Deutscher Windsurf Cup 2011:
Asmussen gewinnt in Eckernförde

Einen erfolgreichen Start in die neue Saison erlebten die Teilnehmer des Deutschen Windsurf Cups am in Eckernförde. Bei guten Windbedingungen und Sommerwetter konnten drei komplette Slalom-Eliminationen und vier Racings absolviert werden.

Deutscher Windsurf Cup 2011 in Eckernförde.  Foto: Alisa KollmetzBesser hätte der Saisonauftakt am Südstrand in Eckernförde nicht verlaufen können. Gleich am ersten Veranstaltungstag konnten die besten deutschen Windsurfer ihr Können in der Disziplin Slalom zeigen. Drei komplette Eliminationen wurden absolviert, die Gunnar Asmussen mit Siegen in zwei von drei Läufen für sich entscheiden konnte.

Er holte sich damit die Führung in dieser Disziplin und verwies den Lokalmatador Oliver-Tom Schliemann aus Eckernförde
auf Platz zwei. Rang drei im Slalom ging an Sebastian Kördel aus Aach. Auch der zweite Veranstaltungstag bescherte dem Fahrerfeld beste Windsurfbedingungen, so dass auch die Disziplin Racing zur Austragung kommen konnte.

Hier hatte Gunnar Asmussen keine Chance gegen den Youngster Sebastian Kördel, der alle vier absolvierten Rennen klar dominierte und vier Siege einfuhr. Er führt damit auch die Wertung in dieser Disziplin an und ließ seinem ärgsten Konkurrenten Asmussen nur den zweiten Rang. Der dritte Platz im Racing ging an den Hannoveraner Helge Wilkens.

In der Gesamtwertung der Veranstaltung, die sich aus den Ergebnissen der beiden absolvierten Disziplinen zusammensetzt, kann sich Gunnar Asmussen mit dem ersten Platz im Slalom und dem zweiten Platz im Racing klar den Veranstaltungssieg sichern.

Deutscher Windsurf Cup 2011 in Eckernförde.  Foto: Katja BuergeltEr holt damit die ersten wichtigen Ranglistenpunkte auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft 2012. Sebastian Kördel landet auf dem zweiten Rang vor Helge Wilkens und Fabian Mattes aus Kiel. Den fünften Platz der Gesamtwertung teilen sich punktgleich Johannes Schade aus dem Edertal und Denis Standhardt aus Bochum.

Mit dem DWC in Eckernförde geht auch das diesjährige Regattajahr der besten deutschen Windsurfer zu Ende. Lediglich in der Disziplin Freestyle steht noch die Rollei Bullet HD Freestyle DM 2011 als Stand-By Veranstaltung auf dem Plan, die in
den nächsten Wochen bei geeigneten Bedingungen stattfinden wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird dann der Deutsche Meister 2011 im Freestyle ermittelt.

veröffentlicht am 29.08.2011

Slolom 2.  Foto: Claus Doepelheuer
Windsurfen

Spannung bis zuletzt: Antoine Albeau gewinnt Slalom Grand Slam auf Fuerteventura

Am vergangenen Wochenende ging die Weltmeisterschaft im Windsurfen nach fünf spannenden Wettkampftagen und kräftigen Windstärken auf Fuerteventura zu Ende. Erst im letzten Rennen fiel die Entscheidung um den Titel.

Nightflight SUP Sprint 2011: Nächtliche SUP-Action in Berlin Foto: Veranstalter
Surf

Nightflight SUP Sprint 2011: Nächtliche SUP-Action in Berlin

Auf der Wakeboardanlage Grossbeeren bei Berlin wird die Nacht zum Tag gemacht. Beim Nightflight SUP Sprint im Rahmen der Superflavor German SUP Challenge 2011 treten SUP-Pros und Amateure in der Fun und Race Class gegeneinander an.

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz