QParks Tour 2011:
Das große Finale im Superpark Dachstein

Jetzt geht´s nochmal richtig zur Sache, denn nicht nur fette Preise sondern auch ein Preisgeld von 10.000 Euro warten auf die Rider des QParks Tour Finale 2011 im Horsefeathers Superpark am Dachstein. Snowboard- und Freeski-Action sind vorprogrammiert.

Horsefeathers Superpark am Dachstein.  Foto: Paco/QParksBeim großen QParks Tourfinale vom 7 bis 8.Mai 2011 geht es nach zehn Contests im Horsefeathers Superpark Dachstein ums Ganze! Neben jeder Menge Sachpreise der Sponsoren batteln sich die Rider um ein fettes Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro! Freut euch auf ein spannendes Head to Head Battle, sicke Partys und jede Menge Freestyle Action!

Wir blicken zurück in den Spätherbst 2010, als die erste QParks Tour in der Geschichte des Freestyles durch den Pleasure Jam im Superpark Dachstein eingeläutet wurde. Danach ging es Schlag auf Schlag, und das QParks Event Department konnte innerhalb kurzer Zeit eine Event Serie aus dem Boden stampfen und umsetzen, die gleichermaßen Freeskier wie Snowboarder der Szene begeisterte.

Das Konzept ist einfach: Jeder kann mitfahren, jeder bekommt eine Chance. Und nun ist es soweit, nach zehn Contests in einigen der besten Terrain Parks Europas, blicken wir mit Spannung dem Höhepunkt der QParks Tour beim großen Finale entgegen, wo die besten 50 Rider der Tourwertung in Head to Head Runs gegeneinander antreten werden.

Horsefeathers Superpark am Dachstein.  Foto: Simon VanhalZusätzlich werden auch einige Wildcards an „Special Guests“ vergeben. Schwer zu sagen wie es ausgehen wird aber eines steht bereits fest: ab diesem Jahr ist der Freestyle Zirkus um ein absolutes Hammer-Event zum Saisonende reicher!

Die jeweils besten 50 Snowboarder und Freeskier der Tour sowie selektierte Wildcard Teilnehmer werden in Head to Head Battles im Rahmen eines K.O. Systems gegeneinander antreten. Am Samstag, dem 7.Mai 2011 sind die Snowboarder am Start, am Sonntag, dem 8.Mai 2011 die Freeskier.

Fressen oder gefressen werden - von Beginn an müssen sich die Rider gegen ihre Konkurrenten in zwei Runs durchsetzen und die Judges überzeugen, ansonsten heißt es K.O. und Goodbye! Wer es bis ins Finale schafft, darf sich nicht nur um den Tagessieg, sondern auch um letzte wichtige Tourpunkte für die Gesamtwertung batteln.

Punktemäßig wird es im Finale nochmal spannend, denn die Punkte werden verdreifacht! Das heißt die Karten können nochmal neu gemischt werden, die Chance auf den QParks Toursieg in fast allen Kategorien ist noch offen!

Was wäre ein QParks Tourfinale ohne fetten Preise? Am Finaltag batteln sich die Rider um insgesamt 3.000 Euro, beim Gesamttoursieg geht es anschließend nochmals um fette 7.000 Euro Cash sowie um jede Menge Sachpreise von den Sponsoren Horsefeathers, Blue Tomato, adidas eyewear, Balicamp, Red Bull und QParks.

Horsefeathers Superpark am Dachstein.  Foto: Simon VanhalZusätzlich wird der Playboard Best Trick Snowboard und Downdays Best Trick Freeski gekürt und mit jeweils 200 Euro belohnt. Die Toursieger in den Kategorien Rookies Snowboard und Freeski gewinnen jeweils einen Red Bull Mobile Tarif SimplyAll für ein Jahr inklusive Red Bull Mobile Handy Motorola Defy.

Außerdem darf sich der Gewinner bei den Rookies Snowboard über ein exklusives Ticket für die Stylesession sowie ein Interview im Playboard Magazin freuen. Bei den Freeski Rookies gibt es weiters ein exklusives online Feature im Downdays Freeskiing Magazin zu gewinnen.

Nach der Freestyle Action wird am Samstag und Sonntag anschließend ab 15 Uhr zu einer feiner BBQ Session in den Freizeitpark Ramsau Beach geladen, wo anschließend um 17:00h die Siegerehrung stattfinden wird!

Selbstverständlich wird das große Dachstein Opening auch von fetten Partys im berüchtigten Schladminger Nightlife begleitet: Am Samstag, dem 7.April wird es bei der Horsefeathers Party im Schladminger Cult Club mit heißen DJ Vibes so richtig zu Sache gehen! Anschließend geht die Fiesta am Sonntag, dem 8.April, nach dem großen Freeski Finale bei der adidas eyewear Party in der Friends Bar weiter!

veröffentlicht am 29.04.2011

Spring Classics 2011 rocken den Soulcountry Tirol Top Spot am Kaunertaler Gletscher.  Foto: M. Donat
Snow

Kaunertaler Gletscher 2011: Spring Classics rocken Soulcountry Tirol

Während andere Skigebiete ihre Pforten schließen, startet der Soulcountry Tirol Top Spot erst so richtig durch. Bei sommerlichen Temperaturen heißt es hier: Shredden was das Zeug hält. Hier bekommt ihr Infos zum aktuellen Programm am Kaunertaler Gletscher.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz