Spring in the Park:
Frühlingscamp an der Zugspitze

Der Frühling naht und damit lockt wieder "Spring in the Park" - das zweiwöchige Camp für Freeskier und Snowboarder auf der Zugspitze!

Snowboarder beim Spring in the Park.  Foto: Lorenz HolderVom 15. bis 30. März 2008 findet das Frühlings-Event zum dritten Mal im Terrain Park Zugspitze statt und bietet zwei Wochen lang Freestyle-Freuden bei Frühlingssonne. Mit gratis Coachings, Materialtests, speziellen Girls-Angeboten und einem „Sponsor Me“-Contest am 29. März 2008 wird das Camp zu einem der Höhepunkt des Frühlings auf der Zugspitze. Neben internationalen Coaches wird auch Zugspitz-Local Xaver Hoffmann als Supervisor vor Ort sein.

Erste Woche: Die Girls Week
Beim Coaching geben Ski- und Snowboard-Profis der K2- und Ride-Teams kostenlos Tipps zur Ausführung von Tricks auf Rails und Kickern. Die erste Woche steht dabei ganz im Zeichen der Mädels: Beim Coaching mit dem K2 Women Alliance Team bleiben sie in eigenen Gruppen unter sich, um den Lerneffekt zu beschleunigen. Während der Girls Week vom 16. bis 23. März 2008 wird Michelle Parker (USA) die Slopestyle-Ski-Girls coachen; Ursina Haller (SUI) und Tanja Baumgartner (AUT) betreuen die Snowboarderinnen. Dazu dürfen sich die Teilnehmerinnen auf ein Welcome Package und eine ‚Girls only’-Party in der Lodge am Hausberg freuen. Natürlich sind während dieser ersten Woche auch die Jungs im Park willkommen.

Die männlichen Snowboarder werden dann in der zweiten Hälfte vom 24. bis 30. März von den K2-Profis Danny Larsen (NOR) und Andreas „Mone“ Monsberger (AUT) sowie den RIDE-Teamfahrern Manuel Tapal (GER) und Jens Kretschmer (GER) gecoacht, die Freeskier von K2-Rider Daniel Schießl (GER). Während des gesamten Camps wird Deutschlands bekanntester Freestyle-Snowboarder Xaver Hoffmann als Supervisor vor Ort sein.

Kostenloser Materialtest und „Sponsor Me“-Contest
Während beider Wochen können die Teilnehmer am Teststand das neueste Ski- und Snowboard-Material von K2 und RIDE kostenlos testen:  Hier steht bereits das Equipment der kommenden Saison 2008/09 zum Testen zur Verfügung!

Freeskier treffen sich beim Spring in the Park 2008 auf der Zugspitze.  Foto: Lorenz HolderAm Samstag, den 29. März, wird dann zum Abschluss der „Sponsor Me“-Contest im Terrain Park stattfinden, bei dem jeder nicht gesponserte Fahrer mitmachen, das in zwei Wochen Spring in the Park Erlernte vorführen und wertvolle Sponsorenverträge gewinnen kann. Die Jam Session wird von Profis gejudged. Der beste Skifahrer erhält einen „Shop Rider“-Vertrag von K2 Skis für ein Jahr; der beste Snowboarder einen Vertrag für das nationale RIDE-Snowboardteam für ein Jahr. Dabei zählt der beste Gesamteindruck auf den Obstacles im ganzen Park (Rails, Kicker etc.), konstant über den ganzen Tag verteilt.

Mehr Informationen zu SPRING IN THE PARK unter www.zugspitze.de

veröffentlicht am 06.02.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz