Nur noch wenige Tage bis zum Red Bull PlayStreets:

20 Freeskier von Rang und Namen, der Kurort als natürliches Hindernis und riesige Zuschauermassen: Die Eckdaten zum Red Bull Play Streets kündigen ein einzigartiges Spektakel im Ortskern von Bad Gastein an.

Red Bull PlayStreets.  Foto: flohagena.deDie natürliche Spielwiese für eine internationale Auswahl an begnadeten Freeskiern wird sich auch beim 3. Red Bull PlayStreets am 14. Februar 2009 perfekt in den Salzburger Wintersportort Bad Gastein einfügen. Egal ob Hausdächer, Treppen, Mauern oder Stiegengeländer, die Ortsmitte ist die Strecke und wird zusätzlich mit Kicker, Corner und spektakulären Road Gap Jumps gespickt.

Mit akrobatischen Sprüngen, kreativen Einlagen und Style muss die internationale Fachjury der PlayStreets überzeugt und die Darbietung der Freeski-Kontrahenten Runde für Runde übertrumpft werden, um sich am Ende die Siegertrophäe zu holen.

Eine beinharte Qualifikation und der für noch mehr Spannung sorgende "head-to-head" Eventmodus verlangen den Athleten eine Extraportion Freestyle-Können ab. Die in diesem Jahr bei den PlayStreets besonders harte Konkurrenz wird Vorjahressieger Oscar Scherlin (SWE) die Titelverteidigung alles andere als leicht machen.

Zehn Tage vor dem Contest haben 18 der weltbesten Freeskier ihr Kommen zugesagt: Neben Paddy Graham (GBR) und Russ Henshaw (AUS), sowie dem Franzosen Richard Permin und Kim Boberg (SWE) werden aus dem deutschsprachigen Alpenraum Tobi Tritscher, Patrick Hollaus, Fabio Studer (alle AUT), Sebi Geiger und der "Freeskier des Jahres 2008" Benedikt Mayr (beide GER) in Bad Gastein am Drop In stehen.

„Red Bull PlayStreets sucht seinesgleichen. Einen derartigen Wettbewerb ins Ortszentrum zu holen ist genial, wir sind froh auch dieses Jahr wieder dabei sein zu können“, sind sich die Gewinner aus den Vorjahren – Scherlin und Gagnier – einig.

veröffentlicht am 03.02.2009

Russ Henshaw bei den Red Bull Playstreets 2009.  Foto: Chris O'Connell
Freeski

Russ Henshaw gewinnt Red Bull Playstreets 2009

Downunder ganz oben. Der Australier Russ Henshaw hat die Red Bull Playstreets 2009 in Bad Gastein gewonnen. 20 Freeskier aus vier Kontinenten rockten vor 10.000 Zuschauern den Ortskern des Wintersportorts.

Playstreets 2007.  Foto: Elina Sirparanta
Snow

Freeski: Austoben bei den Red Bull Playstreets 2009

Die dritte Auflage der Red Bull Playstreets am 14. Februar 2009 verspricht mit einem noch anspruchsvolleren Kurs als bisher, zusätzlichen Obstacles und den weltbesten Freeskiern erneut eine runde Sache zu werden.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz