O’Neill Evolution in Davos:
Schweizer triumphieren in Halfpipe

Die Schweizer Snowboarder Iouri Podladtchiov und Markus Keller siegten beim O’Neill Evolution 2010 in der Halfpipe vor dem Finnen Petu Piiroinen.

Iouri Podladtchikov bei der O’Neill Evolution 2010 in Davos.  Foto: Bernhard Ritzer/O'NeillDas Niveau im Finale war sehr hoch und begeisterte etwa 2.500 Zuschauer. Drei Fahrer zeigten Double Cork Sprünge. Das Finale in der Halfpipe, das erste große Highlight der O’Neill Evolution 2010 in Davos, fand bei blauem Himmel statt.

Zu gewinnen gab es 1.000 Punkte für die Swatch TTR Weltrangliste und insgesamt 50.000 US Dollar Preisgeld. Die Top 16 Fahrer zelebrierten am Bolgen Jakobshorn Snowboarding auf sehr hohem Niveau. Insgesamt drei verschiedene Fahrer zeigten Double Cork Sprünge. Der neue Modus förderte spektakulären Sport. Im Halbfinal und Final zählte nur der beste von drei Runs.

Die gesetzten Schweizer Markus Keller (3. im Halbfinal/Zürich), Iouri Podladtchikov (9./Zürich) Gian Simmen (12./Krattigen) und Christian Haller (6./Zernez) zeigten eine solide Leistung und qualifizierten sich für den Final der
Top 16.

Der Führende im TTR-Worldranking, Marco Grilc aus Slowenien, schaffte den Einzug ins Finale nicht und beendete das Halbfinale auf dem 19. Platz.

Im Finale der O’Neill Evolution 2010 stieg das Niveau nochmals an. Die Fahrer motivierten sich gegenseitig, ihre besten Tricks zu zeigen. Markus Keller zeigte gleich bei seinem ersten Run sehr hohe Sprünge wie Cab 720, Frontside 900, Backside 900 und einen Mc Twist. Damit setzte er sich gleich an die Spitze.

Halbfinalsieger Peetu Piiroinen aus Finnland sprang in seinem ersten Run zum ersten Mal in einem Wettkampf einen Cab Double Cork und landete vorerst auf dem zweiten Platz. Nicht zufrieden mit seinen zwei ersten verpatzten Runs dropte Iouri Podladtchikov voller Tatendrang in die Pipe und brachte damit die Zuschauer in Davos und seine Eltern zum Jubeln. Mit vier sehr hohen Tricks, einem Frontside 540, einem Backside 900, einem Frontside 1080 und einem perfekt gestandenen Cab Double Cork 1080 übernahm er mit 91.33 Punkten die Führung vor Keller und Piiroinen, die er nicht mehr abgab.

«Ich war sauer wegen meinen ersten beiden verpatzten Runs. Daher bin ich jetzt umso glücklicher, dass der Dritte perfekt funktioniert hat und ich damit gewonnen habe», meinte der strahlende und um 15 000 US Dollar reichere Sieger. Die 5 000 US Dollar der Highest Air Wertung ersprang sich Markus Keller mit 4.2 Metern.

Der Sieg von Podlatchikov war nicht nur sein erster in Davos, sondern auch sein erster großer Sieg auf der TTR Snowboard World Tour insgesamt. Das Halfpipe Final der O’Neill Evolution verbesserte ausserdem die Chancen für Peetu Piiroinen, im morgigen Slopestyle Contest die Weltranglistenführung auf der Swatch TTR Tour zu übernehmen. Piiroinen wäre mit der Tourführung sicherlich auf dem besten Weg, der erste Snowboarder zu werden, der den TTR Tour Champion Titel zum zweiten Mal in Folge gewinnen könnte.

«Der Sieg auf der Tour ist sicherlich eines meiner Ziele in dieser Saison und natürlich die Olympischen Spiele. Dazu muss man Double Corks machen, die ich seit heute auch im Wettkampf beherrsche».

Christian Haller konnte dank seinem sechsten Platz in die TTR Top 10 einziehen und belegt nun Rang Sieben der Weltrangliste.

veröffentlicht am 09.01.2010

O'Neill Evolution 2010.  Foto: O'Neill Evolution
Snow

O'Neill Evolution 2010: Skandinavier dominieren Slopestyle Qualifikation

Die Slopestyle-Qualifikation der O'Neill Evolution 2010 in Davos wurde klar von den Skandinaviern dominiert. Mit Raphael Nerz und Mathieu Schaer qualifizierten sich auch zwei Schweizer fürs Halbfinale des Swatch 5Star TTR Wettkampfs am 9.1.2010.

O'Neill Evolution 2010.  Foto: O'Neill Evolution
Snow

O'Neill Evolution 2010: Ursina Haller gewinnt in der Halfpipe

Die Engadinerin Ursina Haller sprang im Frauen-Finale der O’Neill Evolution 2010 in Davos auf den ersten Platz und streicht 8.000 US-Dollar Preisgeld ein. Sie verwies Cilka Sadar und Manuela Pesko auf die weiteren Podestplätze.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz