Premiere der Canadian Open bei der TTR Tour:

Um die zweifache Ladung an 850 TTR Punkten und das Preisgeld von insgesamt 50.000 USD abzuräumen, reisen die Fahrer nach Calgary, Alberta, um dort trotz eisiger Kälte einen möglichen Podiumsplatz zu ergattern.

Canadian Open 2009.  Foto: VeranstalterDieses heiß erwartete Event bietet vor allem auch lokalen Snowboardern, seien es Amateure oder Pros, die Chance, sich mit den Besten der Welt zu messen. Die Qualifikationsliste für die Erstausgabe dieses Wettbewerbs ist mit einem Fahrerfeld von über 100 Snowboardern dementsprechend lang und die Erwartungen hoch.

Aber auch hier finden sich bereits Fahrer, mit denen für die Finals gerechnet werden muss, darunter Lokalmatador Jed Anderson (CAN), Drew Brighton (USA), Elias Elhardt (GER), Justin Lamareux (CAN), Arthur Longo (FRA) bei den Herren, Charmaine Ironside (CAN), und Lisa Wiik (NOR) bei den Damen.
 
Eine Fahrerin, nach der sicherlich Ausschau gehalten werden sollte, ist TTR World No. 10 Lisa Wiik (NOR), die erst vor Kurzem den Slopestyle Titel bei den European Open gewinnen konnte. Um ihr Momentum von Laax wiederholen zu können, liegt noch ein großes Stück Arbeit vor Wiik, bei dem sie sich gegen die Weltbesten in den Vorrunden durchsetzen muss. Auch BEO Pipe Champion Kelly Clark (USA) hätte bei einem Auftritt in Calgary die Möglichkeit sich einen back-to-back Titelgewinn zu sichern.
 
Bei den Herren ist auf Grund der Events, die zuvor stattfinden werden, eine genauere Vorhersage betreffend Ranglistenplatzierung nicht möglich. Denn mit den Red Bull Snowscrapers und dem Air & Style Innsbruck nur einige Tage zuvor, ist in Sachen Ranglistenplatzierung alles offen.

Von einem ist jedoch auszugehen: Es wird große Änderungen in der Weltrangliste in den nächsten Wochen geben.  Wie bei allen 5 und 6Star Wettbewerben der TTR Tour, werden auch zu diesem Event einige der internationalen Top-Fahrer antreten, dazu zählen sicherlich der derzeit Zweitplatzierte der Weltrangliste Peetu Piiroinen (FIN), Weltranglisten Siebter Charles Reid (CAN) und Neunter Sebastien Toutant (CAN).

Diskutiere mit anderen Boardern in unserer Snowboard Forum.

 


 
 

veröffentlicht am 27.01.2009

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Marc Swoboda.  Foto: Peter Lundström
Snow

Durchstarten bei der Red Bull Warm Up Session

Der Air and Style in Innsbruck wird am Samstag wieder tausende Zuschauer in seinen Bann ziehen. Wer es schon nicht mehr erwarten kann, hat bereits am 30. Januar die Gelegenheit, sich am Tivoli in Stimmung zu bringen.

Unichamp 2009.  Foto: Veranstalter
Freeski

UniChamp 2009 erstmals in den französischen Alpen

Im März 2009 werden im Snowpark von Les Deux Alpes in Frankreich erstmalig die „Internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften" im Snowboarden und Freeskiing ausgetragen. Wer wird UniChamp 2009?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz