Check the Ripper im Innsbrucker Nordpark:

Bei den Nordpark Sessions trifft sich vom 20. bis 24. Februar 2008 wieder die Snowboard- und Freeski-Szene in Innsbruck, um verschiedene Sessions, das Traditions-Event Check the Ripper und abendliche Festivitäten zu erleben.

Martin Misof im Nordpark Innsbruck Foto: Matt ClemencDie Nordpark Sessions 2008 starten mit der Skyline Expression Session. Dieses offene Format garantiert hochwertiges Freestyle-Riding im Rahmen von Fotoshootings. Dafür werden im Skyline Park im Nordpark extra neue Obstacles errichtet, die kreative und innovative Manöver ermöglichen.

Am Vorabend des Main-Events Check the Ripper findet dann die Hit da Pipe Session in der 120 Meter langen Superpipe statt. Hier sind alle Fahrer willkommen, einen gemeinsamen Abend hoch über den Lichtern Innsbrucks zu genießen.

Das Highlight der Nordpark Sessions ist auch 2008 das bereits seit 14 Jahren bestehende Traditionsevent Check the Ripper. In einem weltweit einzigartigen Format werden die besten Allround-Snowboarder und Freeskier ermittelt. Rider Christoph Weber im Nordpark Innsbruck Foto: Matt ClemencDer Kurs führt durch den Park über diverse Freestyle-Elemente, dann durch perfekt geshapte Banks und schließlich über den nicht präparierten, bis zu 70% steilen Osthang ins Ziel. Einzigartig ist die Kombination aus Style und Speed: Gewinnen kann nur, wer sich für Freestyle-Tricks in der „Park-Section“ Zeitabzüge holt und im freien Gelände zu den stärksten Freeridern zählt. Das Teilnehmerfeld ist international besetzt und besteht zum Großteil aus bekannten Freeridern, Freestylern und „Local Rippern“.

Das neuartige und weltweit einzigartige Contest-Format hat sich in den vergangenen Jahren als zukunftsweisend erwiesen, um den "kompletten" Snowboard- und Freeski-Master zu ermitteln. Rider Roli Scharmer auf dem Nordpark Gelände   Foto: Matt ClemencBei kaum einem anderen Event finden sich unter den Teilnehmern sowohl Freestyler als auch Freerider, die ihre unterschiedlichen Qualitäten in den jeweiligen Abschnitten des Parcours ausspielen können. Auf die Gewinner der Nordpark Sessions warten Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro, darunter drei Downhill-Mountainbikes, Surfboards und Reisen.

Das legendäre Wildsauessen am Samstag nach dem Check The Ripper-Contest sowie mehrere Partys im Laufe der Woche dürfen bei den Nordpark Sessions natürlich auch nicht fehlen! Weitere Informationen unter www.nordparksessions.com.

Das Programm im Überblick
Mittwoch, 20.02.2008: Registration, Warm-up Party im Jimmyz;

Donnerstag, 21.02.2008: Skyline Expression Session: Slopestyle, Photoshooting

Freitag, 22.02.2008: Training Check the Ripper, Hit da Pipe: Night Pipe Session, danach Riders’ Dinner

Samstag, 23.02.2008: Check the Ripper, Wildsauessen, Prize-giving Check the Ripper und Draw your line, Videopräsentation Draw your line, Party (Location tba)

Sonntag, 24.02.2008: Ersatztag

veröffentlicht am 18.01.2008

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz