamburger ist neun Monate im Jahr auf Achse und surft an den Traum-Spots dieser Welt. Eine feste Station für den Windsurf-Profi ist der Windsurf World Cup auf Sylt.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz