Pipe Masters 2010:
Joel Parkinson nach Verletzung wieder am Start

Beim Billabong Pipe Masters 2010 auf Oahu kämpft die Surfelite um den Titel der Triple Crown. Die Gewinner dürfen sich über satte 400.000 US Dollar Preisgeld freuen.

Billabong Pipe Masters 2010.  Foto: ASP/ CestariBereits zum vierten Mal wird der legendäre Surf Contest Billabong Pipe Masters auf Hawaii von 8. bis 20. Dezember, von Billabong veranstaltet. Das Finale der Vans Triple Crown of Surfing feiert dieses Jahr sein 40. Jubiläum. Wie jedes Jahr findet der weltweit älteste Profi-Surfevent, an der berühmten Banzai Pipe am North Shore auf der Insel Oahu statt.

Zugleich feiert die Vans Triple Crown ihren 30. Geburtstag. Die begehrte Trophäe bekommt derjenige, der bei den drei Veranstaltungen auf Hawaii, dazu zählen das Billabong Pipe Masters, der Reef Hawaiian Pro (12. bis 23. November) und der O’Neill World Cup of Surfing (24. November bis 6. Dezember), die meisten Punkte erzielt. Joel Parkinson aus Australien ist nach seiner langen Verletzungspause wieder am Start und wird alles daran setzen, seinen Triple Crown Titel von 2009 zu verteidigen.

Die Weltmeisterschaft ist mit Kelly Slaters 10. WM-Titel in diesem Jahr bereits entschieden. Dennoch geht es für alle noch darum, sich einen Platz unter den Top 35 in der Gesamtwertung der World Championship Tour zu sichern, um für 2011 qualifiziert zu sein. Aus europäischer Sicht, hat der Portugiese Tiago Pires aus Portugal mit seiner derzeitigen Platzierung (Platz 18) exzellente Chancen.

Billabong Pipe Masters 2010.  Foto: ASP/ CestariDer Sieg beim Billabong Pipe Masters ist der begehrteste Titel der gesamten Tour und wird mit einem Preisgeld von 400.000 US Dollar belohnt.

Der Titelverteidiger Taj Burrow aus Australien, sagte nach seinem Sieg im Vorjahr: „Wenn man hier gewinnt, fühlt es sich zu 100 Prozent so an, wie man es sich vorstellt. Dieser Titel ist der größte Sieg meiner Karriere.“ Im Zuge der Pipe Masters wird auch der Titel Rookie of the Year verliehen. Brett Simpson aus den USA, der Australier Owen Wright und Patrick Gudauskas aus den USA zählen zu den Favoriten.

veröffentlicht am 29.11.2010

Reisen

Surfcamp Carcans Plage: Surfschule in Frankreich

Die Strände rund um Bordeaux gehören zu den bekanntesten und schönsten Surfspots Europas. Wir bieten euch einen unvergesslichen Urlaub in dem ihr in wunderbarer Atmosphäre Surfen könnt und in den lauen Sommernächten den Surf-Lifestyle genießt.

Surfurlaub 2011 mit freistil Reisen.  Foto: www.janhellerung.com
Surf

Einzigartiger Klassiker: Surfcamp Moliets Plage in Frankreich

Mit freistil könnt ihr einen wahren Klassiker unter den Surflocations erleben - einen Surfurlaub am Strand des französischen Atlantiks. Schon jetzt könnt ihr euren Traumurlaub im Surfcamp in Frankreich buchen.

Surf

Reef Hawaiian Pro 2010: Erster Stopp der Vans Triple Crown

Am 21. November fand in Oahu auf Hawaii der Reef Hawaiian Pro 2010 statt. Wer holte sich beim ersten Contest des Vans Triple Crown die Krone?

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz