DWC Boltenhagen:
Bernd Flessner ist nicht zu stoppen

Bernd Flessner (GER-16, F2, Neil Pryde) ließ auch beim Deutschen Windsurf Cup im Ostseebad Boltenhagen seinen Konkurrenten keine Chance und gewann alle vier Rennen souverän.

Bernd Flessner beim Deutschen Windsurf Cup in Boltenhagen Die Seebrücke im Ostseebad Boltenhagen wurde am zweiten Veranstaltungstag des Deutschen Windsurf Cups zum Aussichtspunkt für zahlreiche Zuschauer. Sie konnten am Samstag bei optimalen Windbedingungen vier spannende Rennen in der Disziplin Racing verfolgen.

Der Wind ließ am zweiten Veranstaltungstag nicht lange auf sich warten und schon am Vormittag fiel der erste Startschuss beim DWC in Boltenhagen. Bei drei bis vier Windstärken setzte Regattaleiter Holger Lass vier Rennen in der Disziplin Racing an. Diese entschied der 12-fache Deutsche Meister Bernd Flessner aus Norderney ohne Mühe für sich. Seine Hauptrivalen Vincent Langer (GER-122, Starboard, Simmer) aus Kiel und Helge Wilkens (GER-63, Lorch, Gun Sails) mussten abermals anerkennen, dass Flessner in der Form seines Lebens ist.

Mit drei zweiten und einem vierten Platz platziert sich Vincent Langer mit 6,00 Punkten in der vorläufigen Racingwertung hinter Flessner (3,00 Punkte). Der Hannoveraner Wilkens liegt mit 10,00 Punkten auf Rang drei. Er profitiert an diesem Tag von der Streicherreglung, denn er kann sein schlechtes Ergebnis im dritten Rennen, in dem er Materialbruch erlitt, streichen. Somit gehen nur die besten drei Rennen jedes Fahrers in die Gesamtwertung ein. Eine gute Leistung zeigten auch Klaus Sausen (GER-35, Starboard, Gaastra) aus Bietigheim und Pawel Dittrich (POL-381), die sich auf den Plätzen vier und fünf einreihten.

Starterfeld beim Deutschen Windsurf Cup in Boltenhagen Am dritten Veranstaltungstag bekommen die DWC-Cupper die letzte Chance, den 12-fachen Deutschen Meister Bernd Flessner in dieser Saison zu schlagen. Die Windvorhersage ist sehr vielversprechend und bei Windstärken um vier Beaufort werden weitere spannende Rennen an der Seebrücke in Boltenhagen zu erwarten sein. Das Skippersmeeting findet um 9.30 Uhr statt. Erst möglicher Start ist um 10.30 Uhr.

Die offizielle Siegerehrung des Deutschen Windsurf Cups im Ostseebad Boltenhagen ist am Sonntag gegen 16.30 Uhr geplant und findet an der Seebrücke statt.

veröffentlicht am 26.08.2007

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Surf

Werde Teil des Netzwerks: Jetzt zur Surfer Community anmelden!

Surfer surfen jetzt auf der Web 2.0-Welle: In der neuen Community kannst Du mit anderen Surfern diskutieren, Deinen eigenen Weblog schreiben, Deine Lieblingsspots und Termine einstellen - oder Deine eigene Gruppe gründen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz