Wer wird TTR Snowboard World Champion 2007?:

Die Spannung steigt ins Unermessliche, denn die Krönung der TTR World Snowboard Tour Champions rückt immer näher. Wer hat die besten Chancen?

 Foto:Robb FarringtonDie bevorstehenden Burton US Open Snowboard Championships, am 13.-18. März 2007 in Stratton/Vermont, USA und zum anderen der Roxy Chicken Jam, vom 22. bis 25. März 2007 in Park City/Utah, USA, werden die definierenden Stops der Tour sein, da nach diesen Events die TTR Champions feststehen werden.

Da die Burton US Open Snowboard Championchips und der Roxy Chicken Jam, die letzten SIX(6)STAR Contests der TTR World Snowboard Tour 06/07 sind, werden dies die letzten Möglichkeiten für die weltbesten Snowboarder sein, um den Titel des Men’s bzw. Women’s TTR World Snowboard Tour Champions für sich zu beanspruchen. Um diesen ultimativen Snowboard-Titel zu gewinnen, zählt die Summe der sechs besten Resultate eines Riders. Damit sichergestellt ist, dass ein Sieger gekrönt wird, gibt es bei beiden Events, in den zwei Formaten, Superpipe und Slopestyle, 25% mehr TTR Weltranglistenpunkte zu gewinnen.

 Shaun White. Foto: Robb FarringtonEs sind nur noch 10 Tage, bis der Men’s TTR World Snowboard Tour Champion 06/07 bei dem 25. Jahrestag der Burton US Open gekrönt wird. Die Erwartung steigt, denn man rechnet mit über 30.000 Zuschauern, die sich den Kampf der weltbesten Rider, um die wertvollen TTR Weltranglistenpunkte in den zwei Finalen, nicht entgehen lassen wollen. Die Spannung steigt am Freitag den 16. März beim Slopestyle-Finale der Männer. Dieses Resultat wird die Suche, nach dem Tour Champion unter der TTR Top Ten der Männer, ihrem Ende näher bringen. Am Samstag den 17. März, nachdem Halfpipe-Finale, wird dann endlich verkündet, worauf die Snowboard-Welt gespannt gewartet hat. Um 15.00 Uhr (US Standard Eastern Time) wird der Men’s TTR World Snowboard Tour Champion gekrönt.

Mit aktuellen Resultaten, von dem Burton US Open Halfpipe und Slopestyle Contest der Frauen, erreicht das Tour Drama eine Woche später den wichtigen Höhepunkt der Frauen-Tour. Der seit 3 Jahren bestehende Roxy Chicken Jam steht in den Startlöchern den Women’s TTR World Snowboard Tour Champion 06/07 zu küren. Am Freitag, den 23.März findet das Superpipe-Finale statt und die Resultate werden die TTR Top Ten der Frauen drastisch beeinflussen. Am Samstag, den 24.März wird der Contest mit dem Slopestyle-Finale fortgesetzt. Nach dem langen, fieberhaften Warten, wird den Ridern endlich der neue Women’s TTR World Snowboard Tour Champion 06/07 bekannt gegeben.

Aber auch nach der Krönung der TTR Tour Champions wird die Tour fortgeführt. Der TTR Kalender geht bis Ende April 2007. Alle TTR Events die die Rider bis dato bestreiten, bringen TTR Weltranglistenpunkte für die 06/07 TTR Weltrangliste und wird zu dem gesamten TTR Wertung bis zum 1. Mai 2007 hinzugerechnet.

Weltrangliste Männer:

Rang

 

Name

 

Nation

 

Sponsor

 

Score

 

1

 

Pearce, Kevin

 

USA

 

BURTON, SCOTT, WINDELLS

 

802.83

 

2

 

Podladtchikov, Iouri

 

RUS

 

SANTACRUZ, REDBULL, VOLCOM, SPY

 

773.36

 

3

 

Marthinsen, Henning

 

NOR

 

NIKEACG

 

746.28

 

4

 

Lago, Scotty

 

USA

 

FLOW, SMITH, BILLABONG

 

690.3

 

5

 

Korpi, Janne

 

FIN

 

ONEILL, KISSMARK

 

682.2

 

6

 

Davis, Danny

 

USA

 

BURTON, REDBULL, DRAGON, ANALOG

 

678.79

 

7

 

Autti, Antti

 

FIN

 

FLOW, BILLABONG, VZ

 

672.68

 

8

 

Fisher, Steve

 

USA

 

SIMS, HELLYHANSEN

 

654.69

 

9

 

Mattila, Risto

 

FIN

 

FLOW, BILLABONG, GIRO, GOMOBILE

 

643.83

 

10

 

Rice, Travis

 

USA

 

DC, LIBTECH, OAKLEY

 

598.39

 

Weltrangliste Frauen:

Rang

 

Name

 

Nation

 

Sponsors

 

Score

 

1

 

Anderson, Jamie

 

USA

 

BILLABONG, GRENADE, SALOMON

 

795.76

 

2

 

Maas, Cheryl

 

NLD

 

ELECTRIC, VOLCOM

 

767.73

 

3

 

Hollingsworth, Ellery

 

USA

 

BURTON, NIKE6.0, OAKLEY

 

678.94

 

4

 

Bray, Juliane

 

NZL

 

BURTON

 

641.53

 

5

 

Hight, Elena

 

USA

 

BURTON, OAKLEY, VOLCOM

 

639.29

 

6

 

Bright, Torah

 

AUS

 

GRAVIS, ROXY, SALOMON

 

616.48

 

7

 

Bleicher, Conny

 

DEU

 

686, ELAN, JEEVICE, ORB

 

596.54

 

8

 

Mckenna, Lesley

 

GBR

 

ROXY

 

555.62

 

9

 

Beaman, Hana

 

USA

 

GRENADE, RIDE, SMITH, VANS

 

549.42

 

10

 

Candrian, Sina

 

CHE

 

BURTON

 

536.22

 

 

veröffentlicht am 09.03.2007

Snowboard DVDs:

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz