Favoritenkampf um den österreichischen Freeride-Meistertitel:

Drei Spitzensnowboarder im Kampf um den Titel: Beim X Over Ride am Kitzsteinhorn wird besonders der Kampf um den österreichischen Meistertitel noch einmal spannend.

Open Faces Freeride Series 2013: X Over Ride.  Foto: Maria KnollNach einer erfolgreichen ersten Saison steht am 23. März das große Finale der ersten Open Faces Freeride Series 2013 an. Beim X Over Ride am Kitzsteinhorn werden dabei nicht nur Punkte für die Freeride World Qualifier Rangliste vergeben, sondern auch der Österreichische Freeride Meister gekürt. Einen Tag vor dem großen Finale können die Rider beim Ein-Stern-Warm-Up-Contest an gleicher Stelle noch einmal Punkte sammeln.

Favoriten auf den Meistertitel

Open Faces Freeride Series 2013: X Over Ride.  Foto: Maria KnollBei den männlichen Snowboardern geht der Freeride World Tour Rider Flo Orley als Favorit in den letzten Stopp der Open Faces Freeride Series. Allerdings kann Alex Hoffman mit einem Erfolg beim X Over FWQ am Vortag noch vor dem eigentlichen Start im Ranking zu Orley aufschließen. Durch seinen Sieg beim Open Faces Kappl hat aber auch Chris Fuchselberger noch gute Chancen auf den Titel des Österreichischen Meisters.

Fast schon entschieden ist die Meisterfrage bei den Freeski Damen. Nachdem Lorraine Huber kurzfristig eine Wildcard für das Swatch Xtreme Verbier bekommen hat, wird sie beim X Over Ride nicht am Start sein. Damit geht der Titel schon so gut wie sicher an Angelika Kaufmann. Einzig Sabine Schipflinger könnte ihr noch gefährlich werden. Dafür müsste sie allerdings gewinnnen und Angelika stürzen.

Open Faces Freeride Series 2013: X Over Ride.  Foto: Maria KnollBei den Freeski Herren steht hingegen bereits vor dem letzten Contest fest, dass der viermalige Open Faces Sieger Martin Rofner den Meistertitel mit nach Hause nimmt. Auch der Snowboarderin Liz Kristoferitsch wird der Titel bei den Snowboard Damen nur noch schwer zu nehmen sein.

Weitere Infos bekommt ihr auf den Homepages der Open Faces Freeride Series 2013 des X Over Rides.

veröffentlicht am 21.03.2013

Open Faces Freeride Series 2013.  Foto: Timo Mößner
Snow

Bluebird, Sharks und eisige Kälte: Open Faces Freeride Series Stubai

Blauer Himmel und perfekte Schneebedingungen begleiteten FUNSPORTING-Mitarbeiter Timo Mößner bei der Open Faces Freeride Series Stubai 2013. Beim Contest vermochte nur ein Finne der österreichischen Dominanz etwas entgegenzusetzen.

Swatch Freeride World Tour 2013 by The North Face: Fieberbrunn.  Foto: Freerideworldtour.com/DDAHER
Snow

Freeride World Tour 2013: Österreicherin feiert Heimsieg

Heimsieg für Nadine Wallner: Die österreichische Tiefschnee-Spezialistin gewann in Fieberbrunn zum ersten Mal ein Rennen der Freeride World Tour.

Open Faces Freeride Series 2013: Kappl.  Foto: Martin Erd/Maria Knoll
Snow

Open Faces Freeride Series 2013: Ergebnisse aus Kappl

Gleich drei Österreicher eroberten beim vorletzten Stopp der Open Faces Freeride Series in Kappl das Treppchen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz