Quiksilver Spring Battle 2012:
Seppe Smits rockt Contest und Crowd!

Mit unserer Mitarbeiterin Annika Koch war FUNSPORTING live beim Quiksilver Spring Battle vom 28. bis 31. März dabei. Checkt den exklusiven Bericht und die fette Fototgalerie zum Quiksilver Spring Battle 2012!

Quiksilver Spring Battle 2012.  Foto: Annika Mariellea KochAm letzten Märzwochenende fand man sich im bestens präparierten Absolut Park in Flachauwinkl ein, um ein Highlight der Contest-Saison zu begehen: Das Quiksilver Spring Battle 2012! Dieses Jahr präsentierte sich der Contest erstmalig als TTR 5-Star Event und gleichzeitig als ersten Wettbewerb im Kalender der TTR World Snowboard Tour 2012/2013.

Neues Judging und Snowboard-Elite beim Quiksilver Spring Battle 2012

Ein weiteres Novum sollte die Art des Judgings sein: Antstatt die Runs sofort an Ort und Stelle zu bewerten, wurden sämtliche Läufe aufgezeichnet und nach dem Superfinale am letzten Tag im Videojudging bewertet. Kommentiert wurde das Ganze von dem alten Haudegen Drew Stevenson.

Snowboardgrößen aus aller Welt sowie aufstrebende Rookies aus ganz Europa kamen zum Spring Battle 2012 zusammen und feierten das zehnjährige Jubiläum mit atemberaubenden 1260’s, Cab 5 Double Shiftys oder Backside 1080 Double Cork Mute Tailbone aus einheimischen Reihen, presented by Clemens Schattschneider.

Foto: Annika Mariellea Koch Foto: Annika Mariellea KochGeladene Größen waren der Belgier Seppe Smith, Eric Willet aus den USA, Mathias Weissenbacher oder auch der Schwede Sven Thorgen, die mit Ihrer Präsenz den Contest in Flachau bereicherten. Bei der Pickle-Night – Riders Night supported mit DJ Dragstar im EMA’s Pub in Flachau wurden am Abend die zehn besten Halbfinalisten bekanntgegeben: Die drei Finnen Markku Koski (Backside 1080, 330 Punkte), Nuutti Niemela (Cab 12 368 Punkte) und Ville Paumola (Switch Backside 1260, 346 Punkte).

Der Belgier Seppe Smits (BEL Cab 1260 Mute, 379 Punkte), der im vorherigen Jahr den Titel des Quiksilver Spring Battle mit nach Hause nahm, war ebenfalls wieder ganz vorne dabei. Weitere Finalisten waren der Schwede Sven Thorgren (BS 12 Mute: 293 Punkte), Eric Willett (Frontside Double Cork 1080 Mute 357 Punkte), Max Buri aus der Schweiz (BS 1080 297 Punkte) und der Tscheche Jan Necas (BS 1080 Double Cork 297 Punkte) sowie die beiden Österreicher Michael Macho (Frontside 1080 Tail: 314 Punkte) und Clemens Schattschneider (Backside 1080 Double Cork Mute Tailbone 344 Punkte).

Foto: Annika Mariellea Koch Foto: Annika Mariellea KochObwohl bereits gegen Ende der Qualifikation schon die ersten schwarzen Wolken ein paar Windböhen nach Flachauwinkl brachten, war allgemein noch nicht klar, dass das Finale am Freitag nicht stattfinden würde. Aufgrund der schlechten Bedingungen blieb es den Fahrern überlassen, ob sie ihren dritten Run fahren oder nicht. Zu den wenigen, die ihn angetreten sind, gehörte der Finne Ville Paumola, der die Judges mit einem Switch Backside 1260 überraschte. Max Buri konterte mit Style und einem Frontside 360 Nosebone und auch Seppe Smits sorgte in seinem letzten Run einen Cab 5 Double Shifty für Abwechslung.

Nach einem Tag der Ruhe fanden sich alle Finalisten erholt im Festsaal Flachau ein. Mitunter ein Anreiz war die Chance ein Anteil der insgesamt 50.000 US-Dollar Preisgeld abzustauben und auch bis zu 850 Punkte für das TTR World Tour Ranking der kommenden Saison zu sichern.

Wiederholungstäter Seppe Smits beim Quiksilver Spring Battle 2012

Foto: Annika Mariellea Koch Foto: Annika Mariellea KochAuch wenn es ein Kopf-an-Kopf Rennen war, gewann Seppe zum zweiten Mal in Folge. Mit seinem Cab 1260 Mute überzeugte er die Judges und ging mit einem 15.000 Euro schwereren Geldbeutel nach Hause. Nuutti Niemelä aus Finnland landete auf dem zweiten Platz und konnte sich über ein Preisgeld von 9.000 Euro freuen. In der Wertung dicht dahinter folgte Eric Willett aus den USA, der für seinen Frontside Doublecork 1080 Mute Grab einen Teil des Kuchens von 5.000 Euro abbekam. Flachau zelebrierte die Sieger und das Event bis in die Nacht mit FM/TExta DJ Dan.

Hier nochmal das Ranking des Spring Battle 2012 im Überblick:

1. Seppe Smits (BEL Cab 1260 Mute, 379 Punkte),
2. Nuutti Niemela (FIN Cab 1260 368 Punkte)
3. Eric Willett (USA Frontside Double Cork 1080 Mute 357 Punkte),
4. Ville Paumola (FIN Switch Backside 1260, 346 Punkte).
5. Clemens Schattschneider (AUT Backside 1080 Double Cork Mute Tailbone 344 Punkte).
6. Markku Koski (FIN Backside 1080, 330 Punkte)
7. Michael Macho (AUT Frontside 1080 Tail: 314 Punkte)
8. Sven Thorgren (SWE Backside 12 Mute: 293 Punkte),
9. Max Buri (SUI Backside 1080 297 Punkte) und
10 Jan Necas (CZE Backside 1080 Double Cork 297 Punkte)

Weitere Informationen sind auf der Homepage des Quiksilver Spring Battle 2012 zu finden.

veröffentlicht am 02.04.2012

TTR World Tour 2012
Snow

TTR Tour 2012: Der Videochannel!

Die TTR Tour 2012 rockt die Hütten: Hier findet ihr zahlreiche Videos zur TTR Tour im Überblick!

Snow

Spencer O’Brien und Chas Guldemond sind die neuen Snowboard Slopestyle Weltmeister 2012

Die erstmalig ausgetragenen TTR 6Star World Snowboarding Championships feierten in Oslo ihren krönenden Abschluss mit einem herausragenden Slopestyle Finale, welches durch Spencer O’Brien und Chas Guldemond dominiert wurde.

Quiksilver Spring Battle 2012 Flachauwinkl.  Foto: www.absolutpark.com/Markus Rohrbacher
Snow

Spring Battle feiert 2012 zehnjähriges Jubiläum im Absolut Park

Zu seinem runden Geburtstag findet der beliebte Snowboard Event "Spring Park Battle 2012" erstmals als 5Star TTR Wettbewerb statt. Internationale Snowboardstars wie der aktuelle Air & Style Peking Sieger Ulrik Badertscher sind vom 28. - 31. März in Flachauwinkl!

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz