Freeride World Tour 2013:
Zweiter Contest am Mont Blanc

Beim dritten Tourstopp der Swatch Freeride World Tour by The North Face shreddeten Freeskier und Snowboarder abermals auf der Jagd nach perfektem Powder den Mont Blanc. Diesmal stand am 26. Januar aber die französische Seite des höchsten Bergs Europas auf dem Programm.

 Foto: freerideworldtour.com/DAHERKnapp eine Woche nach dem zweiten Tourstopp der Swatch Freeride World Tour by The North Face auf der italienischen Seite des Mont Blanc, trugen die Freerider am 26. Januar auf der französischen Seite des größten Berges Europas ihren dritten Lauf aus. In Charmony kam es dabei in allen Disziplinen zu Favoritensiegen.

Freeride World Tour Charmonix: Ladies

Der im Skigebiet La Flégère gelegene Wettkampfhang bot den Ridern perfekte Wetterbedingungen: Sonne und blauer Himmel begrüßten die Teilnehmer am Morgen. Auf dem 350 Höhenmeter überwindenden Nordosthang gingen 33 Skifahrer, 15 Snowboarder, elf Skifahrerinnen und sieben Snowboarderinnen ins Rennen.

 Foto: freerideworldtour.com/DAHERFür die Damen war Chamonix erst der zweite Wettbewerb nach dem Auftakt im kanadischen Revelstoke. In Frankreich zeigte die amtierende Weltmeisterin Christine Hargin aus Schweden einmal mehr ihr Können. Nach ihrem zweiten Saisonsieg sagte sie: „Ich freue mich sehr über meinen Run und den Sieg.“

Weiter sagte sie: „Ich bin exakt die Linie gefahren, die ich mir vorgenommen hatte. Das Niveau bei den Damen ist sehr hoch, ich muss wirklich kämpfen. Jetzt freue ich mich auf Kirkwood!“ Auf dem zweiten Platz landete ebenfalls genau wie in Kanada die Österreicherin Nadine Wallner. Der letzte Podiumsplatz ging an Pia Nic Gundersen aus Norwegen.

Bei den Snowboarderinnen konnte sich die US-Amerikanerin Laurau Dewey ihren ersten Sieg auf der Freeride World Tour by the North Face sichern. Das Podium komplettierten die Französin Margot Rozies und die Aline Bock aus Deutschland.

Swatch Freeride World Tour: Men

Für die Herren war es nach den FWT-Stopps in Revelstoke und Courmayeur bereits das dritte Event in dieser Saison. Dabei fuhr der US-Amerikaner Dew Tabke seinen zweiten Sieg bei den Freeskiern ein. Nach einem enttäuschenden sechsten Platz in Italien liegt er nun in der Gesamtwertung in Führung. Auf den weiteren Plätzen landeten in Charmonix Fabio Studer aus Österreich und Wille Lindberg aus Schweden.

 Foto: freerideworldtour.com/DAHERBei den Snowboardern stellte der Lokalmatador und Titleverteidiger bei der FWT Janathan Charlet das Maß aller Dinge dar: "Ich bin sehr happy über meinen Run. Ich habe mir viel Druck gemacht, weil meine ganze Familie und meine Freunde hier in Charmonix sind. Ich bin dieses Face schon einmal vor zwei Jahren gefahren und habe eine ähnliche Linie gewählt, jedoch noch ein paar Tricks hinzugefügt. Es war ein super Tag für mich, super Schnee und das noch dazu zu Hause!"

Auf dem zweiten Platz landete der US-amerikanische Revelstoke-Sieger Ralph Backstrom vor seinem Landsmann Sammy Luebke. Damit führt Backstrom in der Gesamtwertung vor Emilien Badoux aus der Schweiz und dem Franzosen Aurélien Routens.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Swatch Freeride World Tour by The North Face.

FUNSPORTING ist Medienpartner der von Swatch Freeride Tour 2013 by The North Face.

veröffentlicht am 29.01.2013
Bildergalerie

Freeride World Tour Revelstoke 2013.  Foto: freerideworldtour.com / Blong
Snow

Freeride World Tour Revelstoke 2013: Saisonauftakt in Kanada

Mit fast einer Woche Verspätung ist die Swatch Freeride World Tour by the North Face am 11. Januar 2013 im kanadischen Revelstoke in die neue Saison gestartet. Wer zeigte am steilen Berg in British Columbia am meisten Style?

 Foto: www.freerideworldtour.com/J. Bernard
Snow

Swatch Freeride World Tour 2013: Live-Stream vom Mont Blanc

Wenn die Snowboarder und Freeskier der Swatch Freeride World Tour 2013 by the North Face am 22. Januar in ihren zweiten Contest starten, könnt ihr wieder Live dabei sein. Checkt den Live-Stream unter diesem Artikel am 22. Januar ab 10 Uhr.

Open Faces Freeride Series Fieberbrunn 2013.  Foto: Maria Knoll Foto: Maria Knoll Foto: Maria Knoll
Snow

Open Faces Freeride Series 2013: Deutsche Damen räumen ab

Der zweite Tourstopp der Open Faces Freeride Series 2013 war besonders für die deutschen Damen sehr erfolgreich. Auf der FWT-Strecke in Fieberbrunn konnte sich sowohl bei Freeski- als auch bei den Snowboard-Damen eine Deutsche durchsetzen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz