Jetzt live:
Oneill Pro Freestyle

Jetzt live auf funsporting.com verfolgen: der O´Neill Pro Freestyle im französischen Avoriz. Alle Infos, wie Du den Contest hier live sehen kannst, erfährst Du hier.

Unaufhaltsam geht die Ticket To Ride (TTR) World Snowboard Tour weiter mit dem nächsten Showdown, dem O’Neill Pro Freestyle. Vom 30. Januar bis zum 3. Februar versammeln sich Top-Quarterpipe-Rider im französischen Avoriz.

Stärkstens motiviert die beste Quarterpipe Europas zu kreieren, stellen die O’Neill Pro Freestyle Veranstalter und das Shaping-Team, angeführt von Claes Hoegstrom, vor Ort sicher, dass die 24mx10mx10m Struktur in perfektem Zustand ist. Ein Preisgeld von insgesamt 35.000 USD, der Contest-Titel und 850 TTR Weltranglistenpunkte für den Gewinner, versprechen aufregende Top-Snowboard-Action. Unter den Fahrern die darauf hoffen ihre Rangpositionen in der TTR Weltrangliste, die von Swatch präsentiert wird,  zu verbessern, ist unter anderem der finnische Pipe-Fanatiker Janne Korpi (FIN). Gerade erst erkämpfte er sich den dritten Platz bei den Burton European Open (BEO). Korpi (FIN) ist nun auf Nr. 14 der TTR Weltrangliste und könnte mit einem Gewinn leicht in die TTR Top 10 einsteigen. Auch Gian Simmen (CHE), der die bisherige Saison immer konsistent solide Leistungen gezeigt hat, könnte, wenn alles so wie geplant läuft seine derzeitige TTR Weltranglistenposition Nr. 20 erheblich verbessern. Gleiches gilt für Miika Haas (FIN), der derzeitigen Nr. 21 in der TTR Weltrangliste.

In der TTR Weltrangliste/ Frauen, wappnet sich Cheryl Maas (NLD), die durch die Halfpipe-Resultate der Frauen bei den BEO um einen Rang nach hinten befördert wurde, ihren zweiten Rang in der TTR Weltrangliste zurückzuholen. Ein Sieg von Maas (NLD) würde definitiv den Abstand zur derzeitigen TTR Weltranglistenführenden Jamie Anderson (USA) verkleinern. Lisa Filzmoser (AUT) wird alles daran setzen wieder in die TTR Top 10 zu kommen.  Auch die französischen Hoffnungsträger Caroline Beliard (FRA) und Margot Rozies (FRA) werden versuchen die derzeitigen Weltranglistenpositionen zu verbessern.

Im Zuge des grossen Erfolgs der Live-Web-Übertragung beim O’Neill Evolution im frühen Januar, wird man auch beim O’Neill Pro Freestyle weltweit die Action live und ‘on-demand’ am 2. Februar 2007 direkt aus dem französischen Avoriaz verfolgen können. Das Quarterpipe-Halbfinale sowie das Finale der Männer wird von 15.30–19.15 hier auf dieser Seite übertragen.

Einfach auf den untenstehenden Button klicken, es öffnt sich der Player in einem neuen Fenster.

veröffentlicht am 02.02.2007

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz