Surfer treten im spanischen Pantín an:

Vom 24. bis 29. August 2010 präsentiert Billabong den Ferrolterra Movistar Pantín Classic und den Cabreiroá Surfing Girls im spanischen Pantín. Was erwartet die Surf-Elite bei diesem Sechs-Sterne World Qualifying Series Event?

Movistar Pantin Classic 2010.  Foto: VeranstalterVom 24. bis 29. August 2010 findet an einem der angesehensten Surfspots Spaniens der Ferrolterra Movistar Pantín Classic zeitgleich mit dem Cabreiroá Surfing Girls statt. Beide Events werden von Billabong präsentiert und sind Teil der ASP World Qualifying Series (WQS).

Dieses Jahr wurden der Men’s sowie der Women’s Contest zum ersten Mal in der Geschichte zu einem Sechs-Sterne WQS Event ernannt. Rund 200 internationale Surfer und Surferinnen werden in Pantín, Galizien um insgesamt 180.000 US Dollar Preisgeld kämpfen.

Bei der 23. Auflage des Ferrolterra Movistar Pantín Classic präsentiert von Billabong wird wieder Surfen der Weltklasse erwartet. Große Namen wie Rodrigo Dornelles aus Brasilien, Shaun Cansdell aus Australien, Cory Lopez aus den USA, die Hawaiianer Sunny Garcia und John-John Florence und das großartige europäische Aufgebot mit den Spaniern, dem Billabong Teamfahrer Hodei Collazo und Markos San Segundo, Aritz Aramburu und Goni Zubizarreta sowie die Franzosen Joan Duru und Michael Picon haben bereits ihre Teilnahme bestätigt.

Auch beim Women’s Contest Cabreiroá Surfing Girls erwarten die Organisatoren noch mehr internationale Teilnehmerinnen als die Jahre zuvor. Billabong ist stolz, Sponsor dieses Events zu sein und wird unter anderem Sally Fitzgibbons aus Australien, die Hawaiianerin Coco Ho, die Französin Lee-Ann Curren und die Teamfahrerinnen Courtney Conlogue aus den USA, Paige Hareb aus Neuseeland und Mirka Martin Solar aus Spanien in Pantín begrüßen.

Pantín liegt im Nord-Westen von Galizien in der Provinz A Coruña, knapp 80 Kilometer nördlich von Santiago de Compostela. Die Landschaft ist geprägt von steilen Klippen, hohen Bergen und zahlreichen Buchten. Pantín wurde von den Locals lange Zeit als „The Wave Factory“ bezeichnet. Der Beachbreak hat dank seiner optimalen Ausrichtung nahezu 365 Tagen im Jahr surfbare Wellen. Mehr Informationen gibt es auf billabong.com/eu und pantinclassic.com.

veröffentlicht am 24.08.2010

Billabong Wellenreitcamp 2010 auf Sylt.  Foto: Billabong
Surf

Billabong Surfcamp auf Sylt: Sehen so die Surfer von morgen aus?

Beim Billabong Surfcamp auf Sylt wurde die neue Surfer-Generation an den Sport herangeführt. Vielleicht war ja der ein oder andere zukünftige Spitzensurfer dabei?

SUP World Cup Hamburg 2009 Robby Naish.  Foto: Hoch Zwei
Surf

Surf-Legende Robby Naish über seine Leidenschaft, das Stand Up Paddling

Für Surf-Legende Robby Naish beginnt ein guter Tag mit einer SUP Session. Im Interview erzählt er uns, was den Reiz vom Trendsport Stand Up Paddling ausmacht und vom Jever SUP World Cup in Hamburg.

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz