Quiksilver German Championships 2008:
Die Ergebnisse

Die Gewinner der Deutschen Wellenreit Meisterschaft 2008 in Seignosse stehen fest: Nicolau von Rupp, Dieter Kuhn, Pablo Prieto Serrano und Sonja Hönscheid heißen die diesjährigen Gewinner.

Nico von Rupp.  Foto: Josek DesignDie 13. und bisher größte deutsche Meisterschaft im Wellenreiten ist vorbei. Vom 29. September bis zum 2. Oktober 2008 wurden rund 180 Heats mit 188 Startern in den Disziplinen Open, Open Women, Longboard, Longboard Women und Bodyboard Open ausgefahren. Zudem kämpften die Senioren, Master, die Junioren und die Grommets um den Titel.

Insgesamt wurde in der Wettkampfwoche der Quiksilver German Championships alles gezeigt, was das Surferherz begehrt. Der große Favorit Nicolau von Rupp aus Portugal holte sich erwartungsgemäß Gold in den Disziplinen Open und Junior. Sonja Hönscheid ließ ihre Rivalinnen in den Klassen Open Women und Longboard Women hinter sich.

Dieter Kuhn steht als Longboarder auf dem Siegertreppchen ganz oben und Pablo Prieto Serrano hat sich als Bodyboarder durchgesetzt. „Wir haben spektakuläre Heats und jede Menge Wettkampfspaß gesehen und gezeigt, dass sich das Niveau der deutschen Surfer wirklich sehen lassen kann. Bei soviel Spaß, den die Surfer an Wasser und an Land hatten, bin ich mir sicher, dass wir nächstes Jahr wieder die größten deutschen Meisterschaften feiern werden“, so Jan Groenendijk, Präsident des Deutschen Wellenreitverbandes.

Ricardo Lange.  Foto: HannibalBesonders die Starter der Open Class mit Portugiese Nico von Rupp, Ricardo Lange (Wohnort: Brasilien), Thomas Lange aus Costa Rica und Dieter Kuhn (Wohnort: Südafrika) zeigten Powersurfen vom Feinsten. Am Finaltag konnten die Jungs dann ihr ganzes Repertoire an halsbrecherischen Manövern in den vier Meter hohen Wänden ausspielen und brachten die Fangemeinschaft am Strand zum toben.

Auch die Longboarder fühlten sich wohl im nassen Element. Dieter Kuhn und Thomas Schmidt (Recklinghausen) gaben dabei die Maßstäbe vor. Sie tanzten auf ihren Brettern und zauberten stylisch mit schönen Carves und Turns ihre Linien in die Wellen. Für die Fans am Strand immer wieder eine Augenweide.

Auch das Niveau der Frauen in der von Männern dominierten Sportart ist gestiegen. Allen voran steht Sonja Hönscheid (Wohnort: Sylt/Fuerteventura), die im finalen Heat mit Eva Kreyer aus Fuerteventura, Kölnerin Xenia Goffaux und Daniela Cramer (Wohnort: Heidelberg) zusammentraf und in extrem schwierigen Bedingungen brillierte.

Ein fulminanter Auftritt von Sonja, die durch Paddelpower und Routine die besten Wertungen erzielte und damit ihre Konkurrentin Eva Kreyer auf den zweiten Platz verwies. „Das Niveau bei den Frauen nimmt von Jahr zu Jahr zu. Die deutschen Surferinnen sind wirklich auf einem guten Weg, da müssen sich die Jungs warm anziehen“, so Sonja Hönscheid nach ihrem Triumph. Im Finalheat der Longboard Women kämpfte und siegte Sonja gegen die Kölnerin Carla Twelkemeier, ihre kleine Schwester Janni Hönscheid (Wohnort: Fuerteventura) und Birgit Koch (Wohnort: Kanaren).

Bei den Bodyboardern trafen Favorit Pablo Prieto Serrano sowie sein Bruder Yamir, Oliver Rinder und Lars Paeger im Finale aufeinander. Dieses entpuppte sich als ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Brüdern. Schlussendlich setzte sich Pablo mit 19,07 von 20 möglichen Punkten durch. Bodyboarding auf höchstem Niveau.

Die Surfer der Senioren- und Masterklasse trumpften mit langjähriger Erfahrung und einem guten Blick für die Welle auf. Style und Radikalität gepaart mit der notwendigen Cleverness im Wettkampfgeschehen sorgten für spannende Heats. Thomas Lange ließ im Finale Gerhard Schlegel, Philipp Rose und Frithjof Gauss knapp hinter sich. Neben bekannten Gesichtern wie Thomas Lange (Costa Rica) und Georg Siebel (Martinique) überzeugten ebenso Newcomer, wie der sympathische Brasilianer Ricardo Lange. Besonders die Nachwuchssurfer in der Juniorenklasse und die ganz jungen Grommets sorgten für Begeisterungsstürme an der Wasserkante.

Stürmisch ging es auch wettertechnisch zu. Rollten die Wellen in den ersten Wettkampftagen noch unter einem strahlend blauen Himmel clean und schulterhoch an den Strand, erwartete die Surfelite am Mittwoch und Donnerstag zu den Finalläufen ein stürmischer Atlantik mit tosender Brandung. Zu den drei bis vier Meter hohen Wellen gesellte sich auch noch eine unangenehme Strömung, die von den Surfern geradezu einen Überlebenskampf abverlangte, um ins Line-Up zu kommen.

Horror für die Einen, Spaß für die Anderen, denn während einige Surfer vor den Bedingungen kapitulierten, liefen andere gerade erst warm. „Die Bedingungen sind ein Traum, die Strömung und die Brecher machen mir nichts aus, da werde ich eigentlich erst wach“, so Nico von Rupp, Gewinner der Open Class und Junioren.

Die rund 60 Helfer des Deutschen Wellenreit Verbands haben einen rundum gelungenen Contest organisiert. Die Deutschen Surf Meisterschaften 2008 sind vorüber, aber in Sachen deutsches Wettkampsurfen geht es Knall auf Fall weiter. Der Kader der deutschen Nationalmannschaft ist am Samstag, den 4.10.2008 zu den World Surfing Games nach Lissabon gereist.

veröffentlicht am 06.10.2008

Paul Günther.  Foto: Reijeman
Surf

Quiksilver German Championships in Seignosse: Tag 4

Trotz schwieriger Bedingungen gelang es den Favoriten bei den Quicksilver German Championships im französischen Seignosse, zu punkten. Heute ist Finaltag - für die Surfer heißt das, alles oder nichts.

Quiksilver German Championships in Seignosse: Tag 3.  Foto: Hannibal
Surf

Quiksilver German Championships in Seignosse: Tag 3

Mit Carla Twelkemeier, Birgit Koch und Sonja und Janni Hönscheid stehen die Surferinne fest, die sind qualifiziert um den Fahrschein zu den World Surfing Games in Portugal mit dem DWV Nationalteam in zehn Tagen kämpfen werden. Von Rupp ist weiterhin auf Siegeskurs.

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz