Deutscher Windsurf Cup im Ostseebad Boltenhagen:

Vom 21. bis 23. August 2009 kommen die Spitzensurfer der deutschen Windsurfszene zur "Weißen Wiek", um sich beim Deutschen Windsurf Cup in Boltenhagen zu messen. Auch diesmal darf man sich auf packende Gefechte auf dem Wasser gefasst machen.

Deutscher Windsurf Cup.  Foto: Katja BuergeltVom 21. bis 23. August findet im Ostseebad Boltenhagen der zweite Tourstopp der Meisterschaftsserie "Deutscher Windsurf Cup 2009/2010" statt. Erstmals wird der Event nicht wie gewohnt an der Seebrücke ausgetragen, sondern im neu eröffneten Hotel- und Marinakomplex "Weiße Wiek Boltenhagen".

Nachdem die besten deutschen Windsurfer vom 8. bis 10. August beim Auftakt der neuen DWC-Tour am Schönberger Strand ergebnislos in die neue Saison starteten, geht der Kampf um den Deutschen Meister Titel 2010 beim Deutschen Windsurf Cup Boltenhagen in die nächste Runde. Über 50 Starter haben bereits gemeldet.

Deutscher Windsurf Cup.  Foto: Stevie BootzMit dabei sind die Top-Platzierten der vergangenen Saison. Unter ihnen der Rekordmeister Bernd Flessner (GER-16) von Norderney, der beim Flens Surf Cup, dem Finale der DWC Meisterschaftsserie 2008/2009 auf Sylt Ende Juli seinen 14. Deutschen Meister Titel holte.

Helge Wilkens (GER-63) aus Hannover, der auf Sylt Deutscher Vize-Meister 2009 wurde, möchte auch in Boltenhagen wieder vorn angreifen. Ein weiterer Favorit auf den Sieg ist der Bochumer Denis Standhardt (GER-189), der die vergangene Saison auf dem dritten Rang der Gesamtwertung abgeschlossen hat. Zum weiteren Favoritenkreis auf den Sieg im Ostseebad Boltenhagen zählen neben dem Kieler Vincent Langer (GER-122) auch Fabian Mattes (GER-202) aus Kiel sowie Thade Behrends (GER-94) aus Bremen. Auch der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-88) ist ein ernstzunehmender Konkurrent.

Deutscher Windsurf Cup.  Foto: Stevie BootzDer erste Start der Windsurfer an der „Weißen Wiek“ in Boltenhagen ist für Freitag, den 21. August um 10 Uhr geplant. Bis einschließlich Sonntag, den 23. August können die Zuschauer die Wettbewerbe des Deutschen Windsurf Cups direkt von der Marina Boltenhagen an der "Weißen Wiek" aus hautnah verfolgen.

veröffentlicht am 17.08.2009

Windsurf Freestyle Fuerteventura 2009 Foto: Veranstalter
Windsurfen

Windsurf World Cup 2009 auf Fuerteventura: Die Sieger im Freestyle

Der Windsurf World Cup 2009 im Freestyle ist heute auf Fuerteventura zu Ende gegangen. Die stolzen Sieger sind Sarah-Quita Offringa aus Aruba und der Venezolaner Jose "Gollito" Estredo.

Action Sports Awards 2009.  Foto: Action Sports Awards
Windsurfen

Windsurf Video Contest: Jetzt mitmachen!

Du hast Videoaufnahmen von Dir beim Windsurfen? Du hast daraus einen Clip zusammengeschnitten? Dann lad ihn jetzt beim Windsurf Video Contest der Action Sports Awards hoch! Unter allen Teilnehmern wird eine Reise nach Fuerteventura verlost!

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Windsurf Specials

Windsurf Videos
Surf Videos und Clips

Windsurfer im Portrait
Interviews mit den besten Windsurfern

Windsurf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz