risk'n'fun 2012:
Sicherheitscamps für Freerider

Richtiges Verhalten beim Skifahren und Snowboarden abseits befestigter Pisten: Das können die Teilnehmer beim risk'n'fun erlernen. Die Camps sind für alle gedacht, die das Verletzungsrisiko beim Freeriden kennen und minimieren wollen.

risk'n'fun 2012.  Foto: Frizz KoeckDas risk'n'fun ist ein Ausbildungsprogramm für Freerider der österreichischen Alpenvereinsjugend und geht mit verschiedenen Camps in die 13. Saison. Um Spaß im alpinen Gelände und seine Aufstiege ebenso wie Abfahrten genießen zu können, sind Wissen und Strategie lebenswichtig.

Das Prinzip risk'n'fun

Durch Wahrnehmen, Beurteilen und Entscheiden das Risiko zu minimieren: Diese Kompetenzen erwerben die Teilnehmer des risk´n´fun direkt auf Freeride-Pisten am Berg. Ein professionelles Team begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 16 Jahren abseits der Pisten bei elf Terminen quer durch Österreich. Neu im Programm ist in diesem Jahr das Terrain Gletscher.

risk'n'fun 2012.  Foto: Fabian SteinkellerErstmals präsentiert sich das risk'n'fun im Ausbildungskatalog der Alpenvereinsjugend als Ganzjahresprogramm. Der Winter und Frühling im verschneiten Gebirge geht fließend in die Sommermonate auf felsigen Bergen über. Snowboarden, Skifahren und Klettern sind die Sportarten, in denen Risiko-Sensibilisierung angeboten wird.

Das Programm des risk'n'fun 2012

Den Auftakt für die Saison macht jedoch die österreichische Hauptstadt. Wien ist als Gründungsort im Jubiläumsjahr auch Gastgeber der Hauptversammlung des Österreichischen Alpenvereins. Am 19. Oktober steigt die Jubiläumsfeier im "the Loft" in Wien.

Die Alpenvereinsjugend bietet mit risk´n´fun ein Angebot auf vier Stufen, das vom ersten Antasten und den Grundlagen über fortgeschrittene Touren bis zur Gletschererkundung reicht. Mit der Einführung des Level vier im Winter 2012/2013 beträgt der Umfang der Ausbildung für junge Snowboarder und Skifahrer im alpinen Gelände nun insgesamt 22 Tage.

risk'n'fun 2012.  Foto: Heli DueringerZiel ist die Entwicklung einer persönlichen Strategie zur Risikominimierung für jeden einzelnen Teilnehmer. Dabei spielen die äußeren, sichtbaren Faktoren eine ebenso große Rolle wie subjektive, menschliche Aspekte.

Hier nochmal alle Termine der risk'n'fun Camps 2012 im Überblick:

Saisonauftakt:
Wien, The Loft – Freitag 19.10.2012, 21.30 Uhr

Freeride Season Starters
Wien – Blue Tomato Shop Do 29.11.2012
Graz – Blue Tomato Shop Fr 30.11.2012
Schladming - Blue Tomato Shop Sa 01.12.2012
Salzburg – Salewa Store Fr 07.12.2012

Level 01/Trainigssession
Sölden, T Mi 19.12. – So 23.12.2012
Kaunertal, T Mi 02.01. – So 06.01.2013
Gargellen, V Mi 16.01. – So 20.01.2013
Serfaus, T Di 29.01. – Sa 02.02.2013
Kühtai, T So 03.02. – Do 07.02.2013
Hochkönig, S Sa 16.02. – Mi 20.02.2013
Tauplitz, ST Sa 23.02. – Mi 27.02.2013

Level 02/Next Level
Kitzsteinhorn/Kaprun, S Sa 09.02. – Mi 13.02.2013
Sonnenkopf, V Mo 11.03. – Fr 15.03.2013

Level 03/Backcountry Pro
Niedere Tauern, S/ST Mo 11.03. – Fr 15.03.2013

Level 04
Amberger Hütte, T So 07.04. – Sa 13.04.2013
Chill Out
Fieberbrunn, T Fr 15.03. – So 17.03.2013

Alle weiteren Infos zum risk'n'fun, sowie die Termine zu den Camps findet ihr auf der Website.

veröffentlicht am 10.10.2012

Freeride Festival Hamburg.  Foto: Sepp Mallaun
Freeski

Freeride Filmfestival Hamburg 2012: Sieben Filme, ein Abend

Gleich sieben Filme werden am 19. Oktober im Rahmen des Freeride Filmfestivals in Hamburg gezeigt. Zusehen gibt es faszinierende Aufnahmen vom Freeride Skifahrern und Snowboardern.

Freeride World Tour 2013.  Foto: www.freerideworldtour.com/J.Bernard
Snow

Freeride World Tour 2012: Der Terminkalender der Freeride-Experten

Der Terminkalender der Freeride World Tour 2013 ist erstellt. Courmayeur auf der italienischen Seite des Mont-Blanc ist der zweite Stopp der Welttour. Alle Termine der Freeride World Tour 2013 bekommt ihr hier.

SAAC Lawinencamps 2012/2013.  Foto: SAAC
Snow

SAAC Lawinencamp 2012/2013: Mehr Sicherheit abseits der Pisten

Wer in Zukunft beim Freeriden auf Ski oder Snowboard sicherer unterwegs sein will, sollte an einem der SAAC Lawinencamps 2012/2012 teilnehmen. Hier werden die Teilnehmer von Profis über Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen aufgeklärt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz