Red Bull Playstreets:
Die Spielwiese ist aufgebaut

Die Strecke ist präpariert und die ersten Rider sind eingetroffen: Am 23. Februar rasen einige der besten Freeskier wieder durch die Straßen und über die Dächer von Bad Gastein. Beim Red Bull Playstreets 2013 ist unter anderem ein X Games Goldmedaillengewinner am Start.

Red Bull Playstreets.  Foto: Dean Treml/Red Bull Content PoolSchon fastseit zwei Monaten feilen und werkeln die Baumeister an der Strecke für das Red Bull Playstreets 2013. Mittlerweile haben die Shaper knapp 10.000 Schrauben, 140 Kubikmeter Holz und 4.700 Kubikmeter Schnee in das Dorfzentrum von Bad Gastein geschafft, damit hier am 23. Februar die Freeskier über die Dächer fliegen können.

Red Bull Playstreets: Das Fahrerfeld

Bis zum 23. Februar bringen 780 LKW-Ladungen fast 4.700 Kubikmeter Schnee nach Bad Gastein, aus denen mit Schneefräsen und Schaufeln die 520 Meter lange Strecke für die Freeski-Profis entsteht. Auf dieser Spielwiese kämpfen dann am Nachmittage des 23. Februars 22 Rider um den Einzug in das große Flutlichtfinale, welches um 20 Uhr gestartet wird.

Red Bull Playstreets.  Foto: VeranstalterNachdem bereits das Red Bull Playstreets im Jahr 2011 tausende Zuschauer und einige der besten Freeskier der Welt nach Bad Gastein gelockt hat, wird sich auch in diesem Jahr die absolute Weltelite im Salzburger Land einfinden. Unter anderem sind der schweizerische Titelverteidiger Elias Ambühl und der X Games Slopestyle-Gewinner Nick Goepper am Start.

Weitere Infos findet ihr auf der Website der Red Bull Playstreets. Für alle die es nicht persönlich nach Bad Gastein schaffen, wird das Event auch im Live-Stream übertragen.

veröffentlicht am 20.02.2013
Bildergalerie

Gastein als umfunktionierter Spielplatz.  Foto: Klaus Polzer
Freeski

Red Bull PlayStreets: Ambühl gewinnt auf dem Spielplatz in Bad Gastein

Dort wo einst Kaiser Franz Joseph mit seiner Sissy auf Kur weilte, präsentierte sich am Samstag das Red Bull PlayStreets 2011 als absolutes Winter-Highlight im SalzburgerLand.

Red Bull PlayStreets 2011.  Foto: flohagena.com/Red Bull Content Pool
Freeski

Red Bull Playstreets 2013: Freeskier zurück in Bad Gastein

Der City Slopestyle Contest Red Bull Playstreets geht in die fünfte Runde. Am 23. Februar treffen sich die bedeutendsten Rider der Freeski-Szene im österreichischen Bad Gastein, um mitten in der Innenstadt einen Freestylewettbewerb abzuhalten.

Red Bull Playstreets.  Foto: Richard Walch/Red Bull Content Pool
Freeski

Red Bull Playstreets 2013: Freeskier rocken die Straßen von Bad Gastein

Zur fünften Auflage des Red Bull Playstreets werden wieder tausende Fans in der Innestadt des österreichischen Bad Gastein erwartet. Dabei fliegen die Teilnehmer Kicker und Slides durch die Straßen und über die Dächer des Skiresorts.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz