FIS Weltcup Valmalenco:
Ergebnisse Halfpipe

Nachdem die Freestyler die Saison in Neuseeland eröffnet hatten, beendeten sie den Weltcup-Winter 2007/2008 mit dem Halfpipe-Format in Valmalenco, Italien. Gold ging an Crispin Lipscomb (CAN) und Titelverteidigerin Manuela Laura Pesko.

Manuela Laura Pesko (SUI) verwies im Finale der Frauen Queralt Castellet (ESP) mit nur 0.7 Punkten Vorsprung auf den zweiten Platz und sicherte sich damit auch den dritten Halfpipe Weltcup-Titel in Folge. Dritte wurde Zhifeng Sun aus China (36.9). Bei den Herren musste sich der neue Titelträger Iouri Podladtchikov (SUI, 44.4) nur mit 0.9 Punkten dem Kanadier Crispin Lipscomb (45.3) geschlagen geben, der nach Furano 2006 erneut ein Saisonfinale für sich entscheiden konnte. Als Dritter feierte James Hamilton (41.8) das erste Männer-Podium im Halfpipe Weltcup für Neuseeland.

Nach Karine Ruby (FRA) und Daniela Meuli (SUI) ist Manuela Laura Pesko die dritte Snowboarderin, der das Kunststück gelungen ist, einen Weltcup-Titel zwei Mal in Folge zu verteidigen. Allerdings ging es in diesem Jahr äußerst knapp zu. Denn vor dem abschließenden Wettkampf bei den FIS World Cup Grand Finals hatte die 29-Jährige im Kampf um die Kristallkugel nur 250 Punkte Vorsprung auf Jiayu Liu (CHN). Doch durch den zweiten Sieg in Folge, ihrem insgesamt dritten Saisonerfolg, war der Boarderin aus Lenzerheide der insgesamt vierte Weltcup-Titel nicht mehr zu nehmen. „Ich freue mich ungemein über den Titel. Trotz des Vorsprungs musste ich alles geben. Ich habe versucht, mich nur auf mich zu konzentrieren und nicht auf die anderen zu schauen. Das hat gut geklappt, denn ich bin gut gefahren. Die Saison mit einem Sieg zu beenden ist unglaublich“, so die Weltmeisterin von 2007.

Doch nicht nur die Kristallkugel im Halfpipe Weltcup der Damen ging in die Schweiz. In seinem ersten Weltcup-Jahr für die Eidgenossen, sicherte sich Iouri Podladtchikov ebenfalls die Trophäe des Saisonbesten. „Ich bin gespannt, wie die Kugel ausschaut“, meinte der 19-Jährige direkt nach dem Finale. „Ich freue mich über meinen ersten richtigen Titel. Das war keine schlechte Saison für mich.“ Dass er am Ende den Weltcup-Winter wie beim Auftakt mit einem zweiten Platz beenden musste und nicht den zweiten Sieg feiern konnte, wurmte ihn dann aber schon: „Ich habe im zweiten Run noch einmal angegriffen, aber gleich beim ersten Hit gepatzt. Ich habe den ‚Frontside 10’ nicht ganz sauber gestanden, habe Spuren gekreuzt und bin weggerutscht.“

Der Wettbewerbs-Sieg ging dagegen an Crispin Lipscomb. Der 28-Jährige sicherte sich den zweiten Sieg seiner Karriere bereits im ersten Durchgang. Vor allem der Style seines Runs mit einem ‚Backside Air’ zum Anfang, einem ‚Frontside 9’, gefolgt von einem ‚Backside 5’, einem ‚Frontside 7’ und einem ‚Cab 7’ zum Abschluss hatte die Judges überzeugt: „Mir ist ein wirklich extrem sauberer Run gelungen. Ich glaube, die Punktrichter haben das gemocht.“ Zu seinem zweiten Erfolg bei einem Saisonfinale meinte der Kanadier: „Es war genau wie vor zwei Jahren – das selbe Wetter, die selben Temperaturen. Ich bin einfach nur glücklich. Das war es, was ich nach einer harten Saison haben wollte. Die Pause nach Calgary hat sich gelohnt. Ich bin stärker zurück gekommen.“

 

veröffentlicht am 17.03.2008

Anke Karstens beim letzten Parallel-Slalom derFIS  Saison.  Foto: Oliver Kraus
Snow

Anke Karstens gewinnt letztes Parallel-Rennen beim FIS Weltcup

Die Deutsche Anke Karstens und der Kanadier Matthew Morison siegten beim letzten Parallel-Rennen der Saison des FIS Snowboard Worldcups im italienischen Valmalenco.

Snow

FIS Weltcup Valmalenco: Ergebnisse Snowboard Cross

Sandra Frei (SUI) und Mateusz Ligocki (POL) haben den letzten FIS Snowboard Cross Wettbewerb der Saison für sich entschieden. Die Kristallkugeln im SBX-Weltcup 2007/2008 gehen jedoch an Maelle Ricker und Pierre Vaultier.

Snow

FIS Weltcup Valmalenco: Ergebnisse Big Air

Mit einem Doppelsieg für Norwegen ist der letzte Big Air des Snowboard FIS Weltcups 2007/2008 zu Ende gegangen. Der 19-jährige Sieger Kim-Rune Hansen feierte beim Saisonabschluss in Valmalenco seine allererste Podiumsplatzierung überhaupt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz