Flaute beim Auftakt des Deutschen Windsurf Cups:

Mit viel Zeit für Materialtuning und Fachsimpeln startete am Samstag die Auftaktveranstaltung des Deutschen Windsurf Cups am Steinhuder Meer.

Bei angenehmen Temperaturen und viel Sonnenschein blieb der erwünschte Wind leider unter dem erforderlichen Limit von sieben Knoten. Somit konnten keine offiziellen Wettfahrten gestartet werden. Das Teilnehmerfeld von 52 Startern ließ die Saison somit langsam angehen.

Nach der langen Regattapause fanden sich die Teilnehmer zur ersten Fahrerversammlung der Saison zusammen, um News auszutauschen und die bevorstehende Saison zu besprechen. Im Zuge dessen wurden auch neue Fahrersprecher gewählt, um zukünftig die Kommunikation unter den Teilnehmern zu fördern und als Sprachrohr für die Entscheidungsträger zu fungieren.

Bereits seit der letzten Saison hat das Amt des Fahrersprechers der 23-jährige Chris Opitz (GER-69, TIGA, Gun) aus Dortmund inne. Zukünftig werden ihn bei seiner Tätigkeit der 12-fache Deutsche Meister Bernd Flessner (GER-16, F2, Neilpryde) von der Insel Norderney und Denis Standhardt (GER-189, Tabou, Gaastra) aus Bochum unterstützen.

Auch der zweite Veranstaltungstag beim Deutschen Windsurf Cup am Steinhuder Meer endete am Sonntag ohne offizielle Wettfahrten. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um 25 Grad blieb der erwünschte Wind leider aus. Nur für einige Trainingseinheiten konnte der leichte Wind genutzt werden.

Für den letzten Veranstaltungstag sehen die Windvorhersagen besser aus. Bei 3-4 Windstärken könnten dann am frühen Montagmorgen die ersten Wettfahrten in der Disziplin Racing gestartet werden. Ab 10:00 Uhr erwartet die Besucher außerdem ein reichhaltiges Rahmenprogramm an den Strandterrassen am Steinhuder Meer. Um 16 Uhr endet die Veranstaltung mit der offiziellen Siegerehrung.

veröffentlicht am 27.04.2008

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Windsurfer.  Foto:  Darrell Wong
Surf

Surf Festival Fehmarn: An Himmelfahrt liegt Hawaii in der Ostsee!

Das Multivan Surf-Festival Fehmarn feiert den Saisonstart der Windsurfer vom 1. bis 4. Mai 2008 auf der Ostsee-Insel Fehmarn.

Surf Worldcup am Neusiedler See in Österreich.  Foto: Julia Steiger
Surf

Surf World Cup in Podersdorf

Am 29. April eröffnet der PWA Surf Worldcup den Sommer in Podersdorf am Neusiedler See! Von 29.04. bis 04.05. geht die internationale Surf-Elite im Burgenland an den Start.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz