FUNSPORTING beim Uni Champ 2012 in Les Deux Alpes:

Unter dem Motto „Die Studentenwochen in den Bergen – Wir küren den Uni Champ!“ fand der Uni Champ 2012 statt. Im Rahmen dieses Events wurden die Deutschen Hochschulmeisterschaften Snowboard und Freeski ausgetragen. Ji-Lip und Christoph von FUNSPORTING waren dabei!

 Insgesamt 115 Starter traten in den Disziplinen Ski- und Boardercross, Slopestyle und Halfpipe beim Uni Champ 2012 an. Mehr als 600 Wintersportler waren nach Les Deux Alpes gereist um an den Contests teilzunehmen, oder um abseits der Wettbewerbe Ihren Spaß auf den Pisten und im Snowpark zu haben. Das umfangreiche Rahmenprogramm ließ nie Langeweile aufkommen und bescherte auch den ein oder anderen Hangover.

Nachdem es am Sonntag stark geschneit hatte, konnte das Uni Champ Team am Montag die Ski- und Boardercross Strecke präparieren und der Contest ging am Dienstag mit einem Tag Verspätung an den Start. 37 Herren und elf Frauen auf Boards und 42 Herren und sieben Frauen auf Skiern, gaben beim Contest ihr Bestes.

Da es beim Warmup einige Stürze am ersten Kicker gab, wurde dieser vor den Qualifikationsläufen entschärft und es kam zu weniger Stürzen und besseren Zeiten. Während die Qualifikation einzeln gefahren wurde, starteten in den Finalläufen jeweils 4 Fahrer. Die Teilnehmer gingen nicht zimperlich miteinander um, es kam aber zu keinen Unsportlichkeiten.

Am Ende konnte sich beim Boardercross Marian Musiol von der WG München als Uni Champ 2012 durchsetzen. Bei den Boardercross Frauen schaffte es Anne Bauhof von der WG Freiburg auf den ersten Platz. Beim Skiercross gewannen Anna Schönenberg von der WG Aachen und Dominik Schwarz von der WG Stuttgart.

Nach dem Contest legte DJ Rooks an der Snowbase auf und die Rodelchallenge bot Spaß und Entspannug. Am Abend fand im Amphibia ein Headis Turnier statt, wo Köpfchen gefragt war.

Strahlender Sonnenschein und ein frisch geshapeter Snowpark beim Uni Champ 2012

 Strahlender Sonnenschein und ein frisch geshapeter Snowpark warteten am Mittwoch mit besten Vorraussetzungen auf den Uni Champ 2012 Slopestyle Contest. Die Rider konnten an 3 Kickern, einem Rail und einer Wall ihr Können zeigen. Elf Herren und zwei Frauen shreddeten den Park auf Skiern und 19 Freestyler und vier Freestylerinnen zeigten ihre Tricks auf dem Board.

Die Rider zeigten einige fette Tricks,  bei den Snowboardern gehörten ein Double Backflip und ein sehr stylische 7er und 9er zu den Highlights. Bei den Skifahrern konnte sogar ein 10er bewundert werden. Der Supermanfrontflip von Pascal Bsuderek war ein weiteres Highlight, reichte aber nicht um unter die ersten Drei zu kommen. In der Kategorie Skiherren schaffte es Felix Brech von der WG Braunschweig auf den ersten Platz und Dominik Schwarz, welcher den Skiercross gewonnen hatte, schaffte es auf den zweiten Platz. Bei den Frauen gewann Ranja Schlotte von der WG Darmstadt vor der einzigen weiteren Teilnehmerin Anna Schöneberg von der WG Aachen.

Bei den Snowboarderinnen konnte Svenja Hansen von der Uni Kiel, Anne Bauhof von der WG Freiburg und Sandra Salzwedel von der HS Mittweida auf die Ränge verweisen. Hannes Zösmayr von der WG München gewann bei den Snowboardherren vor Henning Rabe von der TU Chemnitz und Kevin Kraus von der WG München.

 Nach dem Uni Champ Contest ging es rüber zur Pano Bar, welche ebenso wie der Snowpark auf 2600 Metern liegt. Dort war DJ Smart an den Turntables und es wurde auf Bänken und Tischen getanzt. Am frühen Abend trafen wir uns im L’Abri und genossen neben französischen Spezialitäten auch einige Karaffen Wein, bevor es noch ins Smithys ging, wo eine Coverband auf der Bühne rockte. Der Rest der Nacht hüllt sich in Nebel. War man noch mit dutzenden Leuten in einer Party WG und trank Jägermeister und Prosecco aus Schalen? Man weiss es nicht genau..

Am Donnerstag fand der Uni Champ 2012 Halfpipe Contest statt. In der Kategorie Snowboard traten 15 Herren und zwei Frauen an. In der Kategorie Ski fanden sich leider keine Teilnehmerinnen und es traten lediglich sieben Herren an. Die Rider hauten in der Halfpipe erwartungsgemäß nicht so fette Tricks raus, wie beim Slopestyle und ein 5er konnte schon als Highlight bezeichnet werden. Dominik Schwarz gewann bei den Skiherren und verpasste mit seinem zweiten Platz beim Slopestyle knapp den Triple. Trotzdem ist die Leistung des Studenten der WG Stuttgart bemerkenswert und es gab beim Unichamp wohl selten einen so über die Kategorien dominierenden Allrounder.

Henning Rabe ist Snowboard Uni Champ 2012

 Bei den Snowboardern gewann Henning Rabe von der TU Chemnitz, er wurde zwar von Tobias Bertschinger mit einer besseren Wertung übertroffen, dieser wurde als Nichtstudent allerdings nicht gewertet. Die Snowboarderin Svenja Hansen kam vor Anne Bauhof auf den ersten Platz, was für die beiden eine Wiederholung ihrer Ergebnisse beim Slopestyle war. Anne Bauhoff sahnte zwei zweite und einen ersten Platz ab.

Am Nachmittag konnte beim Snowsoccer gezockt werden und am Abend fand die Preisverleihung statt, bei der den Gewinnern ihre dicken Preispakete überreicht wurden. Anschließend fand im Avalanche die Skullcandy Night of the Champs Party statt, bei der DJ Smart den Club zum Kochen brachte.

Da am Freitag keine Contests mehr stattfanden, nutzen alle den Tag noch zum intensiven shredden und genossen den letzten Tag auf der Piste. An der Snowbase legten nochmals die Flashminister auf und beschallten den Railcontest, zu dem auch das Krümelmonster erschienen war.

Abschließend können wir sagen, dass der Uni Champ 2012 eine super Woche war. Das Teilnehmerfeld und der Contests waren hochwertig und man konnte einige krasse Tricks bewundern. Das Programm war abwechslungsreich und bot eine Menge spaßiger Aktivitäten und fette Parties. Die Pisten boten gute bis sehr gute Verhältnisse und es gab eine Menge Sonnenschein. Bleibt nur noch zu sagen: Vielen Dank und bis zum nächsten Jahr! Ji-Lip und Christoph von FUNSPORTING!

Checkt jetzt unsere mega fette Bildergallerie vom Uni Champ 2012!

www.unichamp.de

veröffentlicht am 27.03.2012
Bildergalerie

Freeride World Tour Verbier 2012.  Foto: J. Bernard
Freeski

Swatch Freeride World Tour Xtreme Verbier 2012: Die Freeride-Weltmeister stehen fest!

Schwedischer Doppelsieg bei den Skifahrern – bei den Snowboardern gewinnen eine Amerikanerin und ein Franzose das Finale der Freeride World Tour 2012 in Verbier!

Snow

Uni Champ 2012 Les deux Alpes: Checkt die FUNSPORTING Fotogalerie!

Raus aus dem Hörsaal, auf in das französische Les deux Alpes! FUNSPORTING ist vom 17. bis 24. März 2012 beim UniChamp vor Ort und versorgt euch mit brandaktuellen Fotos und Zwischenberichten: Checkt unsere fette Fotogalerie zum UniChamp 2012!

Snow

Vans Wängl Tängl Snow Crew Battle 2012

Das Vans Wängl Tängl Snow Crew Battle ist ein wunderschönes Team Contest Format von Ridern für Rider! Noch schöner, dass es für dieses Vergnügen noch 15 000 $ Preisgeld abzusahnen gibt. Ab Mittwoch lest ihr hier tagesaktuelle News aus dem Penken Park.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz