Ricardo Campello:
der Pionier des Triple Loop

Aktuell ist Ricardo Campello drauf und dran Windsurfgeschichte zu schreiben. Beim PWA World Cup in Pozo Izquierdo stürzte sich der dreimalige Freestyle-Weltmeister in der Super Session in den „Triple“, wie Ricardo den dreifachen Loop Sprung einfach nennt.

Ricardo Campello aus Venezuela.  Foto: worldofwindsurfing.comRicardo Campello hat den Triple Loop zwar nicht optimal gestanden, aber über die drei Rotationen hat er seinen rund vier Meter langen Mast doch gewirbelt. Somit muss er nur noch ein bisschen weiter üben, um sich die 10.000 Dollar Belohnung zu verdienen. Seine Sponsoren JP Australia und Neil Pryde werden ihm die Summe auszahlen, wenn er den Triple steht und das durch eine Videoaufnahme beweisen kann.

Ricardo Campello wird aktuell als der weltweit radikalste Windsurfer gehandelt. Viele der spektakulären Freestyle-Manöver hat er erfunden. Auf die Frage, wie er sich für den Versuch vorbereitet hat, antwortet er: „Gar nicht. Ich konzentriere mich ein wenig und leg‘ mir einen motivierenden Song auf meinen iPod, bevor ich aufs Wasser gehe.“ Da ein Sturz aus geschätzten acht Metern Höhe nicht ungefährlich ist, trug Ricardo für diesen historischen Versuch einen Helm und sogar einen gepolsterten Neoprenanzug.

Nun sind er selbst und auch sämtlich Zeitzeugen überzeugt davon, dass der gestandene Triple Loop in greifbare Nähe gerückt ist. Es ist nur noch eine Frage der Zeit.

Daten zu Ricardo Campello:

Geburtstag: 16.07.1985
Nationalität: Brasilianer
Wohnort: Venezuela
Campello wird als derzeitig radikalster Surfer der Welt diskutiert.  Foto: worldofwindsurfing.comGröße: 178 cm
Gewicht: 63 kg
Segelnummer: V-111

Größte Erfolge:
3 Mal PWA Freestyle Weltmeister 2003, 2004 & 2005
2006 6. Platz in der Freestyle Gesamtwertung, 12. in Wave und 6. Im Super X
2007 4. Platz PWA Freestyle

veröffentlicht am 09.08.2008

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Windsurfer beim World Cup in Pozo.  Foto: PWA
Surf

Alt gegen Jung beim PWA Grand Slam auf Gran Canaria

Beim PWA Grand Slam auf Gran Canaria ging es ordentlich zur Sache: Die Newcomer sorgten für ordentlich Wirbel, Albeau bewies seine Klasse beim Slalom und Campello versuchte seinen ersten Triple Loop.

Surf

Wer wird Windsurfer des Jahres 2008?

Welcher Windsurfer ist dir in diesem Jahr durch seine Erfolge und seinen Style am meisten aufgefallen? Gesucht wird niemand geringeres als der Windsurfer des Jahres 2008! Wähle deinen Favoriten bei den Action Sports Awards 2008.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz