art on snow:
Weitere Künstler bestätigt

Das einzigartige Kunstprojekt „art on snow“ vom 6. bis 13.12.2008 in Riezlern im Kleinwalsertal wird ein regelrechter Treffpunkt der internationalen Board Riders Art Szene. Nun sind sechs weitere, namhafte Foto-Artists bestätigt.

Freeskier in Aktion.  Foto: Nico GalauchÜber die bei der „art on snow“ ausstellenden Künstler Andy Howell, Eva Krusche und Peter Koerbler hat funsporting.de bereits berichtet. Bei ihnen liegt der künstlerische Schwerpunkt auf Malerei, Grafik und plastischen Werken. Zusammen mit den Fotografen Stefan Eigner, Sebastian Gogl, Klaus Polzer, Antony Brey, sowie den beiden Locals Nico Galauch und Ralf Bernert wird das Projekt „art on snow“ einen umfassenden Einblick in die aktuelle Board Art-Szene bieten.   

Lokalmatador Nico Galauch, der in Immenstadt seine Werbeagentur betreibt und in den letzten Jahren bereits für die verschiedensten Unternehmen und Magazine fotografiert hat, wird bei der „art on snow“ sein Debüt als ausstellender Künstler geben. Von Nico wird es sowohl Actionshots, als auch künstlerische Aufnahmen zu sehen geben. Mit näheren Informationen zu seiner Ausstellung hält sich der Künstler aber zurück und möchte lieber nicht aus dem Nähkästchen plaudern, sondern überraschen.

Feinste Snowboard-Actionshots werden die Besucher von Stefan Eigner und Basti Gogl bewundern dürfen. Stefans Fotokarriere begann vor etwa sieben Jahren mit der alten Spiegelreflexkamera seines Vaters. Seitdem hat sich einiges getan. Nach nur einem Zwischenstopp fürs Studium an der Lazi Akademie in Esslingen war er schon bei seinem aktuellen Arbeitgeber, dem Playboard Magazine angekommen, wo er heute als Seniorfotograf tätig ist. Seine Pics sind mittlerweile in diversen Magazinen zu sehen und er selbst arbeitet für verschiedene Firmen sowie bei diversen Events als Fotograf.

Basti Gogl begann seine Karriere eher vor der Kamera. Mit 17 Jahren hatte der Snowboarder seinen ersten Sponsoringvertrag in der Tasche und der sportlichen Karriere stand fast nichts mehr im Weg. Allerdings beendete ein schwerer Unfall diese Laufbahn. Also machte er eine Ausbildung zum Werbefotografen, bevor er anfing, für das damals einzige deutschsprachige Snowboardmagazin -Snowboarder MBM- als Freelancer zu fotografieren. Heute ist er Chefredakteur des MBM, nutzt seine Freizeit jedoch immer noch dazu, seine Leidenschaft Snowboarding mit der Kamera zu dokumentieren.

Freerider in Aktion.  Foto: Klaus PolzerAuch Klaus Polzer machte die ersten Schritte in der Szene vor der Kamera. Als er aber im Jahr 2001 die Möglichkeit hatte, das Magazin „Skiing-The next Level“ zu entwickeln, fing er an, die Szene von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten. Allerdings hielt es ihn nicht lange am Schreibtisch. Also begann er im Jahr 2003 wieder das Geschehen live vor Ort zu verfolgen und mit seiner Kamera zu dokumentieren. Trotzdem leitet er bis heute das Magazin als Chefredakteur, auch wenn er nach eigener Aussage genauso viel Zeit im Schnee wie hinter dem Schreibtisch verbringt.

Erst kürzlich konnten noch Ralf Bernert und Anthony Brey für die „art on snow“ gewonnen werden. Anthony entdeckte die Fotografie während einem Roadtrip durch die USA. Allerdings war auch er die darauf folgenden Jahre hauptsächlich vor der Kamera zu sehen. Seinen ersten Film machte Anthony dann im Jahr 2000. Einige weitere Ski- und Mountainbikefilme folgten. Heute ist er der Macher des Ski- und Mountainbike Magazins Bergstolz und kann die Fotografie als sein „täglich Brot“ betrachten.

Ralf Bernert startete seine Fotokarriere als freier Fotograf in den Bereichen Snowboarding, Skateboarding und Surfen. Von 2005 bis 2007 arbeitete der studierte Medieninformatiker beim Pleasure Mag als Senior Fotograf und Foto Editor. Nebenher gründete er 2006 das Verve Magazin, bei dem sowohl Fashion Shots als auch Sport- und Actionshots zum Einsatz kommen.

Peter Radacher, der in Mühlbach ein Snowboardmuseum betreibt, wird mit einem Teil seiner Exponate ebenfalls in Riezlern vor Ort sein. Jedem Interessierten wird er mit seinen Boards einen Einblick in die letzten 40 Jahre Snowboardgeschichte ermöglichen.

Ihre Werke werden die einzelnen Aussteller in den Locations Casino, der M&M Bar, dem Restaurant “beim Haller“ sowie in der Gipfelstation der Kanzelwandbahn präsentieren.

Doch auch die Besucher selbst, egal ob jung oder alt, können künstlerisch aktiv werden. Es werden Workshops in den Bereichen Fotografie und Malerei angeboten. Und für alle die, die sich sportlich weiterentwickeln wollen, gibt es professionelle Workshops im Crystal Ground Snowpark.

veröffentlicht am 24.10.2008

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Lawinencamp.  Foto: SAAC
Snow

Lawinencamps: Kostenlose Basic-Camps

Weil der Ansturm auf die Lawinencamps mittlerweile ungeahnte Dimensionen erreicht hat, stehen im Winter 2008/09 bereits 25 Basic Camps in diversen Skigebieten Westösterreichs auf dem Programm.

Marc Swoboda.  Foto: Rudi Wyhlidal/ QParks
Snow

Horsefeathers Pleasure Jam in Schladming

Der Horsefeathers Pleasure Jam, bei dem es sich erstmals um einen TTR-4Star-Event handelt, wird auch in diesem Jahr einige der ganz großen Namen des Snowboardsports auf den Dachstein Gletscher locken.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz