Deutscher Windsurf Cup startet 2008 am Steinhuder Meer:

Am Steinhuder Meer startet der Deutsche Windsurf Cup vom 26. bis 28. April in die neue Saison. Bereits seit 2004 ist das Steinhuder Meer Austragungsort der wichtigsten Regattaserie Deutschlands.

Am Steinhuder Meer startet der Deutsche Windsurf Cup in die neue Saison.  Foto: Choppy Water GmbHEtwa 60 Starter haben sich bisher für den Saisonauftakt am Steinhuder Meer angemeldet. Die deutsche Windsurfelite hat die Wintermonate intensiv für die optimale Vorbereitung auf die neue Saison genutzt. Neben Techniktraining stand insbesondere die Abstimmung des neuen Surfmaterials im Vordergrund. Südafrika und Hawaii waren dabei die beliebtesten Trainingsreviere.

Zu den Favoriten gehören neben den deutschen Topstars um Lokalmatador Helge Wilkens (GER-63, Lorch, Gun Sails) und den 12-fachen Deutschen Meister Bernd Flessner (GER-16, F2, Neil Pryde) zunehmend auch die Nachwuchstalente. Schon in der vergangenen Saison glänzten die Kieler Youngster Vincent Langer (GER-122) und Yannik Oelke (GER-180, JP, Neil Pryde) sowie Fabian Mattes (GER-202, Starboard, Gaastra) mit einigen Achtungserfolgen. Auch vom erst 17-jährigen Tim Wunderlich (GER-15, Starboard, Severne) aus Neustadt kann man in seinem Heimrevier wieder gute Leistungen erwarten.

Die Wettkämpfe im Windsurfen kann man von Samstag, den 26. April bis Montag, den 28. April täglich zwischen 10:00 und 18:00 Uhr verfolgen. Je nach Windbedingungen werden Wettfahrten in den Disziplinen Racing, Slalom oder Wave-Freestyle ausgetragen. Die offizielle Siegerehrung ist für Montag um 16:00 Uhr geplant. Neben dem Windsurfing gibt es für die Besucher auch ein attraktives Rahmenprogramm an Land.

Veranstaltungsplan:

Freitag, den 25. April:
Anreise, Aufriggen, Einschreibung (ca. 18:30 – 19:30), Training,
Samstag, den 26. April:
Einschreibung (bis 09:00), Skippers Meeting (10:15), Wettkämpfe (erster möglicher Start 11:00)
Sonntag, den 27. April:
Skippers Meeting (09:30), Wettkämpfe (erster möglicher Start 10:15),
Montag, den 28. April:
Skippers Meeting (ca. 09:30), Wettkämpfe (erster möglicher Start 10:15, letzter möglicher Start 15:30), Offizielle Siegerehrung für den Deutschen Windsurf Cup Steinhuder Meer (ca. 16:00), Abbau, Abreise

veröffentlicht am 21.04.2008

Surf Worldcup am Neusiedler See in Österreich.  Foto: Julia Steiger
Surf

Surf World Cup in Podersdorf

Am 29. April eröffnet der PWA Surf Worldcup den Sommer in Podersdorf am Neusiedler See! Von 29.04. bis 04.05. geht die internationale Surf-Elite im Burgenland an den Start.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Der Deutsche Windsurf Cup umfasst 2008 insgesamt acht Stationen.  Foto: Choppy Water
Surf

Neuer Tourstopp beim Deutschen Windsurf Cup 2008

Der Deutsche Windsurf Cup wächst im Jahr 2008 auf acht Tourstopps. Wir verraten Euch jetzt schon, wo und wann die Windsurfer dieses Jahr überall Station machen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz