Pleasure Jam 2011:
Fridge-kid ganz oben

Der Pleasure Jam 2011 zog vom 11. bis 13. November 2011 wieder die besten internationalen Freestyler in das österreichische Schladming. Wer konnte sich am Dachstein beim Kampf um Sieg, Ruhm und 20.000 Dollar Preisgeld durchsetzen?

Pleasure Jam Schladming 2011.   Foto: Silke TraunfellerSchon bei der Qualifikation am 11. November 2011 zeigte sich, dass Petrus den schneeverrückten Massen wohlgesonnen war: Perfektes Wetter für den Pleasure Jam 2011 in Schladming! Die neunte Ausgabe des TTR 4Star Contests sollte einer der wohl besten Pleasure Jams aller Zeiten werden.

Nach zweitägigem Trickfeuerwerk standen die Gewinner dann fest: Der Belgier Seppe Smits und Engländerin Aimee Fuller erklommen beide die oberste Stufe des Treppchens! Smits wurde einstmals als "Fridge-kid" belächelt, da er seine ersten Gehversuche in einer Skihalle machte. Heute lässt er andere Freestyle-Pros weit hinter sich.

Die Qualifikation am Freitag war so gut besucht, dass sich die Stimmung bei den Finals schon erahnen ließ: Die Rider wurden dem Interresse gerecht und boten den Zuschauern Freestyle auf höchstem Niveau!Am Ende konnten jedoch sich nur die 21 besten Jungs und sieben besten Girls den Platz im Finale sichern. Zusätzlich ging es auch da schon um ein Preisgeld: Der Sieger der Qualifikation konnte sich über ein nettes Sümmchen freuen.

Pleasure Jam Schladming 2011.   Foto: Silke TraunfellerDie Qualifikation der Männer führte der Brite Jami Nicholls mit zwei spektakulären Runs an, gefolgt von dem Norweger und Zweitem Emil André Ulsletten. Den dritten Platz belegte der Finne Ville Paumola.

Die Slowakin Klaudia Medlova zeigte eindruckvoll das diesjährig extrem hohe Riding Level und konnte die Qualifikation für sich behaupten. Österreicherin Christina Gruber kämpfte sich auf den zweiten Platz, Slowenin Cilka Sadar landete auf Platz drei.  

Auch am Samstag, dem Finaltag des Pleasure Jam 2011, erstrahlte der Park unter wolkenlosem Himmel. Die Stimmung war zusätzlich durch die spannende Qualifikation am Vortag aufgeheizt, und nun sollten die Qualifikanten auf die "invited Riders" treffen. Drei Runs hatte jeder Rider Zeit, technische Skills und Style unter Beweis zu stellen.

Pleasure Jam Schladming 2011.   Foto: Silke TraunfellerBei den Männern sah es zeitweise so aus, als würden die Skandinavier, allen voran Niklas Mattson das Rennen dominieren. Das aufstrebende Talent lieferte eine packende Show mit anspruchsvollen Tricks und stylischen Airs ab.

Am Ende musster er sich nur dem Belgier Seppe Smits geschlagen geben, der mit unglaublich guter Performance seinem Ruf als "Wunderkind" wieder gerecht wurde. Zu seinem Sieg sagte er: "Es war einfach großartig! Ein richtig guter Tag, das Set-Up war spitze und ich hab einfach alles geben und nebenbei noch jede Menge Spaß gehabt – herrlich!“

Der Sieg beim Pleasure Jam 2011 sicherte Seppe außerdem wichtige Punkte für die TTR World Snowboard Tour. Für die Sensation des Tages war jedoch ein Österreicher verantwortlich: Matthias Weißenbacher ließ Stars wie Torsten Horgmo oder Marko Grilc hinter sich! Er sicherte sich einen großartigen dritten Platz: „Ich fühl mich unglaublich gut – der 3. Platz, das hätte ich niemals gedacht!“

Pleasure Jam Schladming 2011.   Foto: Roland HaschkaBei den Ladies zeichnete sich schon in den Semi Finals ein spannender Kampf ab. Trotz starker Leistungen aller Riderinnen konnte in den Superfinals am Ende die Britin Aimee Fuller Judges und Publikum am meisten überzeugen. Cilka Sadar wurde Zweite und Tschechin Sarka Pancochova holte sich Rang drei.

Aimee Fuller über ihren ersten Sieg bei einem TTR Contest: „Ich bin absolut sprachlos und unglaublich glücklich! Es ist mein allererster Sieg! Ich hatte so eine geniale Zeit hier und das bei täglich Sonnenschein – was will man mehr?“

Neben dem regulären Wettbewerb gab es gleich für zwei Rider die Möglichkeit, beim Best Trick Wettbewerb einen Trip ins legendäre Balicamp plus Surfpaket zu gewinnen. Bei den Männer konnte sich der Schwede Sven Thorgren durchsetzen, bei den Frauen gewann die Niederländerin Cheryl Maas den Trip in den Süden.

Pleasure Jam Schladming 2011.   Foto: Roland HaschkaTraditionsgemäß kam beim Pleasure Jam 2011 auch der Partyfaktor nicht zu kurz: Bereits am Donnerstag wurde bei der "Riders Welcome Party" auf die neue Saison angestoßen. Bei der Pleasure Jam Party Night am Samstag in Schladming wurde dann richtig abgefeiert: Besucher und Rider schwangen bis spät in die Nacht das Tanzbein und ließen den Contest somit gebührend ausklingen.

Die QParks Tour selbst hat gerade erst begonnen! Nach dem ersten Stopp am Dachstein geht es am 17. Dezember weiter zum Plan P im Superpark Planai! Alle Infos zur gesamten Tour findet ihr auf der Homepage der Veranstalter.

FUNSPORTING hat für euch den offiziellen Clip des Pleasure Jam 2011!

veröffentlicht am 15.11.2011
Bildergalerie

Relentless BIGAIR Stuttgart 2011.  Foto: bigair-stuttgart.com
Snow

Relentless BIGAIR 2011: Stuttgarts Upgrade in die Weltspitze

Der Relentless BIGAIR Stuttgart erhielt jüngst den Ritterschlag: Nach der Premiere im Januar, bestätigte die TTR das Upgrade von einem 4-Star zu einem 5-Star TTR Event. Damit darf sich der Event offiziell zur Riege der größten namhaften Snowboard-Events zählen!

Pleasure Jam 2011.  Foto: Roland Haschka
Snow

Pleasure Jam 2011: Heads Up in Schladming!

Vom 11. bis 13. November 2011 steigt der nunmehr neunte Pleasure Jam im Superpark von Schladming Dachstein! Internationale Top-Snowboarder werden sich bei dem TTR 4 Star -Event im österreichischen Schladming einfinden. Es geht um ein Preisgeld von 20.000 $!

Big Air London 2011.  Foto: FIS/Oliver Kraus
Snow

Janne Korpi ungeschlagen beim FIS Big Air London 2011

Man sucht die besten Freestyle-Snowboarder der Saison. Kurioserweise mitten in London, nicht in den Bergen. Am 29. Oktober fand der Big Air London 2011 an der Battlesea Power Station statt. Stars und Sternchen der Szene waren gekommen, einer von ihnen Janne Korpi.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz