The North Face Ski Challenge:
Locals gewinnen Tickets für Finale

Am 30. und 31. Januar 2010 fand der erste und einzige Österreich-Stopp der The North Face Ski Challenge in Flachauwinkl statt. 42 Teilnehmer hatten sich zu diesem Tourstopp von Europas Top-Nachwuchsevent für junge Freeskier angemeldet.

The North Face Ski Challenge in Flachauwinkl.  Foto: VeranstalterDie Rookies mussten sowohl im Freestyle als auch im Freeriding ihr Bestes geben, um beim Finale im französischen Val Thorens (26. bis 28. März 2010) dabei sein zu können. Dort treten sie gegen die Gewinner der anderen Tourstopps aus ganz Europa an. Die beiden Absolut Park Locals Daniel Walchhofer und Alex Moser
konnten sich ein Final-Ticket sichern.

Die Contests in Flachauwinkl wurden in den Kategorien Queens (Mädchen zwischen 12 und 20 Jahren), Kids (Jungs zwischen 12 und 13 Jahre), Teens (Jungs zwischen 14 und 15 Jahre), Kings (Jungs zwischen 16 und 18 Jahre) und Emperors (19 bis 20 Jahre) ausgetragen.

Unter schwierigen Bedingungen fand am Samstag der erste Teil der The North Face Ski Challenge, die Freestyle Challenge, statt. Headjudge Jason Shutt dazu: „Das Wetter war nicht besonders gut, es schneite und das Licht war diffus. Aber durch die Aufteilung des Parks in zwei Sections funktionierte alles reibungslos.“ Im oberen Teil konnten die Kids an den Kickern Punkte sammeln, während im unteren Teil die Rail-Line gefahren wurde. Das Level war, wie bereits in den letzten Jahren, sehr hoch und besonders der 13-jährige Local Daniel Walchhofer stach mit Tricks wie einem 540 Rodeo oder einem Cork 720 heraus.

Bei perfekten Bedingungen (40 Zentimeter frischer Powder) wurde am Sonntag die Freeride Challenge ausgetragen: In einer Lektion mit Freeski-Pro Sandra Lahnsteiner bekamen die Teilnehmer einen Vorgeschmack auf die Lawinen-Trainings beim Finale in Val Thorens. Danach mussten sie ihr Können am Freeride-Hang beweisen.

Insgesamt sieben Tickets wurden von den Judges schließlich fürs Finale in Frankreich vergeben: Aufgrund ihrer herausragenden Performance wurden Daniel Walchhofer in der Kids-Kategorie, der Niederländer Mees van Lierop und der Tiroler Andreas Gohl in der in der Kategorie Teens, Alex Moser in der Kings-Wertung und der Salzburger Markus Brandauer und Rembert Notten aus Belgien in der Emperors-Wertung ausgewählt. Als einziges Mädchen konnte sich Pia Pangratz für das Finale in Frankreich qualifizieren.

veröffentlicht am 08.02.2010

Spring Classics im Kaunertal.  Foto: Veranstalter
Snow

Spring Classics: Saisonabschluss im Kaunertal

Ab Mitte April findet im Kaunertal der Saisonabschluss statt. Bei den Spring Classics treffen sich Boarder und Freeskier, um den Winter gebührend zu verabschieden.

Frontflip auf der Postwiese.  Foto: benjaminwiedenhofer.com
Freeski

Chill and Destroy: Freeskier trotzen Schneechaos auf der Postwiese

Die Postwiese ist immer wieder für einige Überraschungen gut. Entweder herrscht strahlender Sonnenschein oder das ganze sieht aus wie eine Waschküche. Diesmal hatte Petrus wohl im Vorfeld ein ernstes Wörtchen mit Frau Holle gesprochen.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz