Showdown bei den Burton US Open in Stratton :

Bei den Burton US Open fällt die Entscheidung über den TTR Tour Champion der Herren. Die diesjährige Ausgabe verspricht einen nervenstrapazierenden Showdown zwischen den besten Snowboardern der Welt.

Kann Kevin Pearce (hier in Innsbruck) sich bei den US Open den TTR-Titel sichern? Foto: TTRBei der nunmehr 26. Ausgabe der Burton US Open, einem der prestigeträchtigsten Snowboard Events der Geschichte, werden sich die internationalen Profis vom 17.  bis zum 22. März in in Stratton / USA versammeln, um die letzte große Schlacht der Herren um die Swatch TTR Tour Trophy auszutragen.  

Die US Open sind die entscheidende Etappe der TTR Tour, denn hier gibt es nochmal die Möglichkeit für große Sprünge in der Weltrangliste. Um sicher zu gehen, dass der Tour Champion trotz weiterer TTR Events nach den Burton US Open feststeht, wurde das 25%-Punktebonus-System eingeführt. Die Starter der US Open haben durch die zwei Formate, Halfpipe und Slopestyle, gleich doppelt die Chance auf 6-Star-Punkte plus 25 Prozent. Kurz gefasst: Es geht um zweimal 1250 Weltranglistenpunkte

In beiden Formaten treten sowohl weibliche als auch männliche Athleten an, der weibliche Tour Champion wird jedoch erst in der darauffolgenden Woche beim Roxy Chicken Jam in Mammoth/ USA gekrönt. Das Hauptaugenmerk liegt in Stratton also auf den Herren, denn für sie geht es um nichts geringeres als den Tour-Champion-Titel. Am Start sind Kevin Pearce (USA), Risto Mattila (FIN), Peetu Piiroinen (FIN), Shaun White (USA), Travis Rice (USA) und viele mehr. 

Derzeit führt der Kevin Pearce nach einigen 5- und 6-Star-Titeln und verschiedenen Podiumsplätzen die TTR Weltrangliste an. Doch die beiden Finnen Risto Mattila und Peetu Piiroinen sind ihm dicht auf den Fersen. Und auch Shaun White, Tour Champion der vergangenen Saison, wird versuchen seinen derzeitigen Rückstand gut zu machen und seinen Titel zu verteidigen. Wird er aber genügend Punkte sammeln um Kevin Pearce die Krone abnehmen zu können? Werden Risto Mattila und Peetu Piiroinen einige Kunststücke aus dem Hut zaubern um noch an die Spitze zu ziehen?


Swatch TTR World Snowboard Tour Ranking der Herren vom 12/03/08

1  Pearce, Kevin, USA (919.83)
2  Mattila, Risto, FIN (874.08)
3  Piiroinen, Peetu, FIN (858.30)
4  Finch, Andy, USA (827.07)
5  Horgmo, Torstein, NOR (775.26)
6  Guldemond, Chas, USA (769.96)
7  Bang, Mikkel, NOR (747.77)
8  Korpi, Janne, FIN (729.17)
9  Autti, Antti, FIN (726.55)
10 Podladtchikov, Iouri, SUI (725.96)

veröffentlicht am 13.03.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz