Fortsetzung des Spring Weekends in Bispingen ein voller Erfolg:

Nicht nur dem Ruf des perfekten QParks, sondern besonders den zahlreichen Eventhighlights wie der Goodie-Sessions, Pro Coaching, Gewinnspiele, Materialtest und so weiter folgten bei der zweiten Auflage der Spring Weekends erneut um die hundert Rider in den Snow Park.

Spring Weekend 2 Bispingen.  Foto: Rudi Wyhlidal/ QparksDer durch ein paar derbe Rails erweiterte QPark im Snow Dome Bispingen wurde bei der Fortsetzung des Spring Weekends aufs Härteste getestet. Während sich am Freitag beim „BetterTogether CREW BATTLE“ die 3er Gang namens "Roflcopter" mit Lars Scherneck, Moritz Nolting und Torge Nagel durchsetzen konnte und sich als Preis auf den Weg in Richtung Atomic Superpark am Dachstein Gletscher machen kann, stand am Samstag das gemeinsame Riden, die Live Performance von DJ Vito und dem Hip Hop Duo NUT im Mittelpunkt des Interesses.

Hier der Bericht:

FREITAG, 29.05.2009

Die Shape-Crew hatte wiedermal ordentliche Arbeit geleistet und auch das Bannering war komplett, als das offizielle Programm zum Spring Weekend 2 eingeläutet wurde. Die Boots waren bald geschnürt, die Schiebetüren zum Snowpark öffneten sich und einem erfolgreichen Freestyletag stand nichts mehr im Wege: Schon bald rotierten die Plattenteller von DJ Scrabble aus Hamburg und die Fahrer begannen sich an den einzelnen Lines warm zu fahren, das Pro Coaching mit Benny Urban und weiteren Teamfahrern vom Freerider Shop zu nutzen, oder eins der heißbeliebten Modelle der nächsten Saison von Burton, K2 und weiteren Brands zu ergattern! Die Verteilung auf alle Obstacles zeigte, dass man den Ansprüchen der Fahrer gerecht wurde und mit dem abwechslungsreichen Set-up jedes fahrerische Niveau abdecken kann.

Spring Weekend 2 Bispingen.  Foto: Rudi Wyhlidal/ QparksWährend man auf den Kickern Spin- und Fliptricks bis 720° sehen konnte, wurde einem auf den Rails gezeigt, wo der Street-Style zu Hause ist: 270 on und off waren keine Seltenheit, wie auch das Trickrepertoire vom 50/50 über Board- bis zu technischen Lip- und Bluntslides, welche bei der anschließenden Goodies-for-Tricks Session Preise von Brunotti, Freerider und Burton einbrachte.

Zum Start des „Better Together Crew Battle“ sammelten sich zehn Crews, um in einer 90-minütigen Jam Session mit Overall Bewertung. Die Judges rund um Headjudge Christian „Gigi“ Scheidl hatten den Fokus nicht nur auf die technischen Schwierigkeiten der Tricks, sondern auch auf die kreative Umsetzung der Crews gelegt, die sich ordentlich ins Zeug legten, um in drei Runs zu überzeugen. Letztlich setzte sich knapp die Roflcopter Crew mit Lars Scherneck, Moritz Nolting und Torge Nagel. durch ihre Performance auf hohem fahrerischen Niveau, gepaart mit abwechslungsreichen Lines und Variationen am Kicker, an den Rails und Boxen und an der Funbox aus Schnee durch!

Spring Weekend 2 Bispingen.  Foto: Rudi Wyhlidal/ QparksSchließlich konnten sich gegen 21:30 Uhr alle Fahrer vom Park losreißen und die Party wurde in den Biergarten und die lauen sommerlichen Temperaturen verlagert. Dort konnte man nochmal gemütlich bei Gegrilltem und Getränken den Tag Revue passieren lassen, sich mit Gleichgesinnten austauschen, bei der Tombola mitfiebern oder den Siegern beim Prizegiving zujubeln. Die Siegercrew konnte gar nicht glauben, dass sie schon ab Dienstag bei der Superstarsession im besten Gletscher-Park der deutschsprachigen Alpen, dem Atomic Superpark Dachstein, auf richtigem, frühlingshaften Schnee und unter Sonnenlicht zusammen mit nationalen und internationalen Pros ihre ganz persönliche Spring Session fortsetzen dürfen! Going south…

SAMSTAG, 30.05.2009

Spring Weekend 2 Bispingen.  Foto: Rudi Wyhlidal/ QparksDer Event-Bus rollte kurz nach ein Uhr vor dem Snow Dome Bispingen ein und rund 30 Leute stürmten in Vorfreude aufs Riding-Erlebnis den Snow Park. Erneut solide geshapt, verteilten sich bald die Fahrer wie auch der Fotograf und Filmer auf den einzelnen Obstacles, um möglichst vile Fahrer bei ihren Tricks in den Kasten zu bekommen. Nebenher konnte man erneut mit seinem privaten Coach aus dem Hause Burton ein paar Runden durch den Park drehen und sich ein paar nützliche Tipps abschauen. Nebenher wurden die Fahrer durch ein Hip Hop Urgestein mit dem Namen DJ Vito von Deluxe Records mit dem richtigen Sound versorgt, und zwischendurch durch die freshen Tracks vom Hip Hop Duo NUT (Nix Unter Treiben) in Partylaune versetzt. Aus fahrerischer Sicht wurde der Höhepunkt bei der Goodies-for-Trix Session erreicht, bei der sich zahlreiche Fahrer um die Startplätze vor den Rails und Boxen drängten. Und hatte der Trick den Judges zugesagt, so gab es auch direkt im Anschluss eine reihe Preis.  

Selbst als sich die Goodies dem Ende neigten, war die Motivation der Fahrer noch nicht zu Ende und so wurde kurzerhand die Session einfach ohne Goodies fortgesetzt.

Wieder traf man sich als After Riding Action zur Rider´s Night im Biergarten, wo nicht nur zahlreiche Tombolapreise die Besitzer wechselten, sondern auch der „Most Impressive Snow Park Rider of the Day“ namens Sascha Vossen gekürt wurde und nun ein Burton Package sein Eigen nennen darf.

Spring Weekend 2 Bispingen.  Foto: Rudi Wyhlidal/ QparksZu chilligen Beats und Barbecue ließ man den Abend ausklingen und brachte sich dabei schon in Stimmung für die Party-Nacht, die bei einigen bis in die Morgenstunden zum Feiern, Spass-Haben und Abtanzen nutzten!

Die Fahrer, die noch genug Energie für einen weiteren Riding Tag im Snow Park Bispingen hatten, wurden am Sonntag erneut im Park gesehen, während andere den Tag gemäß seinem Namen zum Chill-out und zur Regeneration von einem erfolgreichen Spring Weekend 2 nutzten.

Für mehr Bilder checkt unsere Galerie vom Spring Weekend im SnowDome Bispingen.

veröffentlicht am 05.06.2009
Bildergalerie

Spring Weekend im Snow Dome Bispingen.  foto: funsporting
Snow

Spring Weekend im Snow Dome: Wir waren dabei

Rider meets Funpark! So hätte wohl das Motto des ersten Spring Weekends im Snow Dome Bispingen lauten können. Die frisch geshapte Spaßlandschaft lockte Snowboarder und Freeskier aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in die überdachten Alpen.

Atomic Superpark Opening 2009.  Foto: Bastian Bäumer
Snow

Sonne, Sturm und Schnee eröffnen Sommersaison am Dachstein

Das Pfingstwochenende im Atomic Superpark am Dachstein ist traditionsgemäß der Auftakt in die Sommersaison für alle Freestyler auf Snowboard und Freeski. Ein Bericht von Bastian Bäumer.

Saisonausklang Zoo Park Stubai.  Foto: Stubai Zoo
Snow

Saisonausklang bis 10. Mai auf dem Stubaier Gletscher

Spätestens seit dem Stubai Jam ist der neue Snowpark am Stubaier Gletscher in der Szene ein fester Anlaufpunkt für Slopestylefreunde. Verschiedenste Lines machen den Snowpark zu einem Spielplatz für Rider aller Könnerstufen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz