Arthur Longo gewinnt Arctic Challenge 2009:

In den magischen Wäldern von Oslo hatten am Samstag nicht die Trolle und Gnome das Sagen, sondern einige der weltbesten Snowboarder, die zur Oakley Arctic Challenge 2009 angereist waren.

Matt Ladley in Oslo.  Foto: Tommy SolstadAuf der 10,6 Meter hohen Quarterpipe im Stadion von Linderudkollen setzte sich der Franzose Arthur Longo vom restlichen Fahrerfeld ab und beeindruckte mit einer breit gefächerten Variation an Tricks. Er darf sich damit gleichzeitig über den größten Teil des Gesamtpreisgeldes von 100.000 US Dollar freuen, 1000 TTR-Punkten und den Aufstieg in der Weltrangliste auf Rang 7.
 
Gleich dahinter beendeten der erst 17-jährige Matt Ladley (USA) und Antti Autti (FIN) den Wettbewerb auf Platz 2 und 3. Ladley zieht vor auf Rang 67, Autti schafft den Einzug in die Top 5 und sichert sich damit eine gute Ausgangsposition für den Endspurt im Rennen um den Titel des TTR World Champion.

Longo, der erst vor knapp zwei Wochen die Crans-Montana Champs Open gewann, zeigte sich glücklich über seinen Sieg „Es fühlt sich so gut an. Zwei große Siege in nur knapp drei Wochen. Ich kann noch gar nicht realisieren, dass ich gewonnen habe, aber ich bin überglücklich.“
 
Die Judges hatten wahrlich kein leichtes Spiel, denn alle Fahrer am heutigen Tag zeigten nicht nur technische Perfektion, sondern auch Vielseitigkeit und Kreativität, um eine hohe Punktzahl beim Variation Score zu holen. Es galt drei unterschiedliche Tricks (von insgesamt fünf Läufen) zu vollführen, die alle in die Bewertung einflossen. Longo bekam für seine Kombination von Backside Alley-oop 360, Backside 5 mute (4.9m) und Frontside Alley-oop Stalefish (4m) die höchste Variation Punktzahl und damit am Ende den Sieg. Am Höchsten aber sprang Terje Haakonsen (NOR) mit einem 6.5m hohen Backside 5 Nosegrab.
 
Bester Schweizer im Startfeld wurde Gian Simmen als Neunter. Er verpasste nur knapp das Finale, springt aber trotzdem vor auf Weltranglistenplatz 19. Risto Mattila liegt nach dem Wettbewerb mit nur 0.14 Punkten vor Kevin Pearce (USA), der sich auf Grund einer Fersenprellung nur auf Platz 12 platzierte. Olivier Gittler (FRA), der ebenfalls knapp das Finale verpasst hatte, belegt nun auf Weltranglistenplatz 14, dicht gefolgt von Shayne Pospisil (USA), der erst kürzlich den Red Bull Snowscrapers gewann und auch beim Highest Air Wettbewerb der Oakley Arctic Challenge am Donnerstag ganz vorne lag. Besonders beeindruckend fuhr einer der jüngsten Starter im Feld, Staale Sandbech (NOR), der mit seinem 13. Platz auf Rang 21 der Weltrangliste vorzieht.
 
Von den Wäldern Norwegens ziehen die Fahrer weiter in das kleine Skiresort Alts Bandai nach Japan. Dort werden sie bei den Nissan X-Trail Asian Open um weitere entscheidende Punkte kämpfen.

veröffentlicht am 23.02.2009

Stefan Gimpl.  Foto: FIS - Oliver Kraus
Snow

Stefan Gimpl sichert sich Big Air Weltcup-Titel

Mit einer gewohnt sicheren Vorstellung hat sich Stefan Gimpl nicht nur den Sieg in Stoneham gesichert, auch die Kristallkugel des Weltcup-Siegers ist ihm nun nicht mehr zu nehmen.

Torah Bright.  Foto: Burton
Snow

World Snowboard Tour geht in die entscheidende Phase

Die TTR Snowboard World Tour neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Die letzten Events stehen bereits in den Startlöchern und werden für die Entscheidung sorgen, wer der World Tour Champion dieser Saison wird.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz