Flens Surf Cup 2010 in Westerland auf Sylt – Bernd Flessner siegt:

Am Ende der Saison des Deutschen Windsurf Cups stand nun der Flens Surf Cup 2010 in Westerland auf Sylt vor der Tür. Die Frage war, ob sich der gerade erst gekrönte deutsche Meister Bernd Flessner erneut an die Spitze setzen kann.

Flens Surf Cup 2010 in Westerland auf Sylt.  Foto: Stevie BootzDer Flens Surf Cup 2010 in Westerland auf Sylt bot an fünf Veranstaltungstagen insgesamt sechs Rennen in der Disziplin Racing, sieben Slalomwettfahrten und eine Wave-Freestyle Elimination. Die mehr als 100.000 Besucher erlebten bei sehr guten Wind- und Wetterbedingungen neben den Wettkämpfen Unterhaltung bei einem Bandfestival am Brandenburger Strand.

Gesamtsieger des Flens Surf Cups 2010 wurde der deutsche Rekordmeister Bernd Flessner von Norderney, der sich in spannenden Wettfahrten gegen seine ärgsten Konkurrenten Helge Wilkens aus Hannover und Vincent Langer aus Kiel durchsetzen konnte und sie auf die Plätze zwei und drei verwies.

Der letzte Veranstaltungstag beim Flens Surf Cup 2010 endete so sportlich wie die Veranstaltung begonnen hatte. Bei vier bis fünf Windstärken und Sonnenschein konnten noch zwei komplette Slalomeliminations absolviert werden. Den ersten Slalomlauf des Tages konnte Flessner für sich entscheiden und Vincent Langer sowie Gunnar Asmussen aus Flensburg schlagen.

Flens Surf Cup 2010 in Westerland auf Sylt.  Foto: Stevie BootzIm zweiten Slalom des Tages setzte sich erstmals der Däne Sebastian Kornum gegen die Konkurrenz durch. Vincent Langer zeigte eine gute Leistung und fuhr erneut als Zweiter vor Helge Wilkens durch Ziel.

Gunnar Asmussen zeigte sich am lezten Veranstaltungstag nicht von seiner besten Seite und wurde im letzten Slalom aufgrund eines Frühstarts disqualifiziert. Die Führung in der Slalom-Gesamtwertung konnte der Flensburger dennoch verteidigen und holte sich damit den Veranstaltungssieg in dieser Disziplin. Auf Rang zwei der Slalom-Gesamtwertung platzierte sich Bernd Flessner vor Vincent Langer.

In der Disziplin Racing konnten bereits am ersten und zweiten Veranstaltungstag sechs Rennen durchgeführt werden. Hier konnte sich der Hannoveraner Helge Wilkens den Veranstaltungssieg sichern und überholte schließlich den Favoriten Bernd Flessner. Rang drei ging an Vincent Langer.

Am Samstag wurde die Disziplin Wave-Freestyle ausgetragen. Hier sicherte sich der auf Gran Canaria lebende Youngster Philip Köster vor dem Hamburger Klaas Voget wie im Vorjahr den Veranstaltungssieg. Rang drei in der Wave-Freestyle-Gesamtwertung ging an Andre Paskwoski aus Hamburg.

Flens Surf Cup 2010 in Westerland auf Sylt.  Foto: Stevie BootzIm Rahmen der Veranstaltung wurden auch die Titel in der Deutscher Windsurf Cup-Meisterschaftsserie 2009/2010 vergeben. Hier konnte der Deutsche Rekordmeister Bernd Flessner seinen Titel erneut verteidigen und zum 15. Mal Deutscher Meister werden.

Über diesen Titel freute sich Flessner besonders: „Die Saison war nicht immer einfach für mich. Verletzungsbedingt konnte ich nicht immer voll angreifen und musste mich öfters geschlagen geben. Umso mehr freue ich mich, dass ich den Deutschen Meister Titel wieder gewinnen konnte.“

In den Einzeldisziplinen Racing, Slalom und Wave-Freestyle wurden ebenfalls Deutsche Meistertitel vergeben. Im Racing konnte Bernd Flessner seinen Deutscher Meister Titel souverän verteidigen. Der Deutsche Meister in der Disziplin Slalom wurde erstmals Gunnar Asmussen, der damit die Slalom-Siegesserie Flessners nach vielen Jahren durchbrechen konnte.

Im Wave-Freestyle holte sich Klaas Voget erstmals in seiner Karriere den Titel des Deutschen Meisters und feierte damit einen seiner größten Erfolge.

Die Fahrer des Deutschen Windsurf Cups haben nun nur wenige Tage Pause vor sich, bevor die neue DWC-Meisterschaftsserie 2010/2011 am Schönberger Strand bei Kiel startet. Vom 30. Juli bis 01. August gilt es dann, die ersten Ranglistenpunkte für die neue Saison zu sammeln. 

veröffentlicht am 26.07.2010

Windsurfen

Deutscher Windsurf Cup 2010: Flessner setzt sich gegen Konkurrenz durch

Bernd Flessners Konkurrenz ist beim Deutschen Windsurf Cup 2010 so stark wie noch nie. Dennoch konnte sich der Windsurfer gegen seine Mitstreiter durchsetzen und gewann den Windsurf Cup in Boltenhagen.

Windsurfen

Flessner gewinnt Deutschen Windsurf Cup 2010 auf Rügen

Nach langem Warten auf den Wind konnte es am Montag endlich mit dem Race des ersten Deutschen Windsurf Cups 2010 in Dranske auf Rügen losgehen. Bernd Flessner holte sich den Sieg.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz