Schnell, schneller:
Albeau und Jaggi bei den ISWC Speedsurfing World Championships

Dass Windsurfer die schnellsten Segler sind, ist seit dem Weltrekord des Franzosen Antoine Albeau im Speedsailing bekannt. Irgendwie hätte also irgendwas nicht gestimmt, hätte Albeau nicht auch auf dem Podium des Speedsurfing World Cup ganz oben gestanden.

Antoine Albeau (FRA, Starboard, NeilPryde) und Karin Jaggi (SUI, F2, North Sails) sind die Speed-Windsurfing-Weltmeister 2008. Nach sieben Runden Hochgeschwindigkeitssurfen bei schwierigen Bedingungen war es wiederum Albeau, der den Sieg einfuhr.

Der amtierende Speed-Weltrekordhalter auf einem Serienboard, Patrik Diethelm (ITA, F2, North Sails), wurde Zweiter. Windsurf-Legende Bjorn Dunkerbeck (SUI, T1/Proof, North Sails) ließ sich das Rennen des letzten Wettkampftages als Streicher anrechnen, da er schon ausreichend Vorsprung vor dem ehemaligen Weltrekordhalter Finian Maynard (BVI, NeilPryde) hatte.

In der Damenkonkurrenz entwickelte sich gerade zu Beginn des Events ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Favoritinnen Valerie Ghibaudo (FRA), die die ersten beiden Rennen für sich entscheiden konnte, und Karin Jaggi, die die daruffolgenden vier Durchläufe gewann. Der Finaltag brachte schließlich keine Veränderung der Rangliste. Marion Raisi (FRA) wurde Dritte.

Der Event empfing die Starter anfangs mit schwierigen Bedingungen: kein allzu starker Wind und ein Kurs, der nicht im optimalen Winkel zum Wind verlief. Dennoch kamen die Top-Geschwindigkeiten nahe an die 40 Knoten heran.  Dabei entwickelte sich ein enger Kampf zwischen Albeau und Diethelm. Mit zunehmenden Wind käpfte sich dann auch Dunkerbeck an die Bestplatzierten heran, war aber nie in der Lage dem Führungsduo wirklich gefährlich zu werden.

Die folgenden Plätze waren ebenfalls hart umkämpft von Maynard, den Moussilmani-Brüdern (FRA), Slalom-Spezialist Dan Ellis (GBR, Fanatic) und Peter Volwater (NED, F2, North Sails). Unter den Verfolgern war auch Anders Bringdal (SWE), ein Veteran der Speed- und Racingszene, der die Top 10 komplettierte.

Mit zunehmendem Wind und ansteigendem Wasser am Nachmittag des letzten Tages steigerten sich dann auch die Geschwindigkeiten. Und es war schließlich Antoine Albeau, der mit 40.54 Knoten (ca. 74,08 km/h)Durchschnittsgeschwindigkeit auf 500m den schnellsten Run auf die Piste brachte.

Die Damenkonkurrenz bot sogar noch mehr Spannung mit einem Gleichstand zwischen Karin Jaggi und Valerie Ghibaudo nach vier Läufen. Schließlich war es Jaggi, die mit den zunehmend härteren Bedingungen gegen Ende des Wettkampfes besser zurecht kam und sich knapp den Sieg sichern konnte.

Auch war über lange Zeit völlig unklar, wer den dritten Platz auf dem Podium besetzen würde. Als Zara Davis (GBR) nach sechs Runden ausstieg, wurde es eng zwischen Marion Raisi und Emanuelle Duby (FRA), mit dem besseren Ende für Raisi.

Der aktuelle Tourstopp der Speedsurfer ist die Europameisterschaft auf der griechischen Insel Karpathos, die am 20. August eröffnet wurde. Das Revier ist für extrem starken Wind bekannt und bietet somit die perfekte Bühne für neue Bestleistungen. Alle Top-Fahrer sind auch bei diesem Event vertreten, schließlich geht es um wichtige Punkte für die Jahresrangliste.

veröffentlicht am 22.08.2008

Surf

PWA World Tour Alacati: Die Könige des Slalom

Schon vor dem Finale war es klar: die unbestrittenen Slalom-Weltmeister der PWA World Tour 2008 heißen Antoine Albeau aus Frankreich und Karin Jaggi aus der Schweiz. In einem der größten Starterfelder de letzten 10 Jahre setzten sie sich in Alacati durch.

Surf

Olympia 2008: Goldige Zeiten für Windsurfer Tom Ashley und Jian Yin

Es machte nichts, dass die widrigen Windverhältnisse das Medal Race verkürzten. Dem amtierenden Weltmeister in der Olympischen Windsurf Klasse RS:X, dem Neuseeländer Tom Ashley, reichte für die Goldmedaille somit ein dritter Platz.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz