The Arctic Challenge 2014:
Die Zukunft in der Halfpipe?

Die Zukunft des Halfpipe-Snowboardings? Bei The Arctic Challenge durften die Rider selber die Pipe gestalten und das Format bestimmen. Checkt das Ergebnis des Experiments im Video!

The Arctic Challenge 2014.  Foto: VeranstalterDa Halfpipe-Contests in den letzten Jahren aufgrund der ewig gleichen Trick immer langweiliger wurden, gingen die Veranstalter der Arctic Challenge einen völlig neuen Weg: Die Rider battleten sich in einer von ihnen selbst gestalteten Halfpipe nach einem selbstgewählten Format. Von daher stand der Sieg bei The Arctic Challenge 2014 auch nicht wirklich im Vordergrund.

Jam-Session in der Halfpipe

The Arctic Challenge 2014.  Foto: VeranstalterAm letzten Contesttag der The Arctic Challenge Norwegen 2014 entschieden sich die Rider für eine doppelte Jamsession: Nach einer einstündigen Jamsession sollten sich die Rider in einer Expression-Session auf einen einzelnen Trick oder eine Combo konzentrieren. Nachdem der Wind aber kurz nach dem Start des Finals aber sehr stark zunahm, entschied man sich zuerst die Expression-Session über die Bühne zu bringen.

Bereits in der ersten Session bewies X-Games 2014 Champion Danny Davis seine Stärke in der Halpipe und übernahm die Führung. An diesem Ergebnis sollte sich dann auch in der abschließenden Jamsession nicht mehr viel ändern. Auf dem zweiten Platz lag Ben Ferguson vor dem frischgebackenen Halfpipe-Olympiasieger Iouri Podladtchikov. Podladtchikov konnte sich jedoch noch um einen Platz verbessern und die Silbermedaille mit nach Hause nehmen.

Obwohl der Sieg bei einem Contest die Wohl größte Motivation darstellt, war der große Gewinner bei The Arctic Challenge 2014 hoffentlich der Sport an sich. Durch das neue Contesformat ging das Snowboarding zurück zu seinen Wurzeln, ließ dabei gleichzeitig aber auch einen vielversprechenden Blick in die Zukunft zu.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website von The Arctic Challenge 2014.

veröffentlicht am 18.03.2014

Iouri Podladtchikov.  Foto: Christian Pondella/Red Bull Content Pool
Snow

Olympische Spiele Sotschi 2014: Shaun White holt nur Blech

Nachdem er bereits seine Teilnahme an den Slopestyle-Contests in Sotschi abgesagt hatte, vergeigte Snowboard-Superstar Shaun White auch seinen Auftritt in der Halfpipe.

Bohny Masters Feldberg 2014.  Foto: Martin Hermann/QParks
Snow

Bohny Masters Feldberg 2014: Locals dominieren im Schwarzwald

Mit starken Leistungen bei der QParks Tour haben die Snowboarder und Freeskier aus dem Schwarzwald bewiesen, dass es den Heimvorteil auch im Freestyle-Sport gibt.

Chill and Destroy Tour 2014: Silvretta Montafon Shred Champs 2014.  Foto: Boris Nachbauer
Snow

Chill and Destroy Tour 2014: Last Chance in Montafon

Beim Silvretta Montafon Shred Champs 2014 hatten die Rider der Chill and Destroy Tour 2014 ein letztes Mal die Chance, sich für das große Finale am Diedamskopf zu qualifizieren.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz