Mayrhofen Freeski Open 2013:
Wer siegte im Penken Park?

Bereits zum vierten Mal wurden die Mayrhofen Freeski Open am 26. Januar im Vans Penken Park ausgetragen. Der Gewinner der Slopestyle-Veranstaltung durfte sich über 3.000 Euro Preisgeld freuen.

Mayrhofen Freeski Open 2013.  Foto: Christoph SchoechMit den Mayrhofen Freeski Open 2013 wurde vom 23. bis 26. Januar bereits zum vierten Mal ein internationaler Freeski Slopestyle Contest in dem Tiroler Ski-Mekka ausgetragen. Um 3.000 Euro Preisgeld fightete das internationale Starterfeld im Vans Penken Park.  

Mayrhofen Freeski Open 2013: Rookie-Contest 

Bereits beim Freeski-Contest der unter 16-Jährigen zeigten die Rider einige fette Tricks. Der erst 14-jährige Andri Ragettli aus der Schweiz gewann souverän mit Tricks wie dem Switch 270 On Pretzl 270 Off, Switch Right Cork 10 Tail oder Cork 540. Für den Sieg bei den Rookies bekam er eine Wild Card für den Hauptwettbewerb.

Mayrhofen Freeski Open 2013.  Foto: Christoph SchoechBei den Mädels war ein Duell zwischen der Deutschen Lisa Zimmermann und Kelly Sildaru aus Estland vorauszusehen. In ihrem Run zeigte Lisa unter anderem einen 270 On am Down Rail und einen Cork 900 Tail. Damit verwies sie Kelly auf den zweiten Platz.  

Mayrhofen Freeski Open 2013: Open Class

Die Teilnehmer des Open Contest ließen sich dann am finalen Tag auch von Schneefall und schlechten Sichtverhältnisse nicht aus der Spur bringen. Nach zwei Qualifikationsheats trafen bei den Mayrhofen Freeski Open 2013 schließlich im Finale die fünf besten Fahrer aufeinander.

Mayrhofen Freeski Open 2013.  Foto: Christoph SchoechDie 3.000 Euro Preisgeld für den Sieg sicherte sich am Ende der Schweizer Rico Schuler. Er zeigte in seinem Finalrun unter anderem einen 270 On 270 Off und einen Switch Right 720. Auf den weiteren Plätzen landeten der erst 16-jährige Österreicher Luca Tribondeau und Jonas Hunziker.

Weitere Infos bekommt ihr auf der Website der Mayrhofen Freeski Open 2013.

veröffentlicht am 29.01.2013
Bildergalerie

Red Bull Playstreets.  Foto: Richard Walch/Red Bull Content Pool
Freeski

Red Bull Playstreets 2013: Freeskier rocken die Straßen von Bad Gastein

Zur fünften Auflage des Red Bull Playstreets werden wieder tausende Fans in der Innestadt des österreichischen Bad Gastein erwartet. Dabei fliegen die Teilnehmer Kicker und Slides durch die Straßen und über die Dächer des Skiresorts.

Foto: Roland Haschka/QParks Foto: Roland Haschka/QParks
Freeski

Freeski Talent Days 2013: 71-Jähriger shreddet den Snowpark

Ein 71-jähriger Pensionist testete am 19. Januar bei den Freeski Talent Days die Jib-Features im Snowpark Kitzbühel. Beeindruckt und nicht minder motiviert kam jedoch auch der knapp 60 Jahre jüngere Shred-Nachwuchs in Tirol auf seine Kosten.

Winter X Games Aspen 2013.  Foto: Christian Pondella/Red Bull Content Pool
Snow

14-jähriger Japaner holt Silber bei den Winter X Games in Aspen

Das lang ersehnte Triple Cork Festival im US-amerikanischen Aspen: Der Kanadier Marc McMorris landete bei den Winter X Games 2013 vom 24. bis 27. Januar den Ausnahme-Trick im Big Air und Slopestyle sicher. Für die Überraschung des Abends sorgte jedoch ein Youngster.

Schon gesehen? :
Aus unserem Shop: und vieles mehr...

Funsport auf Pinterest

Die krassesten MTB Crashes

Aktuelle Schneehöhen

powered by

Der Skihallen Test

Wir haben Deutschlands Skihallen für Euch getestet!
SnowDome Bispingen
Skihalle Neuss
Alpincenter Bottrop

Hier geht es zum großen Skihallen Test!

Freeski Specials

Freeski News
Aktuelle Berichte und News

Freeski Videos
Videos und Clips

Freeski RSS Feed
Immer auf dem Laufenden!

Skiurlaub
Jetzt buchen!

Content End
 
 
 
Newsletter Eintragen - Werben - Impressum - Kontakt - Partner - Sitemap - Datenschutz