Red Bull Playstreets 2013:
Freeskier zurück in Bad Gastein

Der City Slopestyle Contest Red Bull Playstreets geht in die fünfte Runde. Am 23. Februar treffen sich die bedeutendsten Rider der Freeski-Szene im österreichischen Bad Gastein, um mitten in der Innenstadt einen Freestylewettbewerb abzuhalten.

Red Bull PlayStreets 2011.  Foto: flohagena.com/Red Bull Content PoolNach einem Jahr Pause kehrt die internationale Freeski-Elite nach Bad Gastein zurück. Der salzburgerische Wintersportort richtet auch die fünfte Auflage von Red Bull Playstreets aus. Nachdem 2010 bei der Eröffnung des Walk of Fame alle bisherigen Sieger ihren eigenen Stern enthüllen durften, wurde am 16. November auch der beste Rider des Jahres 2011 auf Salzburger Boden verewigt.

Red Bull Playstreets: Das "Who´s Who" der Freeski Szene

Der Startschuss für Red Bull Playstreets 2013 ist somit offiziell gefallen. Am 23. Februar werden die Artisten auf zwei Brettern wieder über den Dächern von Bad Gastein abheben. Hier ist die internationale Elite wieder geladen, um mitten im Ortszentrum von Bad Gastein so richtig Gas zu geben und vor dem Publikum mit halsbrecherischen Stunts zu performen.

Red Bull PlayStreets: Walk of Fame.  Foto: Max SteinbauerDie Liste der Rider liest sich wie ein „Who´s Who“ der Freeski-Szene. Ihr Kommen haben nicht nur der Titelverteidiger Elias Ambühl aus der Schweiz und der 2009er-Sieger Russ Henshaw aus Australien angekündigt, sondern auch der Norweger PK Hunder, Paddy Graham aus Großbritannien, Bene Mayr aus Deutschland und der Lokalmatador Tobias Tritscher.

Vor fast genau zwei Jahren wurde in Bad Gastein der Walk of Fame aller bisherigen Sieger des Freeski-Events Red Bull Playstreets feierlich eröffnet. Nach Charles Gagnier aus Kanada, Oscar Scherlin aus Schweden und dem Australier Russ Henshaw hat sich nun auch Elias Ambühl in Sternform eingereiht.

Der 20-jährige Schweizer nahm diese große Ehre persönlich in Empfang und zeigte sich begeistert: „Ich finde es cool, dass ein Ort so hinter einer Sache steht und uns dies ermöglicht. Ich kann es kaum erwarten, im Februar das dritte Mal mitzumachen und werde mein Bestes geben, um meinen Titel zu verteidigen."

Weitere Infos zum Red Bull Playstreets gibt es auf der Website. Checkt auch das Trailer Video vom letzten Red Bull Playstreets 2011.

 

veröffentlicht am 19.11.2012

Freeski Open Glacier 3000.  Foto: swisscomfreeskitour.com
Freeski

Swiss Freeski Open Glacier 3000 2012: Sieg für Wiederholungstäter Bieri

Wegen Schlechtwetter wurde der erste Contest der Swisscom Freeski Tour 2012 am 7. November mit zwei Tagen Verspätung ausgetragen. Christian Bieri ließ sich davon nicht stören und jumpte wie schon im letzten Jahr zum Sieg.

Mayrhofen Freeski Open 2013.  Foto; Christoph Schoech
Freeski

Mayrhofen Freeski Open 2013: Contest im Penken Park

Ambitionierte Freeskier haben ab dem 1. Dezember die Chance sich für das vierte Mayrhofen Freeski Open 2013 anzumelden. Vom 26. bis 29. Januar wird im Rahmen des Contests der Penken Park gerockt.

Swatch Skiers Cup 2012.  Foto: D. Daher
Freeski

Skiers Cup 2013: Freestyler aus Europa oder Amerika ganz oben?

Kommen die besten Freeskier der Welt aus Europa oder aus Amerika? Das wird bei der dritten Auflage des Skiers Cup beantwortet. Vom 10. bis 15. Februar findet der Kampf der Kontinente erstmals auf dem Matterhorn in der Schweiz statt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz