Bernd Flessner gewinnt den Auftakt des Deutschen Windsurf Cups:

Einen gelungenen Saisonauftakt feierten die deutschen Windsurfer beim Deutsdchen Windsurf Cup am Steinhuder Meer. Gesamtsieger der Veranstaltung ist der elfmalige Deutsche Meister Bernd Flessner von Norderney.

Bei perfekten Bedingungen mit bis zu fünf Windstärken konnten seit Samstag insgesamt sieben Rennen in der Disziplin Racing durchgeführt werden.

 Bernd FlessnerAm letzten Veranstaltungstag startete Regattaleiter Holger Lass ein weiteres Rennen in der Disziplin Racing. Bei 11 – 14 Knoten unterstrich der deutsche Rekordmeister Flessner abermals seine Titelambitionen und entschied auch diesen Lauf für sich. Denis Standhardt (GER-189, Tabou, Gaastra) aus Bochum und Philip Horn (GER-10, TIGA, Sailloft) aus Kiel landeten auf den Plätzen zwei und drei. Lokalmatador Helge Wilkens (GER-63, Lorch, Gun Sails) war nach seinem Sieg am Vortag der große Pechvogel. Noch vor dem Start brach ihm der Gabelbaum.

Insgesamt absolvierten die DWC-Cupper an diesem Wochenende mit sieben Racings ein volles Programm. In der Gesamtwertung gewinnt der Norderneyer Rekordmeister Bernd Flessner mit 5,0 Punkten deutlich vor Helge Wilkens aus Hannover und dem Kieler Youngster Vincent Langer (GER-122, Starboard, Simmer). Wilkens profitiert von der „Streicherregelung“, die nach sieben Läufen die beiden schlechtesten Ergebnisse jedes Fahrers aus der Gesamtwertung nimmt. So blieb der Gabelbaumbruch im letzten Rennen für Wilkens letztlich ohne Folgen.

Für Furore sorgten am Steinhuder Meer zwei jugendliche Teilnehmer: Der erste 16-jährige DWC-Neuling Sebastion Kördel (GER-220, Lorch, Naish) wurde im Laufe der Veranstaltung immer stärker und belegte einen sensationellen siebten Gesamtplatz. Der gleich alte Lokalmatador Tim Wunderlich (GER-15, Starboard, Severne) steigerte sich ebenfalls kontinuierlich und erreichte mit Platz 12 das beste Ergebnis seiner jungen DWC-Karriere.

Bereits in drei Wochen treffen die Fahrer des Deutschen Windsurf Cups wieder aufeinander. Dann geht es beim zweiten Tourstopp des Deutschen Windsurf Cups nach Dranske auf die Insel Rügen.

veröffentlicht am 01.05.2007

Surf

Windsurf Videos

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch Videoclips von vergangenen Windsurf-Veranstaltungen, Previews und Trailer und jede Menge andere Videos mehr - das alles natürlich kostenlos.

Surf

Nicolas Akgazcyan gewinnt Surf Worldcup in Podersdorf

Der Franzose Nicolas Akgazcyan gewinnt den Windsurf-Bewerb beim Surf Worldcup in Podersdorf. Normen Günzlein und Andre Paskowski belegten Platz zwei und drei.

Surf

Wenig Wind zum Auftakt des Deutschen Windsurf Cups

Strahlender Sonnenschein aber wenig Wind begrüßte die besten deutschen Windsurfer zum Saisonauftakt des Deutschen Windsurf Cup in Steinhude.

Surf

DWC: Gelungener Saisonauftakt für Bernd Flessner

Über einen gelungenen Auftakt freuten sich am zweiten Veranstaltungstag die Fahrer des Deutschen Windsurf Cups. Beim ersten DWC der neuen Saison am Steinhuder Meer ließen die Bedingungen auf dem Binnensee am Sonntag vier Racings zu.

Surf

Windsurf Cup: Bernd Flessner verteidigt die Gesamtführung

Optimale Bedingungen gab es für die besten Deutschen Windsurfer am dritten Tag des DWC-Auftakts am Steinhuder Meer. Die Sonne schien und der Wind wehte mit Stärke drei bis vier. Zwei weitere Rennen in der Disziplin Racing konnten gefahren werden.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz