Spring Weekend 2011:
Pro Coaching für Freeski Youngsters

Bei bestem Wetter und mit Hilfe der Freeski-Pros Roy Kittler und Flo Geyer wuchsen die Youngsters bei der Premiere des freeskiers.net Spring Weekend 2011 im Kaunertal über sich hinaus und lernten einige neue Tricks.

freeskiers.net Spring Weekend 2011.  Foto: Hans-Martin KudlinskiBeim freeskiers.net Spring Weekend im Kaunertal vom 14. bis 15. Mai 2011 hatten die zehn Teilnehmer die Möglichkeit, sich ausgiebig von den beiden Pro-Ridern, Roy Kittler und Flo Geyer in Sachen Freestyle coachen zu lassen. Die Premiere der Veranstaltung im Rahmen der Monster Energy Spring Classics 2011 war ein voller Erfolg.

Entgegen aller Vorhersagen zeigte sich das Wetter am vergangenen Samstag auf dem Kaunertaler Gletscher von seiner besten Seite. Pünktlich zur Ankunft der Teilnehmer am freeskiers.net Spring Weekend riss der Himmel über Tirol auf und ließ die Sonne in das Skigebiet scheinen. Die Vorfreude stand den Freeskierinnen und Freeskiern in Erwartung eines Früjahrs-Skitages zweifellos ins Gesicht geschrieben.

freeskiers.net Spring Weekend 2011.  Foto: Hans-Martin KudlinskiNach einer kurzen Begrüßung durch die beiden Coaches, Line-Rider Roy Kittler, und Flo Geyer aus dem K2-Team, der kurzfristig für Tobi Mangold einspringen konnte, ging es auch schon los. Beim ersten Run durch den Snowpark Kaunertal konnten sich die Pros dann einen Eindruck davon machen, welche Vorkenntnisse die einzelnen Fahrer bereits besaßen und die Einteilung in zwei Gruppen vornehmen.

Hochmotiviert machten sich sämtliche Teilnehmer in den darauf folgenden Stunden daran, die zahlreichen unterschiedlichen Obstacles im Park zu meistern. Zweitrangig war dabei die Erfahrung, welche die Fahrer bereits mitbrachten. Denn sowohl was die Basics betrifft, als auch gerade in Hinsicht auf technisch anspruchsvolle Tricks standen mit Roy Kittler und Flo Geyer zwei überaus erfahrene Ansprechpartner zur Verfügung.

Entsprechend schnell zeigten sich dann auch bereits die ersten Erfolge, die sich sogleich auf die hervorragende Stimmung innerhalb der gesamten Gruppe übertrugen. Um die Akkus für den restlichen Tag im Park aufzuladen, zogen sich alle Beteiligten am Mittag in das Gletscherrestaurant Weißseespitze zurück. Neben einer kleinen Stärkung wurde die Zeit genutzt, um die Aufnahmen vom Videocoaching am großen Flatscreen-TV zu sichten und durchzusprechen.

freeskiers.net Spring Weekend 2011.  Foto: Hans-Martin KudlinskiDie Coaches konnten den Ridern dadurch individuelle Fehler noch besser vor Augen führen und die passenden Tipps für den zweiten Teil der Session im Snowpark mit auf den Weg geben. Auch während der nächsten Stunden war die Motivation ungebrochen. Zusätzlich zu den Boxen und Rails standen am Nachmittag auch einige Runs in der Halfpipe und über die kleine Kicker Line auf dem Programm.

Neben den Basics der richtigen Sprungtechnik erlernten hierbei auch die ein oder anderen Fahrer bereits 180s und 360s. Am Ende des ersten Tages des freeskiers.net Spring Weekends konnten schließlich ausnahmslos alle Teilnehmer ihr persönliches fahrerisches Level steigern. Die Möglichkeit, diese teils enormen Fortschritte zu feiern, bot sich dann abends im Rahmen der offiziellen freeskiers.net Party im Zappa Dello in Feichten.

freeskiers.net Spring Weekend 2011.  Foto: Hans-Martin KudlinskiEine ganz besonders schwierige Aufgabe stellte sich den Coaches und dem Team von freeskiers.net zum Abschluss des Spring Weekends. Nachdem der andauernde, starke Schneefall und der heftige Wind eine weitere Trainingssession leider unmöglich machten, war es am Sonntag an der Zeit, die Preise für die motiviertesten Fahrerinnen und Fahrer zu verteilen und sich auf eine Reihenfolge festzulegen. Obwohl die Teilnehmer ausnahmslos mit ausgesprochenem Eifer bei der Sache waren und eigentlich jeder einen Preis verdient hatte, musste eine Entscheidung getroffen werden.

Das Line-Goodie Bag bestehend aus einem Line-Rucksack und -Softgoods wurde kurzerhand unter Uwe Richter und Julius Ulmer aufgeteilt. Einen Tom Wallisch Boot der Marke Full Tilt darf Oliver Hesse in Zukunft sein eigen nennen und der Hauptpreis, ein Line Afterbang mit Bindung, ging an Carolin Langenbach.

freeskiers.net Spring Weekend 2011.  Foto: Hans-Martin KudlinskiAuch die Coaches ziehen ein durchweg positives Fazit zum freeskiers.net Spring Weekend im Kaunertal. Roy Kittler: „Ich war zunächst überrascht, dass so viele Leute mitgemacht haben, obwohl die Saison ja schon fast vorbei ist und es sich um die erste Auflage der Veranstaltung handelte. Wir konnten die Teilnehmer jedoch gut aufteilen und dadurch auch intensiv auf jeden Einzelnen eingehen und unser Wissen vermitteln. Was mir am besten Gefallen hat, war die Tatsache, dass sich alle Leute gegenseitig gepusht haben. Sobald jemand einen neuen Trick geschafft hat, waren die Anderen total stoked und wollten direkt nachziehen.“

Der Zuspruch, der sowohl von den Teilnehmern als auch von den Coaches nach den beiden Tagen herrschte, schreit geradezu nach einer Neuauflage des freeskiers.net Spring Weekends im Kaunertal für das kommende Jahr.

veröffentlicht am 18.05.2011
Bildergalerie

Snow

Terrain Park Zugspitze: Strahlende Gesichter beim Spring in the Park 2011

Beim Spring in the Park Freestyle Camp 2011 rockten die Snowboard- und Freeski-Youngsters die Best Trick Session, den K2 Rookie Contest und die Red Bull Best Trick Session im Terrain Park Zugspitze.

Plakat Parkzeit 2011.  Foto: Jever Skihalle
Snow

Parkzeit 2011 in der Skihalle Neuss: jetzt noch in den Schnee

Du bist Snowboarder, willst dein Board noch nicht im Keller bunkern, hast Ende Mai nichts vor und Bock auf Schnee? Dann schnapp dir dein Brett und komm am 28.05. nach Neuss in die Skilhalle. FUNSPORTING ist als Medienpartner dabei.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz