Billabong Pro Tahiti:
Das Warten auf den Swell geht weiter

Tahiti hält sich weiterhin dezent zurück und enthält den anwesenden Surfern der WCT beim Billabong Pro ihren größten Exportschlager vor: Die berühmte und gefürchtete Welle von Teahupoo ist momentan nicht mehr als ein harmloser Reefbreak am Horizont.

Das Warten geht also weiter. Um die Zeit sinnvoll zu nutzen haben wir uns mit Mark ‘Occy’ Occhilupo (AUS) getroffen, um ihn nach Teahupoo zu befragen. Occy ist mit 41 Jahren der älteste Surfer der Tour und hat mit seinem Sieg hier in Teahupoo 1999 den Grundstein zu seinem Weltmeistertitel im selben Jahr gelegt.

Foto: Covered Images

„Diese Welle ist etwas ganz Besonderes. Hier vor Teahupoo trifft das endlose tiefe Meer auf ein ganz flaches Riff und daraus entwickelt sich eine unglaubliche Kraft, die es nirgendwo anders gibt“, sagt Occhilupo. „Hinzu kommt noch, dass bei Südswell die Wassermassen in einem perfekten Winkel auf das Riff treffen. Daraus entsteht die hohle kraftvolle Welle, die zurecht so berühmt ist. Ich bin hier vor mehr als zehn Jahren zum ersten Mal gesurft. Zusammen mit Luke (Egan, heute Contest Director des Billabong Pro) wussten wir nicht genau was uns erwartet. Ich war mit einem 7ft Brett draußen. Gleich bei meiner ersten Welle hat es mich erwischt und ich wusste nicht mehr wie mir geschieht. Das Brett habe ich nur mit der Hilfe von einem Jetski wiedergefunden. Allerdings war es in drei Teile gebrochen“, erinnerst sich der Veteran der WCT an seine erste Erfahrung mit dieser gefürchteten Welle.

Die Zeit bis zu seinem Heat in der zweiten Runde gegen Cory Lopez (USA) verbringt Occy mit seiner Frau und seinen beiden Kindern nah am Point, von wo aus er einen guten Blick auf die Welle und den Judgetower hat. Mindestens einmal am Tag geht er raus, um 2 Fuss ‘Chopes’ zu surfen oder zumindest um ein wenig zu paddeln und sich so auf die Fortsetzung des Billabong Pro Tahiti 2007 vorzubereiten

Wie lange Occhilupo noch warten muss, weiß keiner so genau. Auch am Mittwoch wird pünktlich um 07.30Uhr Ortszeit (19.30Uhr MEZ) die aktuelle Situation beurteilt. Bis dahin „Nana“ und rechtzeitig www.funsporting.com in den Browser eingeben, um über alle neuen Entwicklungen direkt informiert zu sein. Durchhalten!!!


Alle Paarungen der zweiten Runde:

Heat 1: Taj Burrow (AUS) vs. Manoa Drollet (PYF)
Heat 2: Bede Durbidge (AUS) vs. Anthony Walsh (AUS)
Heat 3: Tom Whitaker (AUS) vs. Bruno Santos (BRA)
Heat 4: Damien Hobgood (USA) vs. Hira Teriinatoofa (PYF)
Heat 5: Daniel Wills (AUS) vs. Luke Munro (AUS)
Heat 6: Michael Campbell (AUS) vs. Neco Padaratz (BRA)
Heat 7: Ben Dunn (AUS) vs. Troy Brooks (AUS)
Heat 8: Phillip Macdonald (AUS) vs. Victor Ribas (BRA)
Heat 9: Raoni Monteiro (BRA) vs. Trent Munro (AUS)
Heat 10: Frederick Patacchia (HAW) vs. Shaun Cansdell (AUS)
Heat 11: Greg Emslie (ZAF) vs. Rodrigo Dornelles (BRA)
Heat 12: Leonardo Neves (BRA) vs. Dayyan Neve (AUS)
Heat 13: Josh Kerr (AUS) vs. Adrian Buchan (AUS)
Heat 14: Cory Lopez (USA) vs. Mark Occhilupo (AUS)
Heat 15: C.J. Hobgood (USA) vs. Luke Stedman (AUS)
Heat 16: Kai Otton (AUS) vs. Michael Lowe (AUS)

veröffentlicht am 09.05.2007

Skate

Online Games: Skateboard

Tony Hawk war gestern. Jetzt kommt deine Zeit. Beweise dich in der Halfpipe und toppe Deinen Highscore mit spektulären Tricks.

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Surf

Andy Irons spricht über Teahupoo

Die Vorhersage bestätigen sich und so schauen wir auch am fünften Tag auf eine maximal kopfhohe Welle, die vor dem Fischerdorf Teahupoo im Süden Tahitis bricht. Der dreifache Weltmeister Andy Irons erzählte uns in einer ruhigen Minute was Tahiti und Teahupoo für ihn bedeutet.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz