Xtreme Verbier 2013:
Freeride-Krone geht nach Österreich

Vor hunderttausenden Zuschauern triumphierte die Österreicherin Nadine Wallner in ihrer ersten Saison der Freeride World Tour.

Swatch Xtreme Verbier 2013.  Foto: freerideworldtour.com/DCARLIERMit dem Swatch Xteme Verbier ist die erste Saison der neuen Freeride World Tour am 22. März zu Ende gegangen. Tausende Besucher vor Ort und über 180.000 Zuschauer im Live-Stream verfolgten die Entscheidung um den Weltmeistertitel am legendären Bec de Rosses.

Swatch Xtremier Verbier: Die Teilnehmer

Für das Saisonfinale am Bec de Rosses waren nur die besten zwölf Skifahrer, fünf Snowboarder, fünf Skifahrerinnen und vier Snowboarderinnen der diesjährigen Swatch Freeride World Tour by The North Face startberechtigt. Zusätzlich vergaben die Veranstalter einige Wild Cards. Damit waren beim Swatch Xtremer Verbier insgesamt 32 Rider auf einer soliden Neuschneedecke unterwegs.

Snowboard-Men beim Swatch Xtreme Verbier

Vor dem Contest in Verbier hatten bei den Snowboardern noch vier Rider die Chance sich den Titel zu sichern. Am Ende war es der Zweitplatzierte der letztjährigen Freeride World Tour Ralph Backstrom, der sich den Weltmeistertitel holte. Der US-Amerikaner stürzte sich gleich als erster den Bec de Rosses hinunter und legte die Messlatte so hoch, dass keiner seiner Mitstreiter ihn noch überholen konnte.

Swatch Xtreme Verbier 2013.  Foto: freerideworldtour.com/DCARLIERIn der Gesamtwertung liegt Backstrom damit vor Aurélien Routens aus Frankreich und Sammy Luebke aus den USA. "Mir fehlen die Worte, das ist ein sehr emotionaler Moment für mich“, sagte Backstrom bei der Siegerehrung. „Ich habe jahrelang versucht, das zu erreichen. Ich war ein paarmal Zweiter und freue mich, jetzt endlich die Tour gewonnen zu haben. Diese Saison war ein einziges Auf und Ab – erst der Sieg in Revelstoke und dann gemischte Ergebnisse bei den folgenden Events. Umso schöner ist es, hier in Verbier jetzt so einen guten Abschluss zu finden.“

Freeride World Tour 2013: Freeski

Bei den Freeski Herren hatte der US-Amerikaner Drew Tabke vor dem Saisonfinale in Verbier schon einen beträchtlichen Vorsprung auf die Konkurrenz. Somit reichte ihm letztendlich ein sechster Platz beim Swatch Xtreme 2013, um den Gesamtsieg einzufahren. Der Tagessieg ging an den Franzosen Kevin Guri, für den es der erste Sieg auf der FWT war. In der Gesamtwertung gewann Drew Tabke am Ende knapp vor dem Titelverteidiger Reine Barkered aus Schweden und Julien Lopez aus Frankreich.

Swatch Xtreme Verbier 2013.  Foto: freerideworldtour.com/DCARLIERDer neue Weltmeister freute sich: „Das ist die Belohnung für fast zehn Jahre auf Freeride-Wettkämpfen. Und es gibt keinen besseren Ort dafür als Verbier. Nachdem sich vor der Saison mehrere Touren vereinigt haben, ist das ein historischer Moment. Ich freue mich schon wieder auf das nächste Jahr!“

Österreicherin ist neue Freeski-Weltmeisterin

Durch den verletzungsbedingten Ausfall der schwedischen Titelverteidigerin Christine Hargin stand Nadine Wallner vom Arlberg bereits als neue Weltmeisterin fest. Dennoch ließ sie es sich nicht nehmen beim Swatch Xtreme Verbier noch einmal Vollgas zu geben und landete am Ende auf dem dritten Rang. Den Sieg in Verbier sicherte sich die Schwedin Matilda Rapaport vor der österreichischen Wild Card Fahrerin Lorraine Huber.

Swatch Xtreme Verbier 2013.  Foto: freerideworldtour.com/DCARLIER„Ich kann es nicht glauben, dass ich gleich in meinem ersten Jahr auf der Tour Weltmeisterin geworden bin. Das hätte ich nie erwartet!“, freute sich Nadine Wallner im Ziel. „Mein Run heute war okay; ich habe versucht, sicher runterzukommen und auf den Beinen zu bleiben. Das war ja meine erste Abfahrt am Bec des Rosses, ich bin beeindruckt!“

Swatch Xtreme Verbier: Snowboard-Damen

Swatch Xtreme Verbier 2013.  Foto: freerideworldtour.com/JBernardBei den Snowboard Damen sicherte sich die Französin Elodi Mouthon direkt in ihrem ersten Jahr auf der Freeride World Tour den Gesamtsieg. Auf dem zweiten Platz landete ihre Landsfrau Margot Rozies. Der dritte Rang ging an die US-Amerikanerin Shannan Yates.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Freeride World Tour 2013

FUNSPORTING ist Medienpartner der Swatch Freeride World Tour by The North Face 2013.
 
 
 

veröffentlicht am 25.03.2013
Bildergalerie

 Foto: freerideworldtour.com
Snow

Freeride World Tour 2013: Zweiter Contest am Mont Blanc

Beim dritten Tourstopp der Swatch Freeride World Tour by The North Face shreddeten Freeskier und Snowboarder abermals auf der Jagd nach perfektem Powder den Mont Blanc. Diesmal stand am 26. Januar aber die französische Seite des höchsten Bergs Europas auf dem Programm.

Swatch Freeride World Tour Kirkwood 2013.  Foto: freerideworldtour.com/AJIMMERSON
Snow

Freeride World Tour 2013: Europäer enttäuschen in Kirkwood

Beim vierten Tourstopp der Swatch Freeride World Tour by The North Face konnten die US-Amerikaner sich auf heimischen Boden in drei von vier Disziplinen den Sieg sichern. Lediglich bei den Snowboard Damen setzte sich am 27. Februar eine Französin durch.

Swatch Freeride World Tour 2013 by The North Face: Fieberbrunn.  Foto: Freerideworldtour.com/DDAHER
Snow

Freeride World Tour 2013: Österreicherin feiert Heimsieg

Heimsieg für Nadine Wallner: Die österreichische Tiefschnee-Spezialistin gewann in Fieberbrunn zum ersten Mal ein Rennen der Freeride World Tour.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz