Große Erwartungen an die Red Bull Gap Session 2008:

Am 8. März 2008 verwandelt sich das Olympiaskistadion von Garmisch-Partenkirchen wieder in einen Ort, an dem Freestyle-Snowboarden auf hohem Niveau zelebriert wird.

Airtime Rekord von Christophe Schmidt bei der Red Bull Gap Session 2006  Foto: Red BullEine Auswahl der progressivsten Rider trifft sich zur zweiten Red Bull Gap Session, um am größten Contest-Kicker aller Zeiten Snowboarden auf ein neues Level zu heben. Ohne Wettkampfzwang, Zeitdruck und Punktestress. Im Fokus stehen Experimentierfreude und Innovation.  

Die Formel des Kickers, für den etwa 35.000 Kubikmeter Schnee benötigt werden, ist beeindruckend: 20 Meter Höhe, 50 Meter Breite und 70 Meter Länge erlauben eine Airtime von mehr als drei Sekunden. Neben den Dimensionen des Kickers ist auch das Contest-Format einzigartig, denn es geht nicht nur um den Sprung mit der längsten Airtime, den besten Trick und die beste Overall-Performance.  Die Session ist zugleich auch ein Treffen von Freunden, die bereits eine Woche vor dem Event zusammen kommen, um den überdimensionalen Kicker gemeinsam und genau nach ihren Vorstellungen zu shapen und in familiärer Atmosphäre neue Tricks auszuprobieren. Auch das Judging wird von den Fahrern selbst in die Hand genommen.  

Die Liste der 16 bereits bestätigten Fahrer – darunter Kevin Pearce, David Benedek, Markus Keller, Annti Autti, Danny Davis, Christophe Schmidt und Risto Mattila – spricht für sich. Man darf gespannt sein, ob es den Fahrern gelingt, am 8. März 2008 vor erwarteten 6000 Zuschauern ähnliche Highlights zu setzen, wie David Benedeks Frontside Double Cork 1260 oder Christophe Schmidts Rekord-Air mit einer Airtime von 3,1 Sekunden aus dem Jahre 2006.  

Skizze vom Kicker 2008 der Red Bull Gap Session   Bild: Red BullIm vergangenen Jahr musste der Event wegen Schneemangels abgesagt werden, aber die Blank Paper Crew unter der Führung von Konstruktions-Mastermind Christoph Weber hat die Zeit genutzt, um das Konzept des perfekten Kickers weiterzuentwickeln. Durch den diesjährigen frühen Wintereinbruch stehen die Zeichen für die Session 2008 bestens, und sowohl die Fahrer als auch die Veranstalter freuen sich auf die zweite Auflage dieses besonderen Snowboard-Contests.

veröffentlicht am 17.12.2007

Die Action Sports Awards werden in der Kategorie Snowboarden vergeben.
Snow

Nur noch kurze Zeit: Jetzt Snowboarder des Jahres wählen!

Die Action Sports Awards 2008 starten mit der Wahl zum deutschen Snowboarder des Jahres in ihre erste Runde. Bis 15. April kann noch nominiert werden.

Kein neuer Airtime Rekord bei der Gap Session in Garmisch-Partenkircken.  Foto: Jörg Mitterer
Snow

Red Bull Gap Session 2008: Ergebnisse

Bei der Red Bull Gap Session flogen am Samstagabend 18 der besten Snowboarder der Welt durch das Olympiaskistadion von Garmisch-Partenkirchen. Vor 7000 Fans wurden zwischen dem knapp 20 Meter hohen Kicker und dem Landehügel bis zu 35 Flugmeter zurückgelegt.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz