Deutsche Meisterschaft 2013:
Wellenreiter kämpfen um den Titel

Nach einigen Jahren Pause kehrt die Deutsche Meisterschaft im Wellenreiten nach St. Girons zurück: Wer gewinnt in Frankreich?

Deutsche Meisterschaft im Wellenreiten 2013.  Foto: A. Johannes WynekenNachdem die besten deutschen Wellenreiter am ersten Tag der Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten noch mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen hatte, zeigte sich der Ozean am zweiten Contesttag von seiner besten Seite: Bei strahlendem Sonnenschein und schönen Wellen wurde am Strand des französischen St. Girons in den Kategorien Herren, Damen und Cadets die zweite Runde der Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten ausgesurft.

Wer erreichte die nächste Runde?

Bereits am frühen Morgen wurden die männlichen Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten von ablandigem Wind und schönen Rights begrüßt. Dabei zeigten Racardo Lange, Manuel Voigt, Nuno Fontes, Zitzer, Marcel Willuhn, Tobias Schröder und Paul Günther, dass sie von ihrer Erstrundenniederlage nicht geschwächt waren und konnten in die dritte Runde einziehen.

Deutsche Meisterschaft im Wellenreiten 2013.  Foto: A. Johannes WynekenBei den Damen und Cadets ging es am Nachmittag bereits um den Einzug in das Viertelfinale: Noch einmal verbesserte Bedingungen heizten den Fight der Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten an, bei der unter anderem Mascha Trietsch und Jodie de Armas ihre Klasse ganz vorne mitmischten. Beim Nachwuchs stachen Billy MC Garry mit 10,80 Punkten und Ric-Leon Herz mit 8,60 Punkten heraus.

Weitere Infos findet ihr auf der Website der Deutschen Meisterschaft im Wellenreiten 2013.

veröffentlicht am 24.09.2013
Bildergalerie

Surf-Szene im Fokus.  Foto: Red Bull Bulletin Magazine
Surf

Workout statt Hang loose - die aktuelle Surf-Szene im Fokus

Noch vor Release des aktuellen Red Bull Bulletin Magazines stellt euch FUNSPORTING den exklusiven Artikel zur Verfügung, der die Surf-Szene differenziert beleuchtet.

Billabong Pro Tahiti 2013.  Foto: ASP/Robertson
Surf

Billabong Pro Tahiti 2013: Ace Buchan feiert Überraschungssieg

Überraschungssieg in der Südsee: Am denkwürdigen Finaltag des Billabong Pro Tahiti übertrumpfte der Australier Adrian "Ace" Buchan den Rekordweltmeister.

Hurley Pro Trestles 2013.  Foto: ASP/Rowland
Surf

Hurley Pro Trestles 2013: Routinier siegt in Kalifornien

Nachdem die drei Favoriten für den WM-Titel 2013 beim Hurley Pro früh scheiterten, ist der Titelkampf nun wieder völlig offen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz