Nine Knights 2010:
Ritter sind kampfbereit

Das Fahrerfeld des wohl ritterlichsten Freeski-Events weltweit ist komplett. Das Nine Knights ist alles andere als ein gewöhnlicher Contest. Am 24. April jumpen Freestyler über Burgen und Türmchen aus weißem Gold und kämpfen um Ruhm und Ehre.

Nico Zacek beim Nine Knights.  Foto: Christoph SchöchMarkus Eder ist der Gewinner des “Wanna be a knight?” Video-Contests und vervollständigt die illustre Fahrerliste des diesjährigen Nine Knights.

Nico Zacekʻs Ritterspektakel Nine Knights hat sich innerhalb der letzten zwei Jahre zu einem der angesehensten Freeski- Events weltweit entwickelt.

Die hochkarätigen Bewerbungsvideos für den „Wanna be a knight?“ Video-Contest, die zahlreich eingesendet wurden, haben dies aufs Neue verdeutlicht.

Große Namen der Freestyle-Szene haben viel Zeit und Energie in die Produktion ihrer Clips investiert, um die Chance zu erhalten, eine Einladung nach Oberstdorf zu bekommen. Der noch eher unbekannte Nachwuchsfahrer Markus Eder aus Südtirol hat überraschend den letzten prestigeträchtigen Platz im Fahrerfeld ergattert und setzt damit seiner bisher sehr erfolgreichen Saison noch eine Krone auf.

Er überzeugte die ritterliche Jury mit seinem Style, seiner großen Trickvielfalt und seinem Humor. Die frohe Nachricht über seinen Sieg ereilte den 19-jährigen Marker/Völkl-Teamfahrer beim Trainieren in Breckenridge:

 „Einfach der Wahnsinn! Ich bin im Januar extra nach Livigno gefahren, um mein Bewerbungs-Video zu filmen. Einige der Tricks habe ich sogar erst dort gelernt. Der Double Flatspin, den ihr im Video sehen könnt, war mein zweiter
Versuch überhaupt!

Jetzt freue ich mich auf eine tolle Woche in Oberstdorf und darauf, mit den besten Freeskiern der Welt über Nicoʻs berühmtes Schloss zu springen.“

Nine Knights. Foto: Christoph SchöchDer junge Italiener vervollständigt damit das internationale Feld der Superstars. Die wohl berühmtesten Athleten des diesjährigen Nine Knights presented by Fiat sind Tom Wallisch aus den USA, der erst vor kurzem den Slopestyle Wettbewerb bei den European X Games gewann, sowie der französische „Style-Master“ Lolo Favre und Nine
Knights Vorjahressieger Henrik Harlaut aus Schweden.

Für die deutsche Freeski-Ehre gehen das Ausnahmetalent Bene Mayr, Thomas Hlawitschka, Lokalmatador Xavier
Gehring und Tobi Reindl an den Start.

Komplettiert wird das Feld durch die österreichischen Legenden Martin Misof und Luggi Brucic,durch Mister Paddy
Graham aus England sowie JF Houle. Der 23-jährige Kanadier ist im Moment in der Form seines Lebens und konnte in den vergangenen Wochen zahlreiche Contests für sich entscheiden.

Ja, ihr habt richtig gezählt, das sind schon mehr als neun Ritter, aber die Rittergarde ist damit noch nicht vollzählig. Zum ersten Mal werden auch zwei Freeskierinnen die Zuschauer am Nebelhorn begeistern: Freestyle-Königin Sarah Burke aus Kanada und die Prinzessin des Fiat Freestyle Teams, Caja Schöpf aus Deutschland.

Zu guter Letzt wird sich auch noch die amerikanische Nimbus Crew auf den Weg nach Oberstdorf machen. Durch ihre progressive Fahrweise passen Eric Pollard, Chris Benchetler und Blake Nyman perfekt zum Rest der Gesellschaft.

Mit diesem überragenden Line-Up ist Nine Knights bereit, einen weiteren Meilenstein in der Freeskiing-Geschichte zu setzen. Die Schneestern-Crew hat ihre Arbeit am Nebelhorn in Oberstdorf bereits aufgenommen.

Nine Knights.  Foto: Christoph Schöch Nico Zacek und sein Team freuen sich auf zahlreiche Zuschauer, die am 24. April aufs Nebelhorn tingeln werden.

Zeitplan:
Montag, 19.04.10 – Freitag, 23.04.10 Shooting-Tage
Samstag, 24.04.10 Zuschauertag und Contest
Samstag, 24.04.10 22.00 Uhr Afterparty @ Hörbar, Oberstdorf

Features:
Burg No.1: (Location Nebelhorn, Deutschland)
Innovatives Multi-Feature, ca. 35.000 Quadratmeter Schneemasse
Baumeister: Nico Zacek/Schneestern
Burg No.2: (Location Fellhorn-Kanzelwand, Deutschland/Österreich)
Mega-Kicker Konstruktion, ca. 25.000 Quadratmeter Schneemasse
Baumeister: Tobi Reindl/Schneestern

veröffentlicht am 08.04.2010

Chill and Destroy Tourstopp am Maiskogel 2010.  Foto: Veranstalter
Freeski

Chill and Destroy 2010: Großes Freeski-Finale in Arosa steht bevor

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Chill and Destroy Slopestyle Finale in Arosa. Wer holt sich als Toursieger den „Ring of Glory“ und wer wird neuer Deutscher Slopestyle Meister 2010? Wir dürfen uns auf ein spannendes Battle auf internationaler Ebene freuen.

Freeski

AFP Worldtour: Jossi Wells ist Freeski-Weltmeister 2010

Noch vor Saisonende der AFP Worldtour wird der 19-jährige Freeskier Jossi Wells Weltmeister. Nicht nur im Slopestyle, sondern auch im Big Air und in der Halfpipe ist der ehrgeizige Neuseeländer bereits außer Reichweite der anderen Rider.

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz