Die neun Ritter der Lüfte:

Neun geladene Freeskier kamen am 26. April nach Oberstdorf, um dort am exklusiv für sie erbauten Monster-Schneehügel aus 30.000 Kubikmeter Schnee das von Nico Zacek ins Leben gerufene Freeski-Spektakel "Nine Knights" zu zelebrieren.

Zwei der neun Freeski-Ritter über der Schneeburg.  Foto: Daniel SchiesslAus ganz Europa waren die jungen Freeskier angereist, sechs verschiedene Nationen fanden sich im Teilnehmerfeld. Nach drei Tagen Warten im Nebel war es am Samstag endlich so weit. Die Sonne siegte über den starken Nebel, die Bedingungen waren geradezu perfekt. Die Shape Crew Schneestern, eine Truppe von Parkbauern aus dem Allgäu, hatte in unzähligen Stunden das 'Castle' gebaut, so nannte Nico Zacek seine Schneeburg, über die schließlich die Fahrer hinwegflogen. Die neun Ritter wuchsen über sich hinaus und zeigten Tricks auf allerhöchstem Niveau.

Es gab drei Wertungskriterien für die Punkterichter: Ausführung, Schwierigkeit und Weite des Sprungs. Den Sieg am Kicker holte sich der erst 17-jährige Schwede Henrik Harlaut, der mit hochtechnischen Tricks und ungeheurem Style überzeugte. Die Wertung an der Quarterpipe holte sich der Organisator und Suzuki Teamfahrer Nico Zacek durch seine langjährige Erfahrung an schwierigen Obstacles selbst. Weiter gab es noch eine Teamwertung, bei der zwei Fahrer gleichzeitig springen und dabei den identischen Trick zeigen. Dazu sollte man wissen, dass die Radarmessung in der Anfahrt bis zu 100 km/h anzeigte. Diese spektakuläre  Kategorie holten sich der Garmischer Thomas Hlawitschka und der Engländer Paddy Graham, beide internationale Teamfahrer von Völkl Freeski.

Als die Lifte geschlossen waren, die Zuschauer schon lange daheim und die Sonne am Horizont stand, landete der Hubschrauber für einen weiteren Durchgang. Die grandiosen Lichtverhältnisse am Abend wollten sich Szenefotografen wie Mattias Fredriksson und Klaus Polzer nicht entgehen lassen. Der Helikopter war aber nicht da, um die Fahrer wieder an den Start zu bringen, sondern wurde mit Filmern und Fotografen bestückt, die das beeindruckende Schauspiel von der Luft aus dokumentierten.

Am Abend gab es, wie es sich gehört, eine zünftige Party in der Hörbar in Oberstdorf, wo auch die Preisverteilung des Nine Knights stattfand. Zu gewinnen gab es eine Woche Suzuki Offroad Camp und eine Reise zu den Red Bull X-Fighters nach Wuppertal. Nico Zacek selbst fiel ein Stein vom Herzen, dass sein selbst organisierter Nine Knights Freeski Contest doch noch mit Sonnenschein und herausragenden Leistungen belohnt wurde, und sich die monatelange Vorbereitungszeit ausgezahlt hat.

www.nineknights.com

veröffentlicht am 29.04.2008

Zwei der neun Freeski-Ritter über der Schneeburg.  Foto: Daniel Schiessl
Freeski

Nine Knights 2009: Freeskier rocken ritterlich

Deutschlands bekanntester Freeski-Pro Nico Zacek und sein Team haben im Sommer an Schneeburgen getüftelt und präsentieren vom 13. bis 18. April 2009 am Nebelhorn die Fortsetzung des Freeski-Events "Nine Knights".

Snow

Freeski Videos

Du bevorzugst zwei Bretter statt einem? Kein Problem! Unser Freeski-Video Channel bringt Dir immer frische Filme von Events und Trailer.

Freeskier Nico Zacek.  Foto: Herbig
Freeski

10 Fragen an Nico Zacek

Nico Zacek aus Unterhaching ist einer der deutschen Freeskier von Weltniveau. Im Interview spricht er mit uns darüber, wie ein Wochenende ohne Ski für ihn aussieht und warum seine Eltern auch heute noch gemischte Gefühle haben, wenn es um seinen Beruf geht.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz