Oscar Scherlin gewinnt Red Bull Playstreets 2008:

Der 16-jährige Freeskier Oscar Scherlin aus Schweden holte sich am 16. Februar 2008 beim Red Bull Playstreets in Bad Gastein mit einem Traum-Run den ersten Platz.

Die Gewinner der Red Bull Playstreets 2008 in Bad Gastein.  Foto: Flo Hagena„Ich bin total begeistert“, so Oscar Scherlin nach seinem Run. „Das ist der größte Contest, den ich je gewonnen habe, ich kann es gar nicht beschreiben.“ Der jüngste Teilnehmer der Playstreets stand auf der Corner einen gewaltigen 540 und landete darauf am Gap Jump einen Switch 900, bevor er seinen Run mit einem stylishen 720 auf dem Drop fortsetzte. Auf der finalen Transition Box begeisterte er das Publikum noch mit einem 270 und beendete seinen Lauf mit einem sauberen 540. „Als ich den Parcours zum ersten Mal gesehen habe, hatte ich ein bisschen Angst, aber dann fand ich ihn richtig toll“, beschreibt er seine gemischten Gefühle vor dem Start.

Gegen seinen Mitstreiter im Superfinale, den Australier Russ Henshaw, konnte Scherlin 355 Punkte einfahren und ließ so die 327 Punkte seines Konkurrenten neben sich verblassen. „Es war einfach der Hammer, ich bin total begeistert“, so Henshaw. „Scherlin hatte es wirklich total drauf.“

Der dritte Platz ging an den 18-jährigen Finnen Oskari Raitanen, der eigentlich im Vor-Finale gegen Sammy Carlos hätte fahren sollen, wenn sich der Amerikaner nicht im Semifinale verletzt hätte.

Patrick Hollaus bei den Playstreets 2008.  Foto: Nicolas JolyCarlos konnte mit den höchsten Sprüngen über die Corner punkten und erreichte  locker die Sechs-Meter-Marke. Beim Gap Jump stürzte er aber leider nach einem missglückten Switch 720 und konnte seinen Run nicht beenden.

Den außergewöhnlichsten Trick präsentierte der Neuseeländer Jossi Wells, als er während der Qualifikation spontan die Steinmauer neben dem Start eroberte, um von dort aus vertikal nach unten über die Corner zu shredden.

Der Schwede Oscar Scherlin gewann die Red Bull Playstreets 2008.  Foto: Flo HagenaVor den Augen der ungläubigen Zuschauer schnallte er sich mitten auf der Steinmauer die Ski an und stürzte sich die 15 Meter hohe Wand direkt nach unten. Leider waren die Judges davon nicht so beeindruckt wie das Publikum und so schaffte es Wells nicht in die nächste Runde.

Auch Freeskiing-Legende JP Auclair war mit von der Partie, konnte sich jedoch ebenfalls in der Qualifikation nicht behaupten. „Ich fahre solche Events eigentlich nicht mehr so oft, aber hier macht es wirklich Spaß,“ sagte der 30-jährige Kanadier nach seinem Run. „Ich werde hier in der Region definitiv auch noch ins Backcountry gehen – irgendwo, wo richtig die Post abgeht!“

Mehr als 20.000 Zuschauer waren zur zweiten Ausgabe des Red Bull Playstreets gekommen und säumten dicht gedrängt den 400 Meter langen Parcours.

Ergebnisse Red Bull Playstreets 2008:
1. Oscar Scherlin (SWE)
2. Russ Henshaw (AUS)
3. Oskari Raitanen (FIN)
4. Sammy Carlson (USA)

veröffentlicht am 17.02.2008

Russ Henshaw bei den Red Bull Playstreets 2009.  Foto: Chris O'Connell
Freeski

Russ Henshaw gewinnt Red Bull Playstreets 2009

Downunder ganz oben. Der Australier Russ Henshaw hat die Red Bull Playstreets 2009 in Bad Gastein gewonnen. 20 Freeskier aus vier Kontinenten rockten vor 10.000 Zuschauern den Ortskern des Wintersportorts.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz