Deutsche Snowboarderin Aline Bock auch bei Runde drei der Freeride World Tour dabei:

Beim dritten Tourstopp der Freeride World Tour 2010 werden die Favoriten ihr Bestes für den WM-Titel geben und einen bleibenden Eindruck auf dem berüchtigten "Tram Face" in Squaw Valley hinterlassen - einem Hang, der bisher noch nie offiziell bezwungen wurde.

Aufstieg bei der Freeride World Tour.  Foto: freerideworldtour.comSkifahren strengstens verboten! Das "Tram Face" wird eigens für den Wettkampf der Freeride World Tour freigegeben. Durch sein steiles und augenscheinlich unbefahrbares Gelände, sowie das permanente Skiverbot
und den verlockenden Anblick von der Ortschaft Squaw Valley direkt auf den Hang, steht das "Tram Face" als eine der begehrtesten Abfahrten bei der starken lokalen Freeride Szene ganz hoch im Kurs.

Etliche amerikanische Top Fahrer stammen aus Squaw Valley (Jeremy Jones, J.T. Holmes, Tim Dutton, Cody Townsend, Elyse Saugstad, Will Brommelsiek) und werden ganz sicher nach dem Sieg auf heimischem Schnee trachten und dabei wichtige Punkte für das Gesamtranking der Freeride World Tour einstreichen.

Die Bedingungen für die Snowboarder und Skifahrer dieses Jahr sind großartig, denn die Wetterfront bringt mit "El Nino" jede Menge Schnee in das kalifornische Gebiet. Es wird Geschichte geschrieben, wenn die weltbesten Freerider die Gelegenheit auskosten, das steile Felsgelände zu bezwingen. 

JT Holmes (USA) aus Squaw Valley, zehnter Platz im Gesamtranking der Freeride World Tour Ski Men: "Ich freue mich darauf, die ersten Abfahrten auf dem Tram Face zu sehen. Dieser Event hat das Potential einer ultimativen Show für das Publikum! Für uns ist das Tram Face wie eine verbotene Frucht und es wird ein Spaß, diese endlich auszukosten!"

Die Deutsche Aline Bock, die momentan Führende der Weltrangliste bei den Snowboard Frauen, äußerte sich so zum Event: "Ich fühle mich geehrt, in einem Gelände fahren zu dürfen, das Skifahrern und Snowboardern sonst nicht zugänglich ist. Das Tram Face bietet jede Menge Möglichkeiten für schöne Sprünge und technische Manöver. Die Zuschauer können sich auf eine spannende Show freuen. Über den Sieg in Fieberbrunn freue ich mich immer noch riesig und die Gesamtführung verschafft mir sehr viel Selbstvertrauen. Dennoch ist mir bewußt, dass sich dies schnell ändern kann und ich versuche, mich einfach auf den nächsten Event zu konzentrieren, In Squaw Valley werde ich mein Bestes geben und mit viel Spaß das Tram Face bezwingen."

veröffentlicht am 24.02.2010

Freeride World Tour 2010: Enderud gewinnt bei Comeback in Österreich Foto: Veranstalter
Snow

Freeride World Tour 2010: Ane Enderud startet Comeback in Österreich

Die norwegische Freeride Weltmeisterin Ane Enderud stürmt nach vorn. Verletzungsbedingt musste sie den ersten Stopp Freeride World Tour 2010 aussetzen, doch jetzt meldete sie sich endrucksvoll mit einem Sieg beim Scott Big Mountain Fieberbrunn 2010 zurück.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Snow

Snowboard Videos

Sei dabei, wenn sich Snowboarder waghalsig die Hänge hinunterstürzen oder spektakuläre Tricks zeigen. Immer up-to-date mit Berichten und Liveübertragungen von vielen Snowboard-Events.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Skiurlaub

Jetzt eine unvergessliche Skireise buchen:
Günstiger Winterurlaub in den Alpen!!

Schneehöhen Ticker

powered by

Offizieller Partner

Snowboard Specials

Snowboard Videos
Videos und Clips

Snowboard Shop
Snowboards, Boots, Bindungen, Brillen, Bekleidung

Snowboard RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub & Snowboard Urlaub
Jetzt buchen!

Newsletter
Jetzt anmelden!

Snowboardjacken

SnowboardjackenDer richtige Look für die Piste! Stöber jetzt in den aktuellen Snowboardjacken von Burton, Analog, Billabong, Horsefeathers, Nitro, Oakley und anderen in unserem Snowboard Shop!
Zu den Snowboardjacken...

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz