Nine Knights 2013:
Freeski-Elite erwartet den Ritterschlag

Shredfest in Italien: Bereits zum fünften Mal steht im italienischen Livigno ein enormes Schloss aus Schnee für die Freeski Weltelite bereit.

Nine Knights.  Foto: Klaus PolzerBevor die besten Freeskier der Welt ihre Konzentrations voll und ganz auf ihre erste Teilnahme an den Olympischen Spielen im kommenden Jahr richten, versammelt Nico Zacek sie zum Saisonabschluss erneut zum Nine Knights 2013. Für die einmalige Kombination von Video-, Foto- und Big Air Contest wurde eigens ein riesiges Schloss aus Schnee im italienischen Livigno errichtet.

Die Burg aus Schnee 

Während der Contest-Woche vom 15. bis 20. April shredden die Rider das 60 Meter lange, 28 Meter Hohe und 150 Meter breite Schloss aus Schnee. In den ersten Tagen werden noch Film- und Foto Aufnahmen auf den Jib- und Jump-Obstacles der Burg entstehen, am letzten Tag kommt es dann beim Big Air Contest schließlich zur Entscheidung um die Krone der Freeski-Ritter.

Nine Knights.  Foto: Klaus PolzerEventorganisator Nico Zacek über das Setup: "Noch nie haben wir so viel Zeit in die Planung des Setups investiert, aber die Arbeit hat sich gelohnt. Il Castello übertrifft alles was wir bisher gebaut haben. Ich hoffe, dass wir mit der Fiat Nine Knights "Transition Edition“ ein wenig Freeski-Geschichte schreiben können. In die Ritterburg werden in diesem Jahr zwei komplette Halfpipes integriert – dazu kommen jede Menge Jib- und Sprungoptionen die unseren Rittern einen perfekten Spielplatz bieten sollen.“

Das Fahrerfeld beim Nine Knights 2013

Nine Knights.  Foto: Klaus PolzerNeben Eventorganisator Nico Zacek und seinem deutschen Landsmann Benedikt Mayr kommt auch die internationale Elite nach Livigno. So fliegen mit dem US-Amerikaner David Wise, dem Franzosen Kevin Rolland und dem Schweden Henrik Harlaut gleich drei ehemalige X Games Gewinner über das Schloss aus Schnee.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website des Nine Knights 2013.

Die Nine Knights 2013

1. Markus Eder
2. Tom Wallisch
3. Henrik Harlaut
4. Thomas Hlawitschka
5. Benny Mayr
6. Paddy Graham
7. Fabio Studer
8. Luggi Brucic
9. Laurent Favre
10. David Wise
11. Roy Kittler
12. Guss Kenworthy
13. Paul Bergeron
14. Nick Goepper
15. Phil Casabon
16. Kevin Rolland

veröffentlicht am 05.04.2013

Nine Knights Livigno 2012.  Foto: Klaus Polzer
Freeski

Nine Knights Livigno 2012: Die Tafelrunde der Freeski-Ritter

Am 14. April konnten die Freeski-Ritter der Nine Knights 2012 im italienischen Livigno endlich zeigen, wer von ihnen vor dem Schneeschloss "Il Castello" zum König gekrönt werden würde. Welcher der Top-Freeskier konnte bei den Nine Knights 2012 gewinnen?

Nine Knights 2013.  Foto: Klaus Polzer
Freeski

Nine Knights 2013: Freeski-Ritter zurück in Livigno

Auch in diesem Jahr treffen sich einige der besten Freeskier der Welt in Livigno, um sich auf dem Schloss aus Schnee zum Ritter schlagen zu lassen.

Nine Queens 2013.  Foto: Christoph Schoech
Freeski

Nine Queens 2013: Deutsche ist neue Freeski-Königin

Mit einem Double Cork 1260 hat die 17-jährige Lisa Zimmerman ihre Konkurrentinnen beim Nine Queens 2013 auf die Plätze verwiesen.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz