Parkopening Hintertux 2011:
Winter is on!

Hintertux zelebrierte traditionsgemäß als erster österreichischer Snowpark sein Parkopening 2011. Die Sonne grinste mit den gekommenen Snowboardern und Freeskiern, die sich auf perfekt geshaptenLines austobten, um die Wette!

TEXT: Bastian Bäumer FOTOS: Bastian Bäumer/Christian Eberl

 Exakt 60 Sonnen zogen ins Land seitdem der Gletscherpark Hintertux im Sommer seine Pforten schloss. Und ehe man sich versah, war die Sommerpause 2011 Geschichte und das Parkopening Hintertux 2011 nahm seinen Lauf.

Drei Tage Bluebird… Was wünscht sich das Snowbaorder- und Freeskier-Herz mehr?! Nun ja, vielleicht eine perfekt geshapete Kickerline, eine Jibline von 7 Obstacles in a row, gespickt mit einer Prise entspannter Freestylermentalität. Durch die gute Laune des Petrus wurden in diesem Jahr all diese Wünsche mehr als erfüllt. Nach Jahren der Wetterkapriolen mit 50cm Neuschnee über Nacht, Hagel, Graupel und Nebelstürmen gepaart mit klarem Sonnenschein am Folgetag, sollte ein ausgeprägtes Spätsommerhoch für frühligshaften Shred zum Hintertuxopening 2011 sorgen.

Aber das war nicht das einzige Geschenk des Wettergotts: Denn ohne die 80cm Neuschnee nach dem kurzzeitigen Wintereinbruch am Wochenende des 18. Septembers hätte das Opening wohl eher auf dem Trockenen gelegen. Oder besser gesagt auf (Gletsher-)Eis gelegen.

 Nun zum Wesentlichen: Ein beeindruckendes Bild erwartete alle Freestyler schon aus der Ferne - die Shapecrew um Wille Kaufmann hätte wohl kaum etwas Besseres aus diesen 80 Zentimetern Schnee herausholen können! Medium Line und die Pro-Kicker stehen einmal mehr wie aus dem Ei gepellt da und thronen über den mächtigen Gletscherspalten des Hintertuxer Gletschers.

Mehr als würdig wurde nach alter Tradition die Pro Line mit der „Session of The Dudes“ eingeweiht. Alle in den Schatten stellte dieses Jahr Marko Grilc mit seinen Doubls und überzeugender Over All Impression. Doch aus diesem mächtigen Schatten beginnt heuer der gerade einmal 14 Jährige Roland Tschoder heraus zu stechen. Mit einem beeindruckenden One-Foot über den großen Kicker sicherte sich der Youngster des Hotezone.tv Teams den Special Award der Session.

Man darf gespannt darauf sein, was von diesem Jungtalent in den nächsten Jahren noch zu erwarten sein wird. Den dritten Award des Tages nahm Peter König für den besten Style mit nach Hause.

 Letztlich hatten sich aber nicht nur die drei „Dudes“ des Openings den Party Abend in der berüchtigten Tenne verdient. Nach einem intensiven Tag am Berg und ebenso intensiven Battles beim Highes Olli oder den Tricks am Big Air Bag zog es alle, die nicht ohnehin schon auf dem Gelände geblieben sind, zurück zur Partylocation, um nicht zuletzt die neue Produktion von Argon Films um die Zillertaler Locals bei der Video Premiere von EUPHORIA zu huldigen.

Respect, für diesen kurzweiligen Streifen, der wieder einmal beweist, dass nicht die Millionen Dollar Budget über einen gelungenen Film und Storyboard entscheiden. Nach der Warmup Party am Freitag in der kleinen Tenne und dem Main-Event in der Nacht vom Samstag waren schon so einige Gesichter gezeichnet, doch belohnt wurden die Early Birds am Sonntag wieder durch den grenzperfekten Kicker-Shape der Betterparks Crew.

 Kein Wunder, dass zur Rushhour am Nachmittag gut und gerne 50 Leut’ im Inrun standen und die Geduld auf eine schwere Probe gestellt wurde. Aber Alternativen bieten sich genug im Betterpark Hintertux: Denn eine kleine Hikesession an den Rails und Boxen erspart nicht nur Wartezeiten an Lift und Inrun, sondern dient auf knapp 340Quadratmetern auch als willkommenes Konditionstraining für die Powdertage im nicht mehr allzu fernen Winter.

Alle Infos über Setup, Reshapes, regelmäßigem Parkreport oder Wettervorhersage bekommt ihr wie immer auf der Homepage des Betterparks. Diejenigen unter euch, die aber noch ein paar Tage frühlingshaften Shred unter der Spätsommer-Sonne genießen wollen, sollten sich beeilen. Denn mit der immer tiefer stehenden Sonne bringt der mächtige Olperer den eisigen Schatten des Winters von Tag zu Tag weiter und früher in den Betterpark Hintertux… CU there!

 

 

veröffentlicht am 04.10.2011
Bildergalerie

Snow

Kickstart in die Wintersaison: Park Opening Hintertux 2011

Wenn der Sommer so schwächelt, geht’s eben mit Vollgas in die Wintersaison! Früher denn je, nämlich bereits ab dem 30. September, wird dieses Jahr am Hintertuxer Gletscher die neue Wintersaison eingeläutet! Eine Video Weltpremiere sowie die üblichen Party-Bomben sollte auch die letzten Zweifler überzeugen, die Reise nach Hintertux anzutreten!

Snow

Snowpark Kitzsteinhorn – Freestyle-Zentrum macht sich bereit!

Sobald der erste Schnee im Frühherbst auf dem Gletscher liegt, fällt auch schon der Startschuss für die Aufbauarbeiten im Glacier Park. Wie alle Parks am Kitzsteinhorn steht auch der Glacier Park vor allem für eines: konstante Qualität!

Snow

Pleasure Jam 2011: Battle in Schladming

In seiner neunten Edition präsentiert sich der Pleasure Jam 2011 am ersten Novemberwochenende. Wer wird sich wohl in diesem Jahr in die Riege der Pleasure Jam Legenden katapultieren?

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz