Snowpark Tour kommt wieder nach Sillian:

Nach einigen Jahren Pause kehrt die Snowpark Tour ins Hochpustertal zurück: Am 24. und 25. Februar ist die Nachwuchs-Tour für Snowboarder und Freeskier im Y-Park in Sillian zu Gast.

Wie bei den anderen neun Events in Österreich, Deutschland und der Schweiz können die Teilnehmer in Osttirol nicht nur Preise gewinnen, sondern sich für das Finale vom 16. bis 18. März 007 in Saas-Fee qualifizieren.

 Als Veranstaltungsorte der Snowpark Tour wurden wieder die führenden Snowparks der Zentralalpen ausgewählt. In Sillian steht seit vielen Jahren ein herausragender Park: Das beweist schon die Tatsache, dass die Snowpark Tour bereits in den Jahren 2002 und 2003 hier stattfand. Im 2.100 Meter hoch gelegenen Y-Park im Skigebiet Thurntaler stehen bei der diesjährigen Jam Session voraussichtlich zur Verfügung: Ein 15- und ein 8-m-Kicker, ein Rainbowrail, ein Wallride, Kinked Rail, Loacker Box, Straight Rail sowie ein Tabletop mit Kinked Box und Downrail. Eine Anmeldung zur Teilnahme auf der Website www.snowparktour.com ist noch möglich!

Die Snowpark Tour ist maßgeschneidert für die jungen Nachwuchs-Freestyler auf Snowboards und „Twin Tip“-Ski. In optimal präparierten Snowparks können sie ihr Können auf Kickern und Rails beweisen. Und das Niveau ist beachtlich: Mit schwierigen Tricks, Drehungen und Flips schießen sie über die Schanzen oder „grinden“ (rutschen) über die Stahlgeländer. Das lockere Jam-Session-Format nimmt den Druck, in ein oder zwei Runs alles riskieren zu müssen. Eine Verbandsmitgliedschaft ist nicht nötig, um Wettkampferfahrung zu sammeln. Als Kampfrichter fungieren nationale und internationale Profis der Atomic- und Quiksilver-Profiteams, die beim Coaching am ersten Tag auch Tipps zur richtigen Ausführung der Tricks geben.

Am zweiten Tag ermitteln die Judges dann anhand einer Jam-Session die besten Rider pro Park. Die besten vier Snowboarder, zwei Freeskier und die besten zwei Snowboarderinnen eines jeden Stopps sind automatisch für das große Snowpark-Tour-Finale in Saas Fee vom 16. bis 18. März 007 qualifiziert. Zum Finale in Saas-Fee wird der dort bestehende Park nochmals ausgebaut werden, so dass auch für die Zuschauer einiges geboten sein wird. Die Final-Party findet im berüchtigten „Popcorn“ statt. Zudem besteht die Möglichkeit, sich am Freitag vor dem Finale in einer Qualifikations-Session einen Startplatz im Team Saas-Fee zu sichern.

Dieses Team-Format ist einmalig im Snowboarden: Die jeweils besten vier Rider der zehn Tourstopps qualifizieren sich für das Finale. Dort repräsentieren sie ihren Snowpark im Team-Wettbewerb.

In die Rolle des Gejagten schlüpft bei der Snowpark Tour 007 Max Weickl aus
Hallein (AUT). Er hat beim Tourfinale 2006 in Leogang die Wertung der Snowboarder gewonnen und ruft allen Gegnern nun zu: „Try to beat me!“

Wie bei allen Tourstopps gibt es in Sillian Sachpreise von Atomic und Quiksilver zu gewinnen. Dem Snowboard-Gesamtsieger der Snowpark Tour winken eine Reise nach China zum Nanshan Open und ein exklusives Interview im snowboarder MBM. Der beste Freeskier erhält eine Wildcard für das Orage European Freeski Open in Laax und wird in einem skiing-Interview vorgestellt. Die drei besten Snowboard-Teams werden zum TTR Bootcamp am Innsbrucker Nordpark eingeladen, das beste Team wird im Onboard interviewt. Die Gewinnerin der Snowboard-Wertung wird zur Roxy Chicken Jam nach St. Moritz eingeladen und vom Magazin The Box befragt.


Den Allerjüngsten, die nicht zum Finale eingeladen werden, und den Mädels wird ein neues Highlight geboten: Die besten Junioren auf Ski und Snowboard sowie das beste Girl jeder Mission werden zum Atomic Photoshooting Ende März in Kaprun geladen.

Nach dem Erfolg der kurzfristig angesetzten abendlichen Jam Sessions bei der
letzten Tour haben die Veranstalter Mellow Constructions beschlossen, bei jedem Tourstopp koordinierte Nacht-Missionen anzubieten. Das Ganze läuft unter dem Code NO PARK TOUR, betrifft alles, was nicht im Park stattfindet, und soll Freunde außergewöhnlicher Abendgestaltung ansprechen. Der Treffpunkt für den Tourstopp in Sillian wird kurz vor der Veranstaltung auf der Website bekannt gegeben.

PROGRAMM

Tag 1 / 24. Februar 007
10:00 Treffpunkt im Snowpark
10:30-16:00 Coaching und Photo Sessions

Tag 2 / 25. Februar 007
10:00 Treffpunkt im Snowpark
10:00-12:00 Erklärung Contest-Modus, Aufwärmen und Practice
12:00-14:30 Jam-Session-Qualifikation für Snowpark-Tour-Finale in Saas Fee
14:30 Siegerehrung / Interviews

veröffentlicht am 15.02.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz