Billabong Girls Days 2009:
Mädels unter sich

Das Boardsportlabel Billabong lädt im Juli Mädels im Alter zwischen 10 und 30 Jahren zu den kostenlosen Girls Days Events in Frankreich, Großbritannien und Spanien ein.

Girls Days 2008.  Foto: AquashotEin ganzes Wochenende am Strand, Wellenreiten mit den Profis, neue Freundinnen finden, Yoga, Massagen und Wellness, eine Fashion Show, eine Neon-Style-Party, Skateboarding und ein Beach-BBQ sind die Zutaten für die Billabong Girls Days 2009.

Die Idee hinter den Billabong Girls Days ist es, den Mädels neben dem Wellenreiten selbst auch den Lebensstil rund ums Surfen zu vermitteln. Yoga hat sich als die perfekte Ergänzung zum Surfen etabliert und steht daher ebenso auf dem Programm wie Skateboarding, das sich aus dem Wellenreiten entwickelt hat. Egal ob erfahrene  Surferin oder blutige Anfängerin, begleitet  werden die Girls das gesamte Wochenende von professionellen Coaches und den Billabong Team Surferinnen Mirka Solar (SPA), Leá Brassy (FRA) und Keala Kennelly (HAW).

Ein einführender Massage- und Wellnesskurs, eine selbst gestaltete Fashionshow am Strand sowie ein Workshop mit einer lokalen Umweltschutzorganisation beleuchten weitere Elemente des Surflifestyles.

Die  Hawaiianerin Keala Kennelly hat vor zwei Jahren beschlossen, sich aus dem aktiven Wettkampfsurfen zurückzuziehen, um  sich neben ihrer großen Leidenschaft Wellenreiten auch anderen Passionen wie der Schauspielerei, Moderationen und dem DJing zu widmen. So ist sie 2009 die perfekte Besetzung als Surfcoach und DJane bei den Billabong Girls Days.

Girls Days.  Foto: AquashotDie  Billabong Girls Days finden bereits seit 2002 jährlich statt. 2007 wurde das Konzept von einer  Veranstaltung in Portugal auf Events in Frankreich, Spanien und Großbritannien erweitert, um noch mehr Mädels die Möglichkeit zu geben, den Surflifestyle kennen- und liebenzulernen.

Die  Anmeldung ist unter www.billabonggirlsdays.com möglich. Auf der Homepage finden sich auch Kontakte und Informationen zu buchbaren Unterkünften vor Ort, Hinweise für Eltern und Impressionen aus den vergangenen Jahren!

Billabong Girls Days Seignosse (Frankreich)   4. - 5. Juli
Billabong Girls Days Sopelana (Spanien)     11. - 12. Juli
Billabong Girls Days Woolacombe (Großbritanien)  18. - 19. Juli

veröffentlicht am 06.05.2009

Big Waver Surfer in Aktion.  Foto: Billabong
Surf

Big Wave Awards: Zwei Europäer nominiert

Bei den neunten Billabong XXL Global Big Wave Awards haben zwei europäische Surfer die Chance, einen der prestigeträchtigsten Preise im Wellenreiten überreicht zu bekommen.

Surf

Surf Videos

Wasser, Wind und Wellenreiten: kostenlose Videos von Surf-Events, Trailer und alles, was mit Surfen zu tun hat, hier bekommst Du es gratis!

Melanie Bartels in Rio.  Foto: Covered Images / ASP
Surf

Surfende Girls in Rio de Janeiro

Vom 8. bis 17. September kämpften die 17 besten Wellenreiterinnen der Welt um den Sieg beim Billabong Girls Pro in Rio de Janeiro. Melanie Bartels aus Hawaii war dabei nicht zu stoppen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Surf Specials

Surf News
Aktuelle Berichte und News vom Wellenreiten

Surf Videos
Surf Videos und Clips

Surf RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Newsletter
Bestellen/Abbestellen...

Surfurlaub - Surfcamps
Buche jetzt Deine nächste Surfreise!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz